Wochenthema 19/20 KW: Mach mal Pause””

Datum: 05.05.2007 Uhrzeit: 9:21:19 Reinhard Wagner Hallo zusammen, Ich habe von Manfred Paul den Stab übergeben bekommen und mich nach heftigem Kopfkratzen und Sinnieren zum Thema Mach mal Pause” entschieden. Inspiriert hat mich dazu folgendes Foto: http://www.booksagain.de/emilule/olywo/pause.jpg (eine englische Familie mit obligatorischer Thermoskanne beim five- o’clock-tea an der Themse im Hintergrund die HMS Belfast) Nachdem das Foto sicher nicht der Weisheit letzter Schluß ist hoffe ich daß euch zum Thema “Pause machen” noch einiges einfällt. Recht genial war die Pause im Film “Help” von den Beatles aber das ist ja Film…. Sehr gespannt ist Reinhard Wagner und hier wie sich’s gehö¶rt: die wichtigen Links einfache Regeln zum WT: http://olypedia.de/Wochenthema Bisherige Themen: http://wochenthema.oly-e.de/ posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.05.2007 Uhrzeit: 12:12:04 Achtung hier der richtige link http://barann.zenfolio.com/p192129891/?customize=1&photo=h0D0A89B620#193574432 Viuelleicht klappt es jetzt, sorry — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.05.2007 Uhrzeit: 12:12:04 Achtung hier der richtige link http://barann.zenfolio.com/p192129891/?customize=1&photo=h0D0A89B620#193574432 Viuelleicht klappt es jetzt, sorry — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.05.2007 Uhrzeit: 19:20:07 Reinhard Wagner Helmut Fleischhauer schrieb: > > und hier ist mein Bild zu dem Thema > http://www.photomagie.eu/gallery_57_50923.php Als Themensteller habe ich mir vorgenommen, jeden Fotografen mit einem Kommentar zu behelligen. Du bist also mein erstes Opfer… Gefällt: Farbe, Szene, Stimmung. Verbesserungsvorschlag: unten so viel abschneiden, daß die Pferde im unteren Drittel landen. Ist dann etwas Pano-Format und wirkt noch viel ruhiger. Außerdem ist dann das ganze Bild gedrittelt: Pferd, Wald, Himmel. Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.05.2007 Uhrzeit: 19:51:30 Peter Nennstiel Hallo zusammen, hier mein Bild zum Thema Mach mal Pause”. http://www.nennstiel-foto.de/Wochenthem/slides/P4290006.html Gruss Peter Nennstiel (6) posted via http://oly-e.de www.nennstiel-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.05.2007 Uhrzeit: 20:12:32 Reinhard Wagner Peter Nennstiel schrieb: > hier mein Bild zum Thema Mach mal Pause”. > http://www.nennstiel-foto.de/Wochenthem/slides/P4290006.html Hi Peter über das Bild habe ich etwas nachgegrübelt. Keine HD ausgefressenes Licht auf der hohen Stirn das Fenster im Hintergrund die Handtücher das Lüftungsgitter und auch noch das Hauseck rechts. Bei näherem Hinsehen gefällt es mir aber gerade so. Der Workaholic sitzt mit Ordner Block Handy und Sonnenbrille im Schatten während der Pausemacher mit geschlossenen Augen Sonne und Fürhstück geniesst. Auch hier mein Vorschlag: oben und unten abschneiden. Die Handtücher weg oben ein ganzes Ende weg und ins Breitformat gehen. Dann wirkt die Sache viel besser. Zumindest auf mich. Und dann kann die rote Thermoskanne trennendes und verbindendes Element sein. Grüße Reinhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.05.2007 Uhrzeit: 20:33:31 martin barann So, nachdem ich es durch meine Früheingabe und falschen link ziemlich verbaselt habe, hier nun die offizielle Abgabe meines kleinen schlichten Bildchens: http://barann.zenfolio.com/p192129891/?photo=h0D0A89B620#193574432 Ist alt und technisch etc. suboptimal, hat mich aber an das Theme erinnert. Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.05.2007 Uhrzeit: 21:11:15 Manfred Paul Am Sat, 05 May 2007 09:21:19 +0200 schrieb Reinhard Wagner: Hallo zusammen, eine winzige Schar Olyaner war am Sonntag in München beieinander und verirrte sich dann auch in den Biergarten an Chinesischen Turm. So mitten in der angeregten Unterhaltung sah ich dieses Bild und denke, es kö¶nnte annähernd zum Thema passen: http://manfred-paul.de/Oly-e_Treffen/Gurski/page-0015.htm Um hier kein falsches Bild über Münchens Biergartenkultur zu zeichnen – an schö¶nen Tagen brodelt hier das Leben:-) 16 🙂 — Viele Grüsse Manfred http://manfred-paul.de/Foto.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.05.2007 Uhrzeit: 21:17:27 Reinhard Wagner martin barann schrieb: > So, nachdem ich es durch meine Früheingabe und falschen link > ziemlich verbaselt habe, hier nun die offizielle Abgabe meines > kleinen schlichten Bildchens: Also von mir aus wäre das kein Problem gewesen. > > http://barann.zenfolio.com/p192129891/?photo=h0D0A89B620#193574432 > > Ist alt und technisch etc. suboptimal, hat mich aber an das Theme > erinnert. Und das Bild gefällt mir. Ich würde es vom Kontrast her noch etwas aufpusten, aber darüber kann man streiten. Eigentlich haben auch die blassen Farben was. Um überhaupt was zu meckern: man kö¶nnte noch die beiden hellen Stellen unter dem Auto wegstempeln. Aber ich bin mir nicht mal sicher, ob das dann besser wäre. Eine Überlegung wäre noch, ob eine Frontalansicht besser gewesen wäre. Der Fotograf zwei Schritte nach rechts, so daß die Theke waagrecht wäre. Würde das Bild noch beruhigen. Aber auch da: keine Ahnung ob das besser wäre… Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.05.2007 Uhrzeit: 21:21:28 martin barann Danke, ist halt 4 Jahre her. Was genial gewesen wären, das Hundi unter dem Wagen noch mit Gesicht in Szene zu setzen. Aber da sah ich keine Lö¶sung 🙁 Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.05.2007 Uhrzeit: 21:22:28 Reinhard Wagner Manfred Paul schrieb: > Am Sat, 05 May 2007 09:21:19 +0200 schrieb Reinhard Wagner: > > Hallo zusammen, > > eine winzige Schar Olyaner war am Sonntag in München beieinander > und verirrte sich dann auch in den Biergarten an Chinesischen > Turm. So mitten in der angeregten Unterhaltung sah ich dieses Bild > und denke, es kö¶nnte annähernd zum Thema passen: > > http://manfred-paul.de/Oly-e_Treffen/Gurski/page-0015.htm > > Um hier kein falsches Bild über Münchens Biergartenkultur zu > zeichnen – an schö¶nen Tagen brodelt hier das Leben:-) Was soll man da noch kritisieren? Der Typ braucht ein frisches Bier, dann kuckt er vielleicht noch freundlicher. Das Grün tut einfach gut… Grüße Reinhard 2+2=4 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.05.2007 