Maiausflug in den Zauberwald

Datum: 07.05.2006 Uhrzeit: 18:26:46 Fiona Amann Überraschung im Wald: Wohin das Auge schaut blühten Sumpfdotterblumen im versumpften Wald. Weil es hier so gut zum Thema passte und die, fast unwirkliche Wirkung sehr schö¶n verstärkte, habe ich hier mal einen Hamilton-Effekt probiert (nach Anweisung des Lernvideos von Fotodesign Winkler). http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_445e194463&l=de Drei weitere Bilder aus dieser Serie sind noch hier: http://www.foto.fiona.biz/pivot/entry.php?id=304 Anregungen & Kritik herzlich willkommen, Fiona Übrigens kann ich jedem Photoshopper die Lern-DVDs von www.fotodesign-winkler.de wärmstens ans Herz legen. Selbst alte Hasen” lernen noch viel dazu. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2006 Uhrzeit: 12:01:45 Dieter Bethke Hallo Helge Süß, am Mon, 08 May 2006 17:11:54 +0200 schriebst Du: > Ich habe am Wochenende mit Stativ gearbeitet und HDR versucht um > die harten Kontraste zwischen Wald und durchscheinendem Himmel > auszugleichen. Solltest du auch mal versuchen, da kö¶nnte noch > etwas an Blau zwischen die Äste gelangen. Das wär auch mein einziger Tipp bei den Bildern gewesen. Der Hamilton-Effekt kommt hier der Stimmung sehr zu Gute. Mit welcher HDR-Lö¶sung arbeitest Du Helge? Evtl. magst Du Deinen HDR Workflow ja auch mal kurz in e.fotopraxis vorstellen? Ich beschäftige mich mit dem Thema HDR seit ein paar Monaten auch intensiver: http://fotofreaks.de/galerie/db/Shop/HDR/index.html Vor allem das letzte Bild dürfe den OUTCH-Teilnehmern evtl. noch in Erinnerung sein. 🙂 (Beleuchtung: eine funzelige Glühbirne, nicht geblitzt) — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 | http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2006 Uhrzeit: 18:14:29 Helge Süß Hallo Dieter! > Mit welcher HDR-Lö¶sung arbeitest Du Helge? Evtl. magst Du Deinen > HDR Workflow ja auch mal kurz in e.fotopraxis vorstellen? Ich habe eine Belichtungsreihe in 1 LV Stufen gemacht (meist -2 oder -3 bis +1 oder +2). Dann bin ich mit der HDR Funktion von PS CS2 drüber und habe an den Reglern gespielt bis das Ergebnis brauchbar war. Workflow würde ich das noch lange nicht nennen, ich übe und erforsche das Thema gerade erst. Wo ich noch Probleme habe ist aus einem ORF mit zwei unterschiedlich belichteten