Matt in drei Zuegen …

Datum: 27.11.2006 Uhrzeit: 13:03:46 Helge Süß Er sagte komm spiel mit mir”. Wir setzten uns. Es war eine kurze ungleiche Partie. Matt in 3 Zügen … (Selbst der Bildstabilisator konnte da nicht mehr helfen) — Herzlichen Dank an meinen Händler (Foto Holub) um’s Eck der mir das weisse Rohr einfach so geliehen hat. http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_456a9ee126 In bewährter Kombination mit Studioblitz als Spot ziemlich frontal QA-310 seitlich zum Aufhellen angeblitzt. Alle meine Objektive (ausser dem 50er mit dem die Aufnahme entstanden ist) sind hier vertreten. Das Thema wäre noch ausbaufähig. Eine Softbox z.B. würde die Aufhellung etwas zarter ausfallen lassen. Ein Schachspieler auf dem Sessel würde etws Leben reinbringen. Auch vom Aufnahmewinkel kö¶nnte ich mir noch einiges Vorstellen das die Spannung erhö¶ht. Ich hatte allerdings nur eine Stunde bis Ladenschluss um das L-Objektiv wieder zu retournieren … Helge ;-)=) 14 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2006 Uhrzeit: 14:04:23 Andy > .. und auch schon als eigener Beitrag in der [BK]. stimmt – aber ich war an anderer Stelle schneller (oder einfach nur zu ungeduldig….?) Wie dem auch sei – der Bezug zur entsprechenden Werbung hatte mir beim WT auch im Kopf rumgespukt – allein mit der Umsetzung haperts dann meist bei mir. Ideenmäßig fände ich das Bild ja auch gut passend zum WT. Aber dann wären uns Deine Würfel entgangen – und das wäre schade. Und um noch was konstruktives zu sagen – vielleicht hättest Du doch das 50er mit aufs Spielfeld stellen sollen – so auf die C3-Position (wenn das die A1-Ecke ist, die man sieht) und das dafür freigewordene Objektiv vor die Kamera schrauben…? Ich weiß aber nicht, ob Du soweit rangekommen wärst… Andy —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2006 Uhrzeit: 15:44:17 Helge Süß Hallo Andy! > Wie dem auch sei – der Bezug zur entsprechenden Werbung hatte mir > beim WT auch im Kopf rumgespukt – allein mit der Umsetzung haperts > dann meist bei mir. Eigentlich ist’s fast eine Idee von Microsoft 🙂 Die haben mal mit ausgedienten MSDN-CDs und Flaschen ein MEnsch-Ärgere-Dich-Nicht gebastelt. Ich war gerade dabei, die neuen DVDseinzuordnen und dabei sind meine Gedanken geschweift …. > Ideenmäßig fände ich das Bild ja auch gut passend zum WT. Aber > dann wären uns Deine Würfel entgangen – und das wäre schade. Finde ich auch. Passt schon so. Die Würfel sind mir echt passiert”. > Und um noch was konstruktives zu sagen – vielleicht hättest Du doch > das 50er mit aufs Spielfeld stellen sollen – so auf die C3-Position > (wenn das die A1-Ecke ist die man sieht) und das dafür > freigewordene Objektiv vor die Kamera schrauben…? Ich weiß aber > nicht ob Du soweit rangekommen wärst… Es hätte vielleicht auch ganz gut gepasst das 8mm und das 7-14m zu vertauschen damit der Blick nach hinten freier wird (oder wolltest du da eine David-Goliath Situation andeuten?). Helge ;-)=) 7 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2006 Uhrzeit: 15:57:46 Andy Hi Helge, > Es hätte vielleicht auch ganz gut gepasst, das 8mm und das 7-14m > zu vertauschen damit der Blick nach hinten freier wird (oder > wolltest du da eine David-Goliath Situation andeuten?). ich dachte eher: näher ran und mit 7..10 mm aufnehmen (und da ich davon ausgehe, dass Du nur ein 7-14 hast, müßte halt das 50er an seine Stelle 😉 ) – ich weiß natürlich nicht ob sich das ausgegangen wäre, dazu sind die räumlichen Verhältnisse auf einem Foto zu schlecht abzuschätzen. Vielleicht auch von weiter unten – ja, dann würde ein kleineres Objektiv wohl mehr Blick auf den Kö¶nig” übriglassen. Ob das wirklich besser wirken würde müßte man sehen – aber im Umgang mit kurzen Brennweiten hast Du ja Übung 🙂 Andy” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*