Uhrzeit: 15:22:02 martin barann Ich hab was zu meckern 😉 Vielleicht ein zwei Schritt nach links, und der Baumstamm würde nicht aus dem Schädel spriessen. Ist ne echte Nickeligkeit, aber seitdem es mir auffiel stö¶rt es mich, Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.05.2007 Uhrzeit: 15:34:02 martin barann martin barann schrieb: > Ich hab was zu meckern 😉 > > Vielleicht ein zwei Schritt nach links, und der Baumstamm würde > nicht aus dem Schädel spriessen. Ist ne echte Nickeligkeit, aber > seitdem es mir auffiel stö¶rt es mich, > Martin > Auf der anderen Seite habe ich dieses Stilmittel” auch schon bewusst eingesetzt: http://barann.zenfolio.com/p266365103/?photo=h277F41F0#662651376 Martin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.05.2007 Uhrzeit: 16:02:02 Peter Schö¶ler Am Tue, 08 May 2007 15:34:02 +0200 schrieb martin barann: > Auf der anderen Seite habe ich dieses Stilmittel” auch schon > bewusst eingesetzt: > http://barann.zenfolio.com/p266365103/?photo=h277F41F0#662651376 > Martin Hallo Martin als Stilmittel? Ich würde eher sagen um die Halbglatze zu verdecken 😉 Gruß Peter der froh ist noch keine Glatze zu haben” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.05.2007 Uhrzeit: 18:36:55 Burkhard K. Hallo, nach einigem hin und her überlegen biete ich diese Bild für das Wochenthema an: http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=1165 Eine Aufnahme in einem kleinen Park einer kleinen Insel auf der Otawa in Pisek (CZ), aufgenommen mit meinem Lensbaby 2.0 im Oktober letzten Jahres. Als SW umgewandelt und in ein Passepartout gerahmt. Eine Familie mit Kindern macht eine Pause mit Picknick auf der Parkbank. Für den Bilder Sammler, dieser Link für den Download: http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=1224 Zur Alternative stand noch diese Aufnahme aus Venedig, damals noch mit C-8080: http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=1163 Hätte ich genauso gerne genommen, aber ich dachte mit dem Lensbaby ist halt mal was anderes. Hoffe es gefällt und meine schwierige Entscheidung war gut so. Gruss Burkhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.05.2007 Uhrzeit: 24:21:17 Thorsten Hofmann Reinhard Wagner schrieb: > Ich habe von Manfred Paul den Stab übergeben bekommen und mich > nach heftigem Kopfkratzen und Sinnieren zum Thema Mach mal > Pause” entschieden. Lang und länger nachgedacht und dann doch durch einen Zufall das olle Foto wieder gefunden welches mein Beitrag zum Wochenthema sein soll. http://www.thorsten-hofmann.de/pause.jpg Entstanden vor fast genau sieben Jahren (Pfingsten) beim Treffen der Newsgroup de.rec.motorrad in ö–sterreich. Aufgenommen während einer kurzen Pause bevor die Hatz weiter ging 🙂 Damals hab ich noch mit meiner Kodak DC-240 fotgrafiert (1 3MP) muss mich also für die technisch eher bescheidene Qualität der Aufnahme schon jetzt entschuldigen. Auch die Bildgestaltung ist sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Aber das Thema Pause kommt doch irgendwie ganz gut rüber!? 😉 Thorsten //www.fotofreunde-goldener-schnitt.de// //Ganz neu: Das Fotofreunde – Forum!//” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.05.2007 Uhrzeit: 25:23:32 Cai Mosich Hallö¶chen, hier mein erster WT Beitrag: http://img.photobucket.com/albums/v214/Allerlei/Pause.jpg Grüße, Cai — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 8:56:59 Helmut Fleischhauer Cai Mosich schrieb: > Hallö¶chen, > > hier mein erster WT Beitrag: > > http://img.photobucket.com/albums/v214/Allerlei/Pause.jpg > Guten Morgen, zuerst dachte ich ‘Querformat wäre besser’ …. bis ich die Schuhe sah Paßt 😉 Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 8:58:05 Andy Hi Thorsten, > http://www.thorsten-hofmann.de/pause.jpg Dazu muss ich mich ja einfach melden… Das Motiv ist natürlich mehr als passend zum Thema und die Umsetzung (mit pausierenden Fahrern UND Maschinen) ist gar nicht so schlecht. Leider fehlt der Duc im Vordergrund ein Stück Rad und gerade die Bierwerbung oben hätte ganz gut zu den Gesichtern gepaßt (nach dem Motto: jetzt dürfen wir noch nicht) – aber beides läßt sich jetzt natürlich nicht mehr ändern. Ich würde aber am Beschnitt noch was machen. Rechts oben die Hausecke würde ich rausoperieren (Beschnitt oder auch die Stürzenden Linien raus bzw. Bild leicht drehen, dann verschwindet die Ecke automatisch) und links würde ich auch das (unwichtige) Schaufenster wegschneiden. Damit wird dann ein Hochkant draus. Ich denke das kommt besser. Die Fahrer kö¶nnte man noch leicht aufhellen, aus der überstrahlten Straße wird man leider nichts mehr rausholen kö¶nnen – ist aber vielleicht auch nicht so wichtig. Und wenn Du ganz gut bist, versuchst Du den Hintergrund noch zu entschärfen” (logischer Weise ist da nichts mit “selektiever Schärfe” bei der Kamera – da kann man nur im Nachhinein zaubern…) Probiers mal – interessiert mich auch ob das sich so ausgeht. Andy imkritikusmodus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 14:40:13 Peter Schö¶ler Hallo, von mir auch ein Bild: http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause_mai2007.jpg Pause auf dem Deich. Entstand am Wochenende in Büsum an der Nordsee. Das Bild wurde auch ausgiebig mit dem EBV bearbeitet. In der Originalversion war mir der Hintergrund etwas zu scharf und dadurch auch zu unruhig. So habe ich mehrere Ebenen eingesetzt und mit Gaußscher Weichzeichner schichtweise” weichgezeichnet. So sind Personen besser freigestellt. Am Ende die Ebenen zusammengefügt und per Kanalmixer in SW umgewandelt. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 14:52:32 Andy Hi Thorsten, > http://www.thorsten-hofmann.de/pause2.jpg ja, gefällt mir deutlich besser, das Bild konzentriert sich mehr auf die Pause! Aber erst hier sehe ich, dass der Duc ja auch noch ein halber Spiegel fehlt… Aber der ist nun mal wech. Ich würde es so einstellen. Andy imkritikermodus —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 14:52:32 Andy Hi Thorsten, > http://www.thorsten-hofmann.de/pause2.jpg ja, gefällt mir deutlich besser, das Bild konzentriert sich mehr auf die Pause! Aber erst hier sehe ich, dass der Duc ja auch noch ein halber Spiegel fehlt… Aber der ist nun mal wech. Ich würde es so einstellen. Andy imkritikermodus —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 14:57:32 Burkhard K. Bildaufbau finde ich gelungen. Nur der Herr schaut nicht gerade wirklich begeistert …. ob’s wirklich am fast leeren Glas liegt 😉 ??? Gruss Burkhard — posted via http://oly-e.de http://fotos.kl1online.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 15:14:10 Peter Schö¶ler Am Wed, 09 May 2007 15:00:07 +0200 schrieb Andy: > Hi Peter, > >> http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause_mai2007.jpg > >> Das Bild wurde auch ausgiebig mit dem EBV bearbeitet. In der >> Originalversion war mir der Hintergrund etwas zu scharf und dadurch >> auch zu unruhig. So habe ich mehrere Ebenen eingesetzt und mit >> Gaußscher Weichzeichner schichtweise” weichgezeichnet. > Naja mache ich ja mitunter auch so – aber meist bin ich damit > nicht so richtig glücklich. > Und das geht mir auch bei Deinem Bild so. Der Übergang von scharf > zu unscharf ist zu hart wirkt zu künstlich. > Hast Du mal probiert die Umgebung weniger weich zu zeichnen dafür > aber den Pausierenden ihre Farbe zu lassen? > Das wäre vielleicht eine bessere Variante (ohne das ich das jetzt > hier ausprobieren kö¶nnte). > Vielleicht auch nur die hinteren Strandkö¶rbe verunschärfen den im > Vordergrund aber (mit den Pausierenden) scharf lassen evtl. auch > das Weichzeichnen ein wenig abstufen. > Wo ich mir auch nicht sicher bin ist ob mir nicht eine > Konzentration auf die Personen rechts lieber wäre der Hund ist > nett aber irgendwie ziemlich einsam. > Andy > imkritikusmodus Hallo Andy das war auch nur ein Versuch um den Effekt eines Teleobjektivs mit extrem großer Blendenö¶ffnung zu simulieren 😉 Ok der “Schärfe-Verlauf” ist vielleicht zu hart. Das mit den farbigen Pausierenden und SW-Hintergrund würde ich mal probieren. Hm der Hund wollte doch seine Ruhe haben 😉 Ich denke es passt meiner Meinung auch dazu im Bild. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 17:04:31 Helge Suess Hallo Peter! >>> http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause_mai2007.jpg > … ein Versuch, um den Effekt eines Teleobjektivs mit > extrem großer Blendenö¶ffnung zu simulieren 😉 Dabei ist etwas schief gegangen. Du hast die Mathematik ignoriert 🙂 Was mir am Schärfeverlauf abgeht ist die schmale Zone Scharf, die sich quer durch das Bild ziehen müsste. Bei dir ist das aber keine durchgehende Linie sondern eine (sogar unterbrochene) springende Kurve. Solche Unstetigkeiten kommen in der natürlichen optischen Abbildung nicht vor und verwirren die Wahrnehmung. Die in der Mitte liegende Person ist von der gesamten Perspektive her weiter hinten aber trotzdem scharf. Dafür ist auf der annähernden Linie zwischen Hund und der Gruppe rechts keine scharfe Verbindung. Gestauche Tiefe erreicht man in erster Linie durch die Grö¶ssenverhältnisse der abgebildeten Objekte. Die Schärfe sollte dann dazu passen. Sowas in der EBV hin zu bekommen ist nahezu aussichtslos. Dazu müsstest du das Bild entsprechend seiner Tiefe in Ebenen zerlegen, jede Ebene skalieren und dann wieder zusammenbauen. Die Schärfe unterstützt den Effekt nur. Primär zählt die Perspektive. Siehe dazu auch meine neuesten Ergüsse in der Olypedia unter http://olypedia.de/Perspektivische_Tiefe > Ok, der Schärfe-Verlauf” ist vielleicht zu hart. Das mit den > farbigen Pausierenden und SW-Hintergrund würde ich mal probieren. Die Härte im Schärfeverlauf kann schon real so kommen. Die ist es nicht die irritiert. Was irritiert ist der grosse Ausschnitt bei dieser Schärfe. Nur die Gruppe rechts mit ein paar Kö¶rben im Hintergrund wäre schärfenmässig “glaubwürdiger”. > Hm der Hund wollte doch seine Ruhe haben 😉 > Ich denke es passt meiner Meinung auch dazu im Bild. Der Hund gibt ein gutes Gegengewicht zur Gruppe rechts. Ansonsten wäre zu viel Unscharf im Bild. Helge ;-)=) 15 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 19:56:25 Peter Schö¶ler Hallo Helge, Am Wed, 09 May 2007 17:04:31 +0200 schrieb Helge Suess: > Hallo Peter! > >> … ein Versuch, um den Effekt eines Teleobjektivs mit >> extrem großer Blendenö¶ffnung zu simulieren 😉 > > Dabei ist etwas schief gegangen. Du hast die Mathematik ignoriert > 🙂 Da habe ich wohl zu weit aus dem Fenster gelehnt 😉 Ich gebe auch Recht, das sieht nicht realistisch aus. Habe noch mal an das Bild rangemacht. Dabei habe ich nur den hinteren” Bereich ganz sanft mit dem Weichzeichner überstrichen. Nun finde ich ist das Ergebnis besser: http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause2_mai2007.jpg Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 19:56:25 Peter Schö¶ler Hallo Helge, Am Wed, 09 May 2007 17:04:31 +0200 schrieb Helge Suess: > Hallo Peter! > >> … ein Versuch, um den Effekt eines Teleobjektivs mit >> extrem großer Blendenö¶ffnung zu simulieren 😉 > > Dabei ist etwas schief gegangen. Du hast die Mathematik ignoriert > 🙂 Da habe ich wohl zu weit aus dem Fenster gelehnt 😉 Ich gebe auch Recht, das sieht nicht realistisch aus. Habe noch mal an das Bild rangemacht. Dabei habe ich nur den hinteren” Bereich ganz sanft mit dem Weichzeichner überstrichen. Nun finde ich ist das Ergebnis besser: http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause2_mai2007.jpg Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2007 Uhrzeit: 19:56:25 Peter Schö¶ler Hallo Helge, Am Wed, 09 May 2007 17:04:31 +0200 schrieb Helge Suess: > Hallo Peter! > >> … ein Versuch, um den Effekt eines Teleobjektivs mit >> extrem großer Blendenö¶ffnung zu simulieren 😉 > > Dabei ist etwas schief gegangen. Du hast die Mathematik ignoriert > 🙂 Da habe ich wohl zu weit aus dem Fenster gelehnt 😉 Ich gebe auch Recht, das sieht nicht realistisch aus. Habe noch mal an das Bild rangemacht. Dabei habe ich nur den hinteren” Bereich ganz sanft mit dem Weichzeichner überstrichen. Nun finde ich ist das Ergebnis besser: http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause2_mai2007.jpg Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2007 Uhrzeit: 7:11:12 Peter Schö¶ler Hallo Herbert, Am Wed, 09 May 2007 21:41:09 +0200 schrieb Herbert Pesendorfer: > Sorry – aber IMO hast du das übertrieben – die Perspektive ist hin. > Die Perspektive und die Schärfe passen einfach nicht zueinander. > Die Personen rechts und der Hund – das ginge ja noch. Aber der > Liegende tut mir in den Augen weh. > > mir flirren die Augen hin und her und finden keinen Fixpunkt. > Vielleicht wird das besser, wenn du den Liegenden auch durch den > Gauß jagst. ja, da hast du Recht, ich habe damit zu sehr übertrieben. Beim späteren Betrachten meines ruinierten Bildes finde ich selbst die EBV zu viel des Guten. War wohl ein Experiment, das eher daneben gehauen hatte. Ich habe an dem Bild noch einmal gesessen und meine EBV-Wut” gezügelt: http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause2_mai2007.jpg Nur ganz hinten mit zartem Weichzeichner rübergestrichen und anschließend per Kanalmixer in SW umgewandelt. Kritik darf sein dann sehe ich auch wo die EBV-Grenzen sind 😉 Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2007 Uhrzeit: 7:11:12 Peter Schö¶ler Hallo Herbert, Am Wed, 09 May 2007 21:41:09 +0200 schrieb Herbert Pesendorfer: > Sorry – aber IMO hast du das übertrieben – die Perspektive ist hin. > Die Perspektive und die Schärfe passen einfach nicht zueinander. > Die Personen rechts und der Hund – das ginge ja noch. Aber der > Liegende tut mir in den Augen weh. > > mir flirren die Augen hin und her und finden keinen Fixpunkt. > Vielleicht wird das besser, wenn du den Liegenden auch durch den > Gauß jagst. ja, da hast du Recht, ich habe damit zu sehr übertrieben. Beim späteren Betrachten meines ruinierten Bildes finde ich selbst die EBV zu viel des Guten. War wohl ein Experiment, das eher daneben gehauen hatte. Ich habe an dem Bild noch einmal gesessen und meine EBV-Wut” gezügelt: http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause2_mai2007.jpg Nur ganz hinten mit zartem Weichzeichner rübergestrichen und anschließend per Kanalmixer in SW umgewandelt. Kritik darf sein dann sehe ich auch wo die EBV-Grenzen sind 😉 Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2007 Uhrzeit: 9:43:06 Andy Hi Peter, > http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause2_mai2007.jpg Ja, deutlich besser. Aber – wie Helge schon sagte – rechts die Gruppe und vor allem der Liegende verschmilzt nun arg mit dem Hintergrund (nein, Helge, das andere war nicht heller, aber *deutlich* weicher) Hier komme ich dann wieder mit der Idee, den Pausierenden ihre Farbe zu lassen, dass sollte sie ausreichend hervorheben. Außerdem würde ich die abschließende USM nur auf die Pausierenden beziehen, macht keinen großen unterschied, aber nach meiner Erfahrung bringt es manchmal das i-Tüpfelchen (da ja USM mit Kontrasterhö¶hung funktioniert) Eine Überlegung wäre noch, das Weichzeichnen nach oben hin stärker werden zu lassen (Verlauf) – dann sollten die (ruhelosen”) Spaziergänger besser verschwinden. Andy imkritikermodus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2007 Uhrzeit: 10:41:49 Bernhard Ludwig Peter Schö¶ler schrieb: > Hallo, > > von mir auch ein Bild: > http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause_mai2007.jpg > Pause auf dem Deich. > > Entstand am Wochenende in Büsum an der Nordsee. > > Das Bild wurde auch ausgiebig mit dem EBV bearbeitet. In der > Originalversion war mir der Hintergrund etwas zu scharf und dadurch > auch zu unruhig. So habe ich mehrere Ebenen eingesetzt und mit > Gaußscher Weichzeichner schichtweise” weichgezeichnet. > So sind Personen besser freigestellt. > Am Ende die Ebenen zusammengefügt und per Kanalmixer in SW > umgewandelt. > Gruß Peter Hallo Peter also ich finde das Bild genial und künstlerisch wertvoll. Auch wenn die EBV kräftig dazu beigetragen hat ist gerade dadurch ein einzigartiges Bild entstanden. In der Schärfeebene baut sich eine spannende fast surrealistische Stimmung auf die unterstützt durch die scharfe Abgrenzung zur extremen Unschärfe der Wirklichkeit ein Schnippchen zu schlagen versucht. Erinnerungen an die Machart einiger Bilder von Peter Lindbergh in dessen Werk ‘untitled 116’ ich gerade blättere werden wach. Meiner Ansicht nach stö¶rt die harte Abgrenzung überhaupt nicht wie einige Vorredner meinen und Experimente mit Farbe o. ä. stelle ich mir weniger ‘intensiv’ vor. Dein zweiter Versuch (http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause2_mai2007.jpg) ist für mich eher langweilig. Ich sitze hier schon geraume Zeit und klicke zwischen dem ersten und dem zweiten Bild hin und her. Aus dem ersten ausserordentlichen Bild ist im zweiten Versuch ein gewö¶hnliches ebenmässiges und unfixiertes Klassenfoto geworden. Durch den nun präsenteren Hintergrund verschwindet das eigentliche Thema in der Bedeutungslosigkeit. Bleib bei Deinem ersten Bild zeige es herum und erfreue Dich daran. Gruß Bernhard Ludwig” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2007 Uhrzeit: 21:54:01 Klaus Gebauer Hallo Olyaner, meinen Beitrag zum Thema gibt’s hier: http://home.arcor.de/gebauer.Klaus/Pause.jpg Ein Bild vom letzten Urlaub, aus einer kleinen Kompaktkamera. Die Belichtung und Farbbalance wurde leicht korrigiert. Es grüßt Klaus —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2007 Uhrzeit: 23:24:31 Reinhard Wagner Klaus Gebauer schrieb: > meinen Beitrag zum Thema gibt’s hier: > > http://home.arcor.de/gebauer.Klaus/Pause.jpg > > Ein Bild vom letzten Urlaub, aus einer kleinen Kompaktkamera. > Die Belichtung und Farbbalance wurde leicht korrigiert. Hallo Klaus irgendwie kann ich dem Bild so gaar nix abgewinnen. Ein wirres Durcheinander von Linien macht die Sache unruhig. Blickfang ist der Text und somit hat das ganze Bild eher eine touristische” Anmutung als Erinnerung sicher wertvoll. Das Bild sieht eher so aus als hätte man die Räder an den Pfoten gestellt um zu zeigen “Wir waren da” und dann geht’s gleich weiter. Eher weniger nach Ruhe und Pause. Mir fällt aber auch nicht ein wie man das retten kö¶nnte. Vielleicht per Duo-Tone oder b/w? Aber auch da bin ich skeptisch. Grüße Reinhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 3:18:16 Cai Mosich Hallo, ich finde auch die surreale erste Version am Besten. Wenn das nach einer analogen Dunkelkammer Zauberei so ausgesehen hätte wären wohl alle begeistert gewesen. Aber auch ich sehe die EBV mit. Bei der Farbversion allerdings noch viel mehr (gähn) … Cai — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 23:49:02 Frank Räther Hallo zusammen, ich will mich auch mal wieder am Wochenthema beteiligen. Das Bild entstand beim Judotraining” unter dem Motto wie kann ich mich nach einem Kampf entspannen *smile* und da kann man die Judojacke gut nutzen wie man sieht… http://fraether.de/oly/kw19/pa0001.htm L.G. Frank posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2007 Uhrzeit: 23:49:02 Frank Räther Hallo zusammen, ich will mich auch mal wieder am Wochenthema beteiligen. Das Bild entstand beim Judotraining” unter dem Motto wie kann ich mich nach einem Kampf entspannen *smile* und da kann man die Judojacke gut nutzen wie man sieht… http://fraether.de/oly/kw19/pa0001.htm L.G. Frank posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2007 Uhrzeit: 23:31:57 martin barann Hallo, Danke für die Anregungen. Ich hab was geblasen und gestempelt, das Ergebnis ist hier: http://barann.zenfolio.com/p192129891/?photo=h3703FBE5#923007973 Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2007 Uhrzeit: 12:15:33 Roger Schuster Hi, Peter Schaffert schrieb: > Bei meinen Ferien auf Zypern habe ich die eine oder andere Pause > gemacht. Die Wartezeit, bis sich der Satz im Kaffee gesenkt hat, > war eine gute Gelegenheit meine Kamera zu zücken: > > http://pic.schafferts.ch/cpg1410/displayimage.php?pos=-8 Ja, das Bild strahlt auf jeden Fall Ruhe aus. Schade nur, dass der Krautwickel” und das Besteck schon außerhalb der Schärfentiefe liegen. Roger” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2007 Uhrzeit: 13:28:16 Peter Schö¶ler An den WT-Bildsammler, nach langem Überlegen habe ich mich entschieden, mich für das erste surreale” Bild zum WT-Bild zu machen: http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause_mai2007.jpg Mir persö¶nlich ist dieses Bild lieber da die Motive links (Hund) und rechts (zwei Personen) besser von der Umgebung hervorgehoben werden. Den Schlafenden habe ich noch einmal überarbeitet also weichgezeichnet. Es hat mich ein wenig gestö¶rt dass er zu sehr aus der Mitte abhebt und einen “Saum” um sich herum hatte. Natürlich ist das alles Geschmacksache aber ich stehe zu dem heftigst bearbeiteten Bild. Schö¶nen Sonntag und Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2007 Uhrzeit: 21:53:52 Marc ich finds sehr schoen, auch die schraege find ich klasse. ich wuerde nur ein wenig den kontrast erhoehen und die personen in den mittelpunkt stellen (d.h. rechts platzieren), der hund ist mir schlicht zu weit weg. p.s. ich finde nichts verwerfliches an ebv Peter Schö¶ler wrote: > An den WT-Bildsammler, > > nach langem Überlegen habe ich mich entschieden, mich für das > erste surreale” Bild zum WT-Bild zu machen: > http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause_mai2007.jpg > Mir persö¶nlich ist dieses Bild lieber da die Motive links (Hund) > und rechts (zwei Personen) besser von der Umgebung hervorgehoben > werden. > Den Schlafenden habe ich noch einmal überarbeitet also > weichgezeichnet. Es hat mich ein wenig gestö¶rt dass er zu sehr aus > der Mitte abhebt und einen “Saum” um sich herum hatte. > Natürlich ist das alles Geschmacksache aber ich stehe zu dem > heftigst bearbeiteten Bild. > Schö¶nen Sonntag und Gruß > Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2007 Uhrzeit: 21:53:52 Marc ich finds sehr schoen, auch die schraege find ich klasse. ich wuerde nur ein wenig den kontrast erhoehen und die personen in den mittelpunkt stellen (d.h. rechts platzieren), der hund ist mir schlicht zu weit weg. p.s. ich finde nichts verwerfliches an ebv Peter Schö¶ler wrote: > An den WT-Bildsammler, > > nach langem Überlegen habe ich mich entschieden, mich für das > erste surreale” Bild zum WT-Bild zu machen: > http://www.pit-photography.de/gallery_people/pictures/deichpause_mai2007.jpg > Mir persö¶nlich ist dieses Bild lieber da die Motive links (Hund) > und rechts (zwei Personen) besser von der Umgebung hervorgehoben > werden. > Den Schlafenden habe ich noch einmal überarbeitet also > weichgezeichnet. Es hat mich ein wenig gestö¶rt dass er zu sehr aus > der Mitte abhebt und einen “Saum” um sich herum hatte. > Natürlich ist das alles Geschmacksache aber ich stehe zu dem > heftigst bearbeiteten Bild. > Schö¶nen Sonntag und Gruß > Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 3:34:03 Marc die etwas andere pause”… http://img67.imageshack.us/my.php?image=p514546601gb7.jpg” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 7:06:43 Peter Schö¶ler Hallo Marc, Am Sun, 13 May 2007 21:53:52 +0200 schrieb Marc: > ich finds sehr schoen, auch die schraege find ich klasse. ich > wuerde nur ein wenig den kontrast erhoehen und die personen in den > mittelpunkt stellen (d.h. rechts platzieren), der hund ist mir > schlicht zu weit weg. Den Kontrasterhö¶hung habe ich auch versucht, aber dann säuft das Gesicht der Person ein wenig ab und dann auch etwas die Zweiergruppe wird etwas im Hintergrund absaufen. Tja, den Hund habe ich absichtlich im Bild gelassen, als Gegenpol sozusagen 😉 > p.s. ich finde nichts verwerfliches an ebv Ich auch nicht. Und danke für die Kommentare. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 7:10:37 Peter Schö¶ler Am Fri, 11 May 2007 23:49:02 +0200 schrieb Frank Räther: > Hallo zusammen, > > ich will mich auch mal wieder am Wochenthema beteiligen. Das Bild > entstand beim Judotraining” unter dem Motto wie kann ich mich > nach einem Kampf entspannen *smile* und da kann man die > Judojacke gut nutzen wie man sieht… > http://fraether.de/oly/kw19/pa0001.htm > L.G. > Frank Hallo Frank der knappe Ausschnitt gefällt mir gut. Der Kontrast ist ganz hart an der Grenze. Die untere Gesichtshälfte hätte ich ein ganz wenig aufgehellt. Ansonsten hast du die Pause gut erwischt. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 7:22:37 Peter Schö¶ler Am Wed, 09 May 2007 01:23:32 +0200 schrieb Cai Mosich: > Hallö¶chen, > > hier mein erster WT Beitrag: > > http://img.photobucket.com/albums/v214/Allerlei/Pause.jpg > > Grüße, > Cai Hallo Cai, den Pausenschnappschuss hast du gut eingefangen. Vielleicht hätte man den Kontrast auf die Schuhe ein wenig erhö¶hen kö¶nnen. Dann würden beide Motive das Thema Pause” gut rüberbringen. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 7:24:30 Peter Schö¶ler Am Wed, 09 May 2007 23:35:01 +0200 schrieb Thorsten Hofmann: > Andy schrieb: > >>> http://www.thorsten-hofmann.de/pause2.jpg >> >> ja, gefällt mir deutlich besser, Ich würde es so einstellen. > > Okay, dann soll das nun mein offizieller Beitrag zum Wochenthema > sein 🙂 > > Thorsten Hallo Thorsten, das zweite und dein offizeller Beitrag gefällt mir besser. Vielleicht noch mal eine leichte USM rüberjagen und den Kontrast etwas erhö¶hen. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 7:30:42 Peter Schö¶ler Am Tue, 08 May 2007 18:36:55 +0200 schrieb Burkhard K.: > Hallo, > nach einigem hin und her überlegen biete ich diese Bild für das > Wochenthema an: > > http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=1165 > > Eine Aufnahme in einem kleinen Park einer kleinen Insel auf der > Otawa in Pisek (CZ), aufgenommen mit meinem Lensbaby 2.0 im Oktober > letzten Jahres. Als SW umgewandelt und in ein Passepartout > gerahmt. Eine Familie mit Kindern macht eine Pause mit Picknick auf > der Parkbank. > > Für den Bilder Sammler, dieser Link für den Download: > http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=1224 > > Zur Alternative stand noch diese Aufnahme aus Venedig, damals noch > mit C-8080: > http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=1163 > > Hätte ich genauso gerne genommen, aber ich dachte mit dem Lensbaby > ist halt mal was anderes. > Hoffe es gefällt und meine schwierige Entscheidung war gut so. > > Gruss > Burkhard Hallo Burkhard, was man so mit einem Lensbaby alles machen kann 😉 Die SW-Umsetzung ist dir auch gelungen und durch den Einsatz eines Lensbabys wird das wesentliche Thema Pause” gesetzt. Allerdings wird die Ruhe-Wirkung für das Thema “Pause” durch den “dynamischen” Effekt des Lensbabys ein wenig abgemildert. Für mich bringt der Lensbaby-Effekt Dynamik im Bild rüber. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 7:41:28 Peter Schö¶ler Am Sat, 12 May 2007 23:31:57 +0200 schrieb martin barann: > Hallo, Danke für die Anregungen. > Ich hab was geblasen und gestempelt, das Ergebnis ist hier: > > http://barann.zenfolio.com/p192129891/?photo=h3703FBE5#923007973 > > Martin Hallo Martin, den Tipp von Reinhard finde ich gut. Das zweite überarbeitete Bild kommt besser rüber und die beiden hellen Flecken unter dem Wagen lenken nicht mehr ab. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 7:45:46 Peter Schö¶ler Am Mon, 07 May 2007 19:51:30 +0200 schrieb Peter Nennstiel: > Hallo zusammen, > > hier mein Bild zum Thema Mach mal Pause”. > http://www.nennstiel-foto.de/Wochenthem/slides/P4290006.html > Gruss Peter Nennstiel > (6) Hallo Peter die Gegensätze im Bild wurden gut eingefangen. Einer arbeitet und der andere macht Pause 😉 Ich würde das Bild oben bis zum Fensterrahmen und unten bis zur Tischkante wegschneiden. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 7:54:01 Peter Schö¶ler Am Thu, 10 May 2007 21:54:01 +0200 schrieb Klaus Gebauer: > Hallo Olyaner, > > meinen Beitrag zum Thema gibt’s hier: > > http://home.arcor.de/gebauer.Klaus/Pause.jpg > > Ein Bild vom letzten Urlaub, aus einer kleinen Kompaktkamera. > Die Belichtung und Farbbalance wurde leicht korrigiert. > > Es grüßt > > Klaus Hallo Klaus, mein Vorschlag: Das Bild oben soweit wegschneiden bis knapp über die Säule. Vielleicht kommt die Rad-Pause besser rüber. Den Vorschlag von Reinhard, Duotone oder B/W zu verwenden, kann man versuchen. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 9:57:01 Thorsten Hofmann Peter Schö¶ler schrieb: > das zweite und dein offizeller Beitrag gefällt mir besser. > Vielleicht noch mal eine leichte USM rüberjagen und den Kontrast > etwas erhö¶hen. Hmm, mal schauen… Hab die Befürchtung, dass es dann zu kö¶rnig wird. Sind ja schließlich nur 1,3MP Ausgangsbasis 🙂 Thorsten —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 16:45:35 Marc >> ich finds sehr schoen, auch die schraege find ich klasse. ich >> wuerde nur ein wenig den kontrast erhoehen und die personen in den >> mittelpunkt stellen (d.h. rechts platzieren), der hund ist mir >> schlicht zu weit weg. > > Den Kontrasterhö¶hung habe ich auch versucht, aber dann säuft das > Gesicht der Person ein wenig ab und dann auch etwas die > Zweiergruppe wird etwas im Hintergrund absaufen. > Tja, den Hund habe ich absichtlich im Bild gelassen, als Gegenpol > sozusagen 😉 hallo peter, stimme dir in allen punkten zu. habe es auch mal in sachen kontrasten probiert, die konturen der gesichter saufen wirklich arg ab. nachteil der hundebeschneidung” ist ebenfalls dass die perspektive bzw der ueberblick ueber das meer an strandkoerben verloren geht..somit klasse aufnahme! :-)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2007 Uhrzeit: 18:12:04 martin barann Hallo Rainer,ich habe mich für meine korrigierte Variante als Vertreter für das WT entschieden: http://barann.zenfolio.com/p192129891/?photo=h3703FBE5#923007973 Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2007 Uhrzeit: 8:48:38 Andy also nun mach mal Pause, Reinhard! Nagut – schauen wir mal was wir da so haben. *kram* *wühl* *noch mehr kram* [und nach einer längeren Pause] Ach, sind ja auf Anhieb nur 30 Bilder … [Pause] … waaaas soviel? Also einen Roman will ich ja nun nicht gleich schreiben. Also wählen wir mal ein bischen aus – nach einer Pause. [Pause] Ich hätte da jede Menge Bilder von solchen Pausen: http://tinyurl.com/2az85h Na Prost! Ist aber wirklich leckeres Gebräu in den Krügen, kö¶nnt Ihr glauben, kö¶nnt Ihr das. Ja, ist etwas an Manfred’s Biergarten angelehnt – aber es ist kein Plagiat. Aber andererseits kö¶nnte man natürlich argumentieren, dass hier eher eine abendliche Beschäftigung und weniger eine Pause dargestellt wird. Dann haben wir noch eins, welches sich an Thorsten’s Vorgabe anschließt: http://tinyurl.com/33yvrr Die gleiche Situation – nur eine andere Gegend und vollständigere Motorräder 😉 Für aufmerksame WT-Geschichtenleser wird die folgende Frage leicht zu beantworten sein: in welcher Gegend wird hier Pause gemacht? Die gleiche Fahrzeugkombination hatten wir ja schon mal an dieser Stelle in einem andern Thema. Aber genug der Fragepause. Und noch eins was sich hier fast natlos anschließt: Lassiv auf den Ständer gelehnt steht sie da, abgewand von dem was zu ihr gehö¶rt und verschnauft von der anstrendenden Reise. http://tinyurl.com/yta6pl Wer was davon versteht: nein, da ist nichts kaputt, das muss so sein. Was mir so jetzt beim Schreiben durch den Kopf geht: ich weiß nicht ob jedem der Pausecharakter ins Auge sticht – für mich springt er fö¶rmlich aus dem Bild – kann aber ein reiner Insidereindruck” sein…. Ja der Hintergrund hätte näher ran (für das Thema) oder weiter weg/ganz weg gemusst ist aber nicht und ich wollte Euch das Bild nicht vorenthalten. Und wenn wir schon bei nichtmenschlichen Pausen sind hätten wir hier noch eine im Bild: http://tinyurl.com/2h8m29 Entstanden mit einer C50 (das war die einzige für dieses Bild nicht benö¶tigte anwesende Akteurin) und zeigt das Pausengespräch bei einem UT 🙂 Ok nicht schö¶n man hätte es auch besser arrangieren kö¶nnen – aber ich wollte Euch diese spezielle Pause nicht vorenthalten. Und wenn wir schon beim UT sind da hätten wir noch ein Bild von diesem pausierenden Päärchen: http://tinyurl.com/22qxty Naja auch wenn da eine HD angedeutet ist (ganz leicht) fehlt hier mal jemanden zwar kein Finger dafür aber diverse Zehen… Und kennt den hier noch jemand: http://tinyurl.com/22b9fl Nicht ganz klar ist macht er Pause vom Fotografieren oder vom Erklären? Im Moment macht er wohl Pause von Olympus – auf unbestimmte Zeit… Für das folgende Bild kann ich dann wohl nur auf die Gnade der Zensur hoffen (oder ich werde dafür verbannt (in die Galeria hätte es dieses Bild vielleicht nicht einmal geschafft…)): http://tinyurl.com/2fnkxw So sieht man halt aus wenn man zu Fuß auf den Kö¶nigstein krakzelt und das im Eiltempo weil man den Bus verpasst hat – da braucht man unbedingt hinterher eine Pause! Ja klar auch hier fehlen ein paar Zehen – aber mit der (schon oben erwähnten) C50 ist das nicht so einfach und vor allem musste es schnell gehen bevor Cheffe wieder genügend Luft bekommt um sich gegen den Paparazzo zu wehren …. Und nach einer kleinen Werbepause (heutzutage gehts ja nicht mehr ohne) werden wir den Meister dann auch bei einer sehr viel ruhigeren Pause sehen. [Werbepause] Was wir halb zehn in Deutschland essen wissen wir ja alle – aber was gibt es in Frankreich? http://tinyurl.com/2ney6e (ein Werbebeitrag der Innung die schon das Vater-Unser gesponsert hat – “…unser täglich Brot…”) Nun wissen wir das es in Frankreich süße Leckereien gibt aber was macht der Brite um diese Zeit: http://tinyurl.com/2unnth Klar Fish&Chips (hier sieht man mit viel Phantasie gerade ein Chip) (Natürlich ein Werbebeitrag der ö–lindustrie…) Und für die Pause am Nachmittag oder im Kino darf auf keinen Fall fehlen: http://tinyurl.com/2nlau6 Was wäre eine Werbepause ohne diese Werbung. [/Werbepause] Zurück nach der Werbepause zuletzt sahen wir den Forumsmeister bei einer notwendigen Pause nach einer anstrengenden Bergtour. Nicht immer ist der Meister so abgeschlafft dass er erschö¶pft und pausehungrig auf eine Bank fällt kaum noch fähig sich gegen anstürmende Paparazzi zu wehren. Eigentlich fast immer geht er seine Pausen sehr viel entspannter an: http://tinyurl.com/2yf3jk Und dann hätten wir den hier noch ist ja nicht das erste Mal das ich ihn im WT herzeige diesmal nicht bei der Arbeit sondern: http://tinyurl.com/2j6ova Ganz klar: Pause von allen was man nicht sieht: das Bier steht griffbereit und kurz darauf schleppte er wieder ein 35-100 durch die Gegend. Ich weiß nicht wovon diese beiden sich ausruhen: http://tinyurl.com/yqjmwo Aber nach dem sie das Brennholz zusammengesucht hatten haben sie sich die Pause auch verdient – denkt Ihr nicht? (hmmm – das Bild hätte natürlich auch zum Feuerthema gepasst – wieso finde ich das erst jetzt…?) Noch eine Fragepause: bei welchem UT brauchte man so ein Feuer? Und natürlich darf einer nicht fehlen: http://tinyurl.com/2eza88 Klar mein Sohn in jungen Jahren (ja so kann man das inzwischen auch schon wieder sagen – wie schnell doch die Zeit vergeht) hier gibt es eine Pause auf dem Spielplatz. Äh mein Sohn ist das kleinere Kind…. Zu guter Letzt will ich Euch eine wahrhaft tierische Pause nicht vorenthalten: http://tinyurl.com/3yr5ae Aber glaubt mir – kaum ist da ein Stö¶ckchen zu sehen da ist die Pause gleich wieder vorbei! So und nun wieder die Frage: welches Schweinchen wollen wir denn nehmen? Da machen wir doch erst mal eine Pause. Ihr kö¶nnt ja die Entscheidungspause nutzen um Wetten oder Kommentare abzugeben. Andy impausenmodus PS: Ihr dachtet doch nicht etwa ich gö¶nne Euch eine Pause von meinen Geschichten? PPS: haben sich ja doch wieder 12 Bilder in die Geschichte gemogelt – die Werbe-Pausenbilder nicht mitgezählt. PPPS: naja steht ja jedem frei zwischendurch eine Pause zu machen. PPPPS: von der Kamerabesitzerin http://tinyurl.com/2ecrne (hier bei einer Pause) ist nur ein einziges Bild dabei – na wer findet heraus welches?” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2007 Uhrzeit: 9:53:21 Peter Schaffert Hallo Roger > Schade nur, dass der > Krautwickel” und das Besteck schon außerhalb der Schärfentiefe > liegen. Danke für Deine Anregung. Ja mich stö¶rt es auch dass ich nicht alle drei Hauptelemente scharf ins Bild bringen konnte. Ich hatte etwas wenig Licht und indirekt blitzen konnte ich nicht da die Überdachung auch aus dunklem Holz war. So musste ich mich mit f 4.5 und 1/80 Sek. bei 50 mm (100 mm KB) zufrieden geben. Mit einer kleineren Brennweite hat mir der Ausschnitt/die Perspektive nicht mehr gefallen. Grundsätzlich neige ich eher dazu den Telebereich zu verwenden … Ich habe es eben kurz nachgerechnet; Ich hätte ca. f 11 benö¶tigt um alles scharf zu kriegen. Mit Stativ oder Wackeldackel und hö¶heren ISO Werten wäre hier eine Annäherung mö¶glich gewesen Danke und Gruss Peter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2007 Uhrzeit: 13:51:36 Georg Dahlhoff Hallo Reinhard, nach langer Überlegung habe ich mich entschieden, dieses Bild zum Wochenthema beizusteuern: http://www.selztal-foto.de/galerie/frankfurt/page-0020.html ich habe es in der Frankfurter Innenstadt gesehen und gleich eingefangen. 😉 Herzliche Grüße, Georg — Georg Dahlhoff http://www.selztal-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2007 Uhrzeit: 13:51:36 Georg Dahlhoff Hallo Reinhard, nach langer Überlegung habe ich mich entschieden, dieses Bild zum Wochenthema beizusteuern: http://www.selztal-foto.de/galerie/frankfurt/page-0020.html ich habe es in der Frankfurter Innenstadt gesehen und gleich eingefangen. 😉 Herzliche Grüße, Georg — Georg Dahlhoff http://www.selztal-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2007 Uhrzeit: 20:03:34 Marc hallo dirk, klasse photos, aber irgendwie habe ich das gefuehl, du bist ein fuessefetischist, auffaeullig viele dabei 😉 pause3 gefaellt mir am besten. Dirk Diestel wrote: > Reinhard Wagner schrieb: > zum Thema Mach mal >> Pause” entschieden. >> einfache Regeln zum WT: >> http://olypedia.de/Wochenthema >> Bisherige Themen: >> http://wochenthema.oly-e.de/ > Hallo Reinhard > Ostern war ich in Nordvietnam-hier von Taiwan aus ist das gar > nicht so weit. Die Vietnamesen sind ja bekanntlich als überaus > fleissig und geschäftstüchtig bekannt was natürlich nicht > heißt dass gelegentlich auch mal ein Verschnaufspäuschen > eingelegt wird. Gemein wie ich bin lauere ich gerne auf solche > und andere Szenen meist natürlich diskret mit dem 50-200 bei > längster Brennweite aus der unentdeckten Distanz. > Ich habe mich fürs WT für dieses Bild “Fish `n Cheese” vom > Fleisch- und Fischmarkt in Hanoi entschieden und hoffe auf eure > Zustimmung > http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause3.jpg > …mö¶chte euch aber einige andere Päuschen nicht vorenthalten: > http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause1.jpg > http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause2.jpg > http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause4.jpg > http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause5.jpg > Mehr Fotos aus Vietnam demnächst wieder in einer Galerie der > Link dazu folgt dann. > Herzliche Grüße aus Taiwan > Dirk > posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2007 Uhrzeit: 21:32:37 martin barann Hallo, mir gefällt http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause2.jpg mit Abstand am besten, bringt das Thema für mich am überzeugensten und gleichzeitig ästhetischten rüber. (die Entspannung kommt – von Kopf bis Fuss – rüber, während die Füsse in dem von Dir ausgewählten Bild nur lustig wirken). Alle Bilder sind prima, Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2007 Uhrzeit: 22:35:25 Klaus Petsch Hallo, Reinhard, hier mein Pausenbild”. Entstanden Herbst 2006 in Palma de Mallorca. http://fotogalerie.klauspetsch.net/actions/image_resized_view.php?imgid=2485&wh=599×600 Gruß Klaus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2007 Uhrzeit: 5:41:01 Marc hallo klaus, nettes bild. zwei gestalterische aspekte: 1. bitte kein quadratzuschnitt 2. frontale vermeiden (siehe goldener schnitt) Klaus Petsch wrote: > Hallo, Reinhard, > > hier mein Pausenbild”. > Entstanden Herbst 2006 in Palma de Mallorca. > http://fotogalerie.klauspetsch.net/actions/image_resized_view.php?imgid=2485&wh=599×600 > Gruß Klaus —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2007 Uhrzeit: 11:09:42 Helge Keller Hallo Reinhard, leider hat das verlustfreie Drehen um 90 Grad hin und zurück bei meinem Bild wohl ein paar Informationen zerstö¶rt, so dass es nicht in der E100-RS-Galerie verö¶ffentlicht werden konnte. Gerade eben habe ich es in die Freestyle-Galerie hochgeladen, aber die Verö¶ffentlichung wird wohl noch einen Moment dauern. Da ich leider in zehn Minuten bis spät am Sonntag abend ohne Internetzugang weg bin, ist vielleicht einer von euch so freundlich den Link zu verö¶ffentlichen wenn das Bild eingestellt ist. Zu sehen ist auf dem Bild ein Schnappschuss im Fasanengarten von Karlsruhe. Und es bietet auch gleich noch was für den Fussfetischisten Dirk ;-)))) Bin noch am Überlegen, ob mich die abgeschnittenen Schuhe und Bankfüsse stö¶ren oder dem Bild etwas Spannung verleihen… > einfache Regeln zum WT: > http://olypedia.de/Wochenthema > Bisherige Themen: > http://wochenthema.oly-e.de/ Liebe Grüße und entschuldigt die Umstände, Helge —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2007 Uhrzeit: 11:30:54 Dirk Diestel > Helge Keller schrieb: > Zu sehen ist auf dem Bild ein Schnappschuss im Fasanengarten von > Karlsruhe. Und es bietet auch gleich noch was für den > Fussfetischisten Dirk ;-)))) hahaha… ;-)) hab dich wohl erst auf die Idee gebracht-bin mal gespannt, was kommt. Übrigens: In Thailand gilt es als überaus unhö¶flich, seine Füße jemandem entgegenzustrecken. Gruß aus Taiwan, wo mans nicht so eng sieht Dirk — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2007 Uhrzeit: 11:50:37 Klaus Petsch Hallo, Marc, Marc wrote: > hallo klaus, > > nettes bild. zwei gestalterische aspekte: 1. bitte kein > quadratzuschnitt 2. frontale vermeiden (siehe goldener schnitt) danke für die tipps! So besser? http://fotogalerie.klauspetsch.net/actions/image_resized_view.php?imgid=2486&wh=456×600 Gruß Klaus —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2007 Uhrzeit: 15:26:55 Georg Dahlhoff Dirk Diestel schrieb: > http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause2.jpg Hallo Dirk, dieses Bild wäre mein Favorit aus den gezeigten. Aber das von Dir ausgewählte gefällt mir auch sehr. Was duftet” da wohl mehr: Die Fische oder Füße? 😉 Herzliche Grüße Georg Georg Dahlhoff http://www.selztal-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2007 Uhrzeit: 16:35:45 Dirk Diestel Georg Dahlhoff schrieb: > Dirk Diestel schrieb: > >> http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause2.jpg > > Hallo Dirk, > > dieses Bild wäre mein Favorit aus den gezeigten. Aber das von Dir > ausgewählte gefällt mir auch sehr. Was duftet” da wohl mehr: Die > Fische oder Füße? 😉 Hallo Georg auch wenn mir hier manche unterstellen ein besonderer Anhänger von Schweißfüßen zu sein: Ich war vorsichtshalber nicht so nah dran ;-)) Herzliche Grüße aus Taiwan Dirk posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.05.2007 Uhrzeit: 8:41:34 Andy Hi Dirk, Dein ausgewähltes Bild ist – wie immer – natürlich Klasse. Aber auch für mich wäre das hier der Fovorit gewesen: > http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Pause2.jpg Und wer mich kennt, weiß auch warum 🙂 Andy imauswahlmodus ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*