E-300 und ‘nur’ Kit-Objektive

Datum: 18.08.2006 Uhrzeit: 9:44:51 Helmut P. Fleischhauer Einfach einmal ein PRO für die Qualität der Oly Kit-Objektive Habe heute früh einen Satz Bilder mit Mö¶wen eingestellt, die alle mit dem 40-150mm und frei Hand im Winter bei manchmal nicht idealen Lichtverhältnissen aufgenommen wurden. OK, das 50-200mm hätte mehr gebracht. Denke aber, daß die Aufnahmen trotz Einsatzes des ‘Billig’-Objektives ganz passabel geworden sind. Von einigen Aufnahmen (in 320dpi und nicht so stark komprimiert) habe ich Abzüge in Postkartengrö¶sse machen lassen. Auch die sind nach meinem Ermessen einwandfrei. Hier sind alle 21 Aufnahmen http://www.photomagie.eu/gallery_26.php Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.08.2006 Uhrzeit: 10:09:44 Rolf-Christian Müller Helmut P. Fleischhauer schrieb: > Einfach einmal ein PRO für die Qualität der Oly Kit-Objektive > Habe heute früh einen Satz Bilder mit Mö¶wen eingestellt, die alle > mit dem 40-150mm und frei Hand im Winter bei manchmal nicht > idealen Lichtverhältnissen aufgenommen wurden. > OK, das 50-200mm hätte mehr gebracht. > Denke aber, daß die Aufnahmen trotz Einsatzes des > ‘Billig’-Objektives ganz passabel geworden sind. > Von einigen Aufnahmen (in 320dpi und nicht so stark komprimiert) > habe ich Abzüge in Postkartengrö¶sse machen lassen. Auch die sind > nach meinem Ermessen einwandfrei. > Hier sind alle 21 Aufnahmen > http://www.photomagie.eu/gallery_26.php Hallo Helmut, beeindruckend! Und auch ansprechend präsentiert. Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.08.2006 Uhrzeit: 10:19:27 Rolf-Christian Müller Rolf-Christian Müller schrieb: > Hallo Helmut, > > beeindruckend! Und auch ansprechend präsentiert. > > Rolf P.S.: Deine Fotos sind hier wirklich eine Bereicherung! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.08.2006 Uhrzeit: 10:20:21 Yvonne Hallo Helmut auch diese Serie gefällt mir sehr gut. Wie Du die Mö¶wen so knackscharf abbilden kannst, wow! Das beweist mir einmal mehr, dass das Langsamste an meiner Kamera (ob 40-150 oder 50-200er) immer noch ich bin… Gut, zu meiner Entlastung muss ich anbringen, dass es hier, wo ich wohne, praktisch keine Mö¶wen zum Üben gibt ;-). Mir gefällt speziell der Zerzauste – in welches Ofenrohr hat er wohl seinen Kopf gesteckt.. ? und das Bild der Mö¶we und der Blesshühner, auch das scheint sorgfältig komponiert (wie machst Du das, bei dem Tempo, in dem sich die Tiere bewegen?). Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.08.2006 Uhrzeit: 16:37:36 Timo Meyer Hallo Helmut, als ich Deine Fotos sah, musste ich etwas grinsen. Mö¶wen waren auch meine ersten Opfer” des 40-150er. Nun über die Qualität der günstigen Objektive braucht man sicherlich keine noch Worte zu verlieren. Selbst zum damaligen Einführungspreis waren sie jeden Euro wert – was Du mit Deinen Aufnahmen auch eindrucksvoll beweist. 50147 50256 und 50151 gefallen mir besonders gut! Hast Du noch mehr Bilder mit etwas knapper gewählter Belichtungszeit (z.B.: 50153)? Das Mitziehen erforder zwar schon reichlich Übung die Ergebnisse also ein scharf abgebildeter Kö¶rper und bewegungsunscharfe Flügel kö¶nnen dafür aber auch sehr beeindrucken. Btw in der mare Nr. 53 gab’s ein Schwerpunktthema “Mö¶wen” mit einer ganzen Reihe eindrucksvollen Aufnahmen. http://www.mare.de/mare/hefte/beitrag-aufm.php?id=964&&heftnummer=53 Grüße Timo” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.08.2006 Uhrzeit: 18:57:11 Helmut P. Fleischhauer > Mir gefällt speziell der Zerzauste – in welches Ofenrohr hat er > wohl seinen Kopf gesteckt.. ? und das Bild der Mö¶we und der > Blesshühner, auch das scheint sorgfältig komponiert (wie machst Du > das, bei dem Tempo, in dem sich die Tiere bewegen?). ********* Geduld, Geduld und nochmal Geduld Einfach mal ein halbes Stündchen in Ruhe verweilen wie hier http://www.photomagie.eu/gallery_27_50259.php Tiere – auch wilde – merken sich sehr genau Personen und Stimmen und verlieren etwas von der Scheu. Na und dann halt mitziehen … Nach reichlich Schrott klappt es irgendwann. Ach ja, C-AF funktioniert bei der E-300 erstklassig und wirklich schnell. Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*