Leicht OT

Datum: 04.06.2008 Uhrzeit: 13:06:39 E_K Die Bilder sind gut! Der Grö¶ßenwahn scheint ausgeträumt. Unvergesslich die Rede unseres damaligen Ministerpräsidentens zum Transrapid (war das schon grenzdebil??) Schade, daß man die alberne Freilufthalle vor dem Terminal 2 nicht auch gleich mit abgebaut hat. Ich hatte selten so einen Architekturschwachsinn gesehen wie das Teil: Groß wie eine Zeppelinhalle, es zieht wie Hechtsuppe, da in West-Ost Richtung offen wie ein Scheunentor, im Winter weht der Schnee rein und der Schnee auf dem Dach verhindert daß die Sonne reinscheint. Der Weg von und zur S-Bahn geht geradewegs durch diesen Bereich, da man bei der Planung vergessen hatte, einen direkten Zugang zum Terminal zu bauen. Das hat nichts mit Innovations- oder Technikfeindlichkeit zu tun. Ich frag mich manchmal, was man heute so an Architekturlehrstühlen zum Thema Praxisbezug so lernen kann… VG Erwin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2008 Uhrzeit: 10:45:00 Manfred Paul Am Wed, 04 Jun 2008 13:06:39 +0200 schrieb E_K: > Die Bilder sind gut! Danke:) > Der Grö¶ßenwahn scheint ausgeträumt. Dazu habe ich eine leicht abweichende Meinung;) Ich halte diese schnelle Beerdigung für sehr populistisch. Hätte man sich nicht mit 4 Mrd EUR an der Entwicklungshilfe für unseren großen Bruder” beteiligt wäre auch das Geld vorhanden. > Unvergesslich die Rede unseres damaligen Ministerpräsidentens zum > Transrapid (war das schon grenzdebil??) Mö¶ge uns die Rede lange erhalten bleiben 😉 > Schade daß man die alberne Freilufthalle vor dem Terminal 2 > nicht auch gleich mit abgebaut hat. > Ich hatte selten so einen Architekturschwachsinn gesehen wie das > Teil: Groß wie eine Zeppelinhalle es zieht wie Hechtsuppe da in > West-Ost Richtung offen wie ein Scheunentor im Winter weht der > Schnee rein und der Schnee auf dem Dach verhindert daß die Sonne > reinscheint. Der Weg von und zur S-Bahn geht geradewegs durch > diesen Bereich da man bei der Planung vergessen hatte einen > direkten Zugang zum Terminal zu bauen. Nun ich denke hier hat man die Optik vor die Funktion gestellt was ich auch bedaure. Man hätte übrigens auch die Neubaustrecke Nürnberg – München des ICE über den Flughafen leiten kö¶nnen ….zu spät… Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.06.2008 Uhrzeit: 10:45:00 Manfred Paul Am Wed, 04 Jun 2008 13:06:39 +0200 schrieb E_K: > Die Bilder sind gut! Danke:) > Der Grö¶ßenwahn scheint ausgeträumt. Dazu habe ich eine leicht abweichende Meinung;) Ich halte diese schnelle Beerdigung für sehr populistisch. Hätte man sich nicht mit 4 Mrd EUR an der Entwicklungshilfe für unseren großen Bruder” beteiligt wäre auch das Geld vorhanden. > Unvergesslich die Rede unseres damaligen Ministerpräsidentens zum > Transrapid (war das schon grenzdebil??) Mö¶ge uns die Rede lange erhalten bleiben 😉 > Schade daß man die alberne Freilufthalle vor dem Terminal 2 > nicht auch gleich mit abgebaut hat. > Ich hatte selten so einen Architekturschwachsinn gesehen wie das > Teil: Groß wie eine Zeppelinhalle es zieht wie Hechtsuppe da in > West-Ost Richtung offen wie ein Scheunentor im Winter weht der > Schnee rein und der Schnee auf dem Dach verhindert daß die Sonne > reinscheint. Der Weg von und zur S-Bahn geht geradewegs durch > diesen Bereich da man bei der Planung vergessen hatte einen > direkten Zugang zum Terminal zu bauen. Nun ich denke hier hat man die Optik vor die Funktion gestellt was ich auch bedaure. Man hätte übrigens auch die Neubaustrecke Nürnberg – München des ICE über den Flughafen leiten kö¶nnen ….zu spät… Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*