[NMZ] Venezianische Impressionen

Datum: 13.03.2008 Uhrzeit: 20:51:47 WolfgangS Entstanden in Venedig vor einigen Wochen abseits des Karnevals — gut Licht Wolfgang meine Galerie: http://fotos.wolfgangs-bilder.net —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.03.2008 Uhrzeit: 20:52:30 WolfgangS Diew Url sollte man sinnvollerweise auch posten: http://fotos.wolfgangs-bilder.net/2_venedig/index.html — gut Licht Wolfgang meine Galerie: http://fotos.wolfgangs-bilder.net —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.03.2008 Uhrzeit: 9:31:28 Helge Suess Hallo Wolfgang! > Diew Url sollte man sinnvollerweise auch posten: > http://fotos.wolfgangs-bilder.net/2_venedig/index.html Ja, das hilft sehr 🙂 Danke für’s Zeigen. Ich liebe diese Stimmungen. Venedig hat einen so angenehm morbiden Charme, abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Der Tod in Venedig strahlt so ein Leben aus, er lächelt sogar … Der Kontrast für mich ist heute noch viel ärger als sonst, wo ich gerade in Las Vegas im Hotel Venetian” untergerbracht war das im 2. Stock einen Kanal mit Gondeln Brücken und den Markusplatz nachgebaut hat. Wenn man Venedig nicht kennt sieht’s ganz (kitschig) romatisch aus. Die Bilder aus der echten Stadt bringen den Kontrast aber wieder stark zur Geltung und helfen meiner Erinnerung wieder die Oberhand zu gewinnnen. Ein Tipp für alle die Venedig sehen wollen: Venedig verträgt die Extreme. Zuletzt war ich dort mit 24mm und 200m KB unterwegs (und sonst nichts). Werde es wohl wieder einmal mit 7-14mm und 150mm machen. Ideal sind November bis Jänner wenn man die Chance zu klarer kalter Luft und dichtem Nebel am gleichen Tag hat. Reges Treiben auf den grossen Strassen und einsame stille in den kleinen Gassen. Der Wandel Verfall und Neues bilden eine Spannung die ich in dieser Konentration sonst noch nirgends gefunden habe. Helge ;-)=) 11 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.03.2008 Uhrzeit: 9:31:28 Helge Suess Hallo Wolfgang! > Diew Url sollte man sinnvollerweise auch posten: > http://fotos.wolfgangs-bilder.net/2_venedig/index.html Ja, das hilft sehr 🙂 Danke für’s Zeigen. Ich liebe diese Stimmungen. Venedig hat einen so angenehm morbiden Charme, abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Der Tod in Venedig strahlt so ein Leben aus, er lächelt sogar … Der Kontrast für mich ist heute noch viel ärger als sonst, wo ich gerade in Las Vegas im Hotel Venetian” untergerbracht war das im 2. Stock einen Kanal mit Gondeln Brücken und den Markusplatz nachgebaut hat. Wenn man Venedig nicht kennt sieht’s ganz (kitschig) romatisch aus. Die Bilder aus der echten Stadt bringen den Kontrast aber wieder stark zur Geltung und helfen meiner Erinnerung wieder die Oberhand zu gewinnnen. Ein Tipp für alle die Venedig sehen wollen: Venedig verträgt die Extreme. Zuletzt war ich dort mit 24mm und 200m KB unterwegs (und sonst nichts). Werde es wohl wieder einmal mit 7-14mm und 150mm machen. Ideal sind November bis Jänner wenn man die Chance zu klarer kalter Luft und dichtem Nebel am gleichen Tag hat. Reges Treiben auf den grossen Strassen und einsame stille in den kleinen Gassen. Der Wandel Verfall und Neues bilden eine Spannung die ich in dieser Konentration sonst noch nirgends gefunden habe. Helge ;-)=) 11 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.03.2008 Uhrzeit: 11:30:22 Burkhard K. Danke fürs Zeigen. Venedig fasziniert mich auch immer wieder, auch wenn ich bisher nur zur Haupsaison dort war, wo es dann doch etwas voll ist, und auch ohne Nebel. Erstaunlicherweise findet man aber recht schnell auch verlassene Gassen mit der sehr eigentümlichen Stimmung, selbst im Hochbetrieb, wenn man von den Haupstrassen” abweicht. Im letzten Jahr hatte ich einen Ausflug nach Burano gemacht wie ich sehe hast du da auch einige Bilder gemacht. Das ist auch sehr gut geeignet zur Haupsaison denn es ist dort auch dann nicht so überlaufen. Vorausgesetzt man mag die knalligen Farben der Häuser aber gerade dass ist Futter für den Kameraship 😉 Die Häuser da sind ja sowas von bunt da müsste man eigentlich auf der Fähre ne Sonnenbrille als Schutzbrille bekommen :-)) Gruss Burkhard posted via http://oly-e.de meine Fotos: http://fotos.kl1online.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*