[NMZ] Karnevalfotos aus der Raphael-Schule

Datum: 04.02.2008 Uhrzeit: 21:02:48 Jö¶rg Fi-Ja Hallo, ich habe heute einige Fotos von unserer Karnevalsfeier online gestellt. Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust sie sich anzugucken: http://www.jorgos.info/?p=189 Viel Spass Jö¶rg —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2008 Uhrzeit: 12:26:49 Peter Schö¶ler Hallo Jö¶rg, Am Tue, 05 Feb 2008 11:09:23 +0100 schrieb Jö¶rg Fi-Ja: >> Danke für das Zeigen. > > gerne; ich hoffe ich nerve damit nicht hier im Forum > e-bildkritik”. Ich freue mich immer wenn andere mal ein Album > einfach nur mal zeigen und dachte ich mache das auch … Aber nein du nervst nicht! Es ist uns “Bildkritikern” immer eine willkommende Abwechslung mal neben dem Wochenthema andere Bilder zu sehen. Darauf freut man sich doch oder? Auch ich tue ab und zu auch mal meine “Arbeiten” zu zeigen. > P.S. Ich wundere mich etwas dass Du mich erkannt hast. Müsste ich > dich auch kennen haben wir uns schon mal in real getroffen? Nein real haben wir uns nicht getroffen. Ich war noch nicht mal beim UT. Es war nicht so schwer dich zu erkennen: Manche UT-Teilnehmer haben Bilder von den UT-Teilnehmer gezeigt und darunter sind auch die Namen. Daraus erschließt sich der Kreis 😉 Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2008 Uhrzeit: 12:26:49 Peter Schö¶ler Hallo Jö¶rg, Am Tue, 05 Feb 2008 11:09:23 +0100 schrieb Jö¶rg Fi-Ja: >> Danke für das Zeigen. > > gerne; ich hoffe ich nerve damit nicht hier im Forum > e-bildkritik”. Ich freue mich immer wenn andere mal ein Album > einfach nur mal zeigen und dachte ich mache das auch … Aber nein du nervst nicht! Es ist uns “Bildkritikern” immer eine willkommende Abwechslung mal neben dem Wochenthema andere Bilder zu sehen. Darauf freut man sich doch oder? Auch ich tue ab und zu auch mal meine “Arbeiten” zu zeigen. > P.S. Ich wundere mich etwas dass Du mich erkannt hast. Müsste ich > dich auch kennen haben wir uns schon mal in real getroffen? Nein real haben wir uns nicht getroffen. Ich war noch nicht mal beim UT. Es war nicht so schwer dich zu erkennen: Manche UT-Teilnehmer haben Bilder von den UT-Teilnehmer gezeigt und darunter sind auch die Namen. Daraus erschließt sich der Kreis 😉 Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2008 Uhrzeit: 12:35:46 Peter Nennstiel Jö¶rg Fi-Ja schrieb: > > danke 🙂 Ja, ich habe auch mitgesungen. Ich musste doch meinen > Schüler unterstützen (außerdem stehe ich auch mal gerne im > Mittelpunkt 😉 Gut auch, dass meine Frau auch Kollegin an meiner > Schule ist und weiß, wie man ein Oly-Kamera bedient *ggg* Hallo Jö¶rg, eins muss ich mal loswerden, die Fotos die Deine Frau gemacht hat sind besonders gut geworden. :-))) Duck und Wech Gruss Peter Nennstiel (6) (imstichelmodus) — posted via http://oly-e.de www.nennstiel-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2008 Uhrzeit: 13:15:57 Jö¶rg Fi-Ja Hi Peter, > eins muss ich mal loswerden, die Fotos die Deine Frau gemacht hat > sind besonders gut geworden. :-))) …. wenn du die Fotos von mir sehen kö¶nntest, die ich NICHT hochgeladen habe *ggg* … EINEN Vorteil muss man doch auch haben, wenn man die Arbeit als Webmaster und Hoffotograf ehernamtlich macht ;-))) > Duck und Wech musst dich nicht ducken, ich kenn’ dich doch 😉 karnevalistische Grüße aus dem nichtkarnevalistischen Pott Jö¶rg —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2008 Uhrzeit: 22:45:43 Eduard Toni Bauduin Jö¶rg Fi-Ja schrieb: > Hallo, > ich habe heute einige Fotos von unserer Karnevalsfeier online > gestellt. Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust sie sich > anzugucken: http://www.jorgos.info/?p=189 Hallo Jö¶rg, die Bilder haben mir Freude gemacht sie bis zum Ende anzusehen. Eine sehr schö¶ne zusammengestellte Auswahl. Sind sie mit deiner Super-Linse gemacht worden? LG Toni — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2008 Uhrzeit: 24:44:24 Jö¶rg Fi-Ja Hi Edi > die Bilder haben mir Freude gemacht sie bis zum Ende anzusehen. > Eine sehr schö¶ne zusammengestellte Auswahl. freut mich 🙂 > Sind sie mit deiner Super-Linse gemacht worden? Nein, diesmal nicht. Ich habe ausschließlich mit dem 14-54er knipsiert. In den Räumen habe ich nicht genug Platz und brauche eher 14mm als über 54mm. In dem Fall ist das Objektiv gut genug=genau passend (auch wenn ich schon gerne das 12-62er hätte *ggg*) Liebe Grüße Jö¶rg P.S. (etwas neidische) Glückwunsch übrigens zum einjährigen! (du weißt schon) —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.02.2008 Uhrzeit: 25:22:48 Hans-Dieter Müller Jö¶rg Fi-Ja schrieb: > Hi Edi > >> die Bilder haben mir Freude gemacht sie bis zum Ende anzusehen. >> Eine sehr schö¶ne zusammengestellte Auswahl. > > freut mich 🙂 > >> Sind sie mit deiner Super-Linse gemacht worden? > > Nein, diesmal nicht. Ich habe ausschließlich mit dem 14-54er > knipsiert. In den Räumen habe ich nicht genug Platz und brauche > eher 14mm als über 54mm. In dem Fall ist das Objektiv gut > genug=genau passend (auch wenn ich schon gerne das 12-62er hätte letzeres würde ich mir überlegen Jö¶rg. Schau mal wer sein 12/60 inzwischen verkauft hat bzw. verkaufen will. Es gibt da durchaus Gründe und Dein 14/54er ist dem 12/60er in der Abbildungsleistung mindestens ebenbürtig……. Aber zu Deiner Karnevalsserie, wieder einmal schö¶n die Stimmung festgehalten! Für Eure Kinder ist Karneval offensichtlich ein absolutes Jahreshighlight, oder? Gruß hdm PS: Was war denn nun der Grund, für Deine unterbelichteten Turnhallenbilder? Haste hier im Forum gar nicht ö¶ffentlich gemacht! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.02.2008 Uhrzeit: 9:41:12 Manfred Paul Hans-Dieter Müller schrieb: > letzeres würde ich mir überlegen Jö¶rg. Schau mal wer sein 12/60 > inzwischen verkauft hat bzw. verkaufen will. Es gibt da durchaus > Gründe und Dein 14/54er ist dem 12/60er in der Abbildungsleistung > mindestens ebenbürtig……. Hallo Hans-Dieter, dem stimme ich zu. Ich habe am Wochenende mit meinen bescheidenen Mitteln etwa identische Aufnahmen mit dem 12-60, 11-22 und 14-54 gemacht und diese verglichen. Die Abbildungsleistung der 3 Linsen unterscheidet sich bestenfalls in Nuancen. Das hat mir auch meine in dieser Hinsicht vollkommen unvoreingenommene Frau bestätigt, indem sie sich nur die Ergebnisse einfach nur angesehen und die Typenschilder ignoriert hat. Mein Fazit: Wegen vermeintlich besserer Abbildungsleistung lohnt sich der Umstieg vom 14-54 auf das 12-60 für mich nicht, zumal ich das 11-22 eh behalten will. Als Ersatz für 14-54 *und* 11-22 ist es allerdings überlegenswert Viele Grüsse Manfred — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.02.2008 Uhrzeit: 13:07:25 Jö¶rg Fi-Ja Hallo Hans-Dieter, > letzeres würde ich mir überlegen Jö¶rg. Schau mal wer sein 12/60 > inzwischen verkauft hat bzw. verkaufen will. Es gibt da durchaus > Gründe und Dein 14/54er ist dem 12/60er in der Abbildungsleistung > mindestens ebenbürtig……. ich bin auch nicht auf das 12-60er wg. der Abbildungsleistung scharf sondern wg. der 2mm nach unten. Gerade bei der Art, Fotos zu machen wie an Karneval fehlen mir manchmal die lumpigen 2mm. Trotzdem vielen Dank für deinen Hinweis. Vieleicht sollte ich mir das 11-22mm dazukaufen? Billiger wär’s allemal … > Aber zu Deiner Karnevalsserie, wieder einmal schö¶n die Stimmung > festgehalten! Für Eure Kinder ist Karneval offensichtlich ein > absolutes Jahreshighlight, oder? Danke für das Lob. Zum Thema Highlight: Wir setzen viele Highlights im Verlauf eines Jahres – oft ist es uns auch zu viel Arbeit. Da ist es ganz schö¶n, dass ich angefragt werde zu knipsieren, ist weniger Stress und macht sogar Spaß ;-))) > PS: Was war denn nun der Grund, für Deine unterbelichteten > Turnhallenbilder? Haste hier im Forum gar nicht ö¶ffentlich > gemacht! Ich war zu faul, sorry. Wenn ich heute abend dazu komme werde ich dich mal anrufen und dir die Lö¶sung berichten. Rainer hat mir da sehr geholfen. In Kürze: Es war schlicht unmö¶glich Bilder gleichzeitig richtig belichtet UND scharf zu produzieren. Mit dem 35-100er wär’s eventuell gegangen, aber das war ja in Urlaub. Ich habe demnächst die Gelegenheit es noch mal zu versuchen. Viele Grüße in den Harz Jö¶rg —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.02.2008 Uhrzeit: 14:53:54 Manfred Paul Hans-Dieter Müller schrieb: > Hallo Manfred, > > ich habe ja ebenfalls mein 12/60 verkauft und dazu noch das > 11/22! Was kommt da raus: minus 12/60 minus 11/22 = plus 7/14! > Kann nur sagen, eine der besten Entscheidungen, die ich je auf > dem Objektivsektor gemacht habe!! > Das 7/14er ist über alle Zweifel erhaben und liefert mir eine > Leistung, wie ich sie mir vorher nicht erträumt habe! Hans-Dieter, das weiss ich 🙂 Viel Spass mit der Glaskugel 😉 Und nun wieder Schluss mit OT und zurück zu Jö¶rgs Fotos. Gruss Manfred 13 – Strafe für ungebändigtes OT — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.02.2008 Uhrzeit: 14:54:56 Hans-Dieter Müller Jö¶rg Fi-Ja schrieb: Hallo Jö¶rg, > Hallo Hans-Dieter, > >> letzeres würde ich mir überlegen Jö¶rg. Schau mal wer sein 12/60 >> inzwischen verkauft hat bzw. verkaufen will. Es gibt da durchaus >> Gründe und Dein 14/54er ist dem 12/60er in der Abbildungsleistung >> mindestens ebenbürtig……. > > ich bin auch nicht auf das 12-60er wg. der Abbildungsleistung > scharf sondern wg. der 2mm nach unten. Gerade bei der Art, Fotos zu > machen wie an Karneval fehlen mir manchmal die lumpigen 2mm. > Trotzdem vielen Dank für deinen Hinweis. Vieleicht sollte ich mir > das 11-22mm dazukaufen? Billiger wär’s allemal … und für mein Begriffe verzeichnet das 11/22 bei 12mm nicht so stark wie das 12/60. Hast Du evtl. gerade gesehen, was ich dem Manfred gepostet hatte: http://oly-e.de/forum/e.bildkritik/13678.htm >> Aber zu Deiner Karnevalsserie, wieder einmal schö¶n die Stimmung >> festgehalten! Für Eure Kinder ist Karneval offensichtlich ein >> absolutes Jahreshighlight, oder? > > Danke für das Lob. Zum Thema Highlight: Wir setzen viele Highlights > im Verlauf eines Jahres – oft ist es uns auch zu viel Arbeit. Da > ist es ganz schö¶n, dass ich angefragt werde zu knipsieren, ist > weniger Stress und macht sogar Spaß ;-))) ja, das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden! :-)) >> PS: Was war denn nun der Grund, für Deine unterbelichteten >> Turnhallenbilder? Haste hier im Forum gar nicht ö¶ffentlich >> gemacht! > > Ich war zu faul, sorry. Wenn ich heute abend dazu komme werde ich > dich mal anrufen und dir die Lö¶sung berichten. Rainer hat mir da > sehr geholfen. In Kürze: Es war schlicht unmö¶glich Bilder > gleichzeitig richtig belichtet UND scharf zu produzieren. Mit dem > 35-100er wär’s eventuell gegangen, aber das war ja in Urlaub. Ich > habe demnächst die Gelegenheit es noch mal zu versuchen. > Viele Grüße in den Harz > Jö¶rg jau, bis denne! Gruß hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.02.2008 Uhrzeit: 25:35:08 Christian Joosten Moin Jö¶rg. Am Wed, 06 Feb 2008 12:07:25 +0100 schrieb Jö¶rg Fi-Ja: > Hallo Hans-Dieter, > >> letzeres würde ich mir überlegen Jö¶rg. Schau mal wer sein 12/60 >> inzwischen verkauft hat bzw. verkaufen will. Es gibt da durchaus >> Gründe und Dein 14/54er ist dem 12/60er in der Abbildungsleistung >> mindestens ebenbürtig……. > > ich bin auch nicht auf das 12-60er wg. der Abbildungsleistung > scharf sondern wg. der 2mm nach unten. Gerade bei der Art, Fotos zu > machen wie an Karneval fehlen mir manchmal die lumpigen 2mm. > Trotzdem vielen Dank für deinen Hinweis. Vieleicht sollte ich mir > das 11-22mm dazukaufen? Billiger wär’s allemal … Meinst Du wirklich? Ich sehe das anders. Ein 11-22er kostet Dich in der Fundgrube ca. 500,- EUR, neu sogar 675,- EUR. Ein 12-60er kostet in der Fundgrube ca 800,- EUR, neu ca. 900,- EUR. Dafür kannst Du aber Dein 14-54er für ca. 380,- EUR in der Fundgrube verkaufen, so dass die Haushaltskasse nur mit 520,- EUR belastet wird. Somit kostet ein neues 12-60 nur in etwa soviel wie ein gebrauchtes 11-22er. Ich habe genau diesen Schritt vollzogen, dass 11-22er, das ich kurz nach dem Brockoly kurzentschlossen gekauft habe war bei mir das Objektiv mit der kürzesten Durchlaufzeit. UNd ich bereue meine Entscheidung überhaupt nicht: die Verzeichnung bei 12mm fällt allenfalls bei sehr grafischen Objekten leicht auf und kann mit Studio gut korrigiert werden, die Schärfe bis zum Rand ist enorm, der SWD rasend schnell und die CA, die beim 11-22 doch recht deutlich waren, sind nunmehr ein Fremdwort. Das Objektiv ist nicht nur leichter als 11-22 + 14-54 zusammen, ich erspare mir auch diverse Objektivwechsel. Es ist das ideale immer-drauf-Objektiv und ich mö¶chte es nicht mehr missen. VG, Christian 14 🙂 —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.02.2008 Uhrzeit: 9:29:57 Jö¶rg Fi-Ja Moin Christian, > … Ich habe genau diesen Schritt vollzogen, dass 11-22er, das ich kurz > nach dem Brockoly kurzentschlossen gekauft habe war bei mir das > Objektiv mit der kürzesten Durchlaufzeit. UNd ich bereue meine > Entscheidung überhaupt nicht: die Verzeichnung bei 12mm fällt > allenfalls bei sehr grafischen Objekten leicht auf und kann mit > Studio gut korrigiert werden, die Schärfe bis zum Rand ist enorm, > der SWD rasend schnell und die CA, die beim 11-22 doch recht > deutlich waren, sind nunmehr ein Fremdwort. Das Objektiv ist nicht > nur leichter als 11-22 + 14-54 zusammen, ich erspare mir auch > diverse Objektivwechsel. Es ist das ideale immer-drauf-Objektiv und > ich mö¶chte es nicht mehr missen. schon witzig/interessant. Der eine sagt (gestern noch am Telefon): Jö¶rg lass die Hände weg vom 12-60er. Das verzeichnet bei 12mm ganz hefig und du kannst die Bilder unbearbeitet/unentzerrt gar nicht rausgeben.” Und du schreibst nun fast genau das Gegenteil. (Ich kenne und schätze beide Kritiker) Es bleibt mir also nix anderes als es selbst mal auszutesten. Mal sehen wie ich das machen werde/machen kann. Danke für deinen Widerspruch! Liebe Grüße in den Norden Jö¶rg …. der heute auch in den Norden muss/darf www.jorgos.info (oly-blogger)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.02.2008 Uhrzeit: 13:45:17 Christian Joosten Moin Jö¶rg. Am Thu, 07 Feb 2008 08:29:57 +0100 schrieb Jö¶rg Fi-Ja: > schon witzig/interessant. Der eine sagt (gestern noch am Telefon): > Jö¶rg lass die Hände weg vom 12-60er. Das verzeichnet bei 12mm > ganz hefig und du kannst die Bilder unbearbeitet/unentzerrt gar > nicht rausgeben.” Und du schreibst nun fast genau das Gegenteil. Der Unterschied kö¶nnte dabei in den hauptsächlich fotografierten Motiven liegen wie ich schon schrieb fällt es nur bei sehr grafischen Motiven auf diese spielen bei mir aber so gut wie keine Rolle. Und da Du geschrieben hast >>> ich bin auch nicht auf das 12-60er wg. der Abbildungsleistung >>> scharf sondern wg. der 2mm nach unten. Gerade bei der Art Fotos zu >>> machen wie an Karneval fehlen mir manchmal die lumpigen 2mm. kann ich mir sehr gut vorstellen dass der Effekt der Verzeichnung auch bei Dir eine untergeordnete Rolle spielt. > (Ich kenne und schätze beide Kritiker) Es bleibt mir also nix > anderes als es selbst mal auszutesten. DAS ist sowieso die beste Vorgehensweise aber das muß ich Dir ja nicht erzählen. > Mal sehen wie ich das machen werde/machen kann. Klingt so als ob in der Nähe von Recklinghausen demnächst ein Minu-UT stattfindet. ;-)) > Danke für deinen Widerspruch! Aber gerne doch ich hoffe es hat geholfen und nicht nur zur (zusätzlichen) Verwirrung beigetragen. VG Christian der jetzt gleich mal nach Kiel fährt um sein 12-60er auszuführen. 12 :-)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.02.2008 Uhrzeit: 2:37:02 Frank Hi Jö¶rg, hi Toni! 😉 Jö¶rg Fi-Ja” schrieb: > Was meinst du wohl warum ich “etwas neidische” Grüße geschrieben > hatte. Gerade ihr beiden wart für mich eigentzlö¶ich die Prototypen > der S****gen 😉 Gruß an die ebenfalls befreite Gemahlin > Jö¶rg Nu habens beide aber auch relativ “leicht” mit den Nebenwirkungen was auf dich Jö¶rg aber auch zutreffen würde. :-)) Mich kann man hingegen seit meiner zeitweiligen “Befreiung” erst recht rollen. :-(( LG Frank” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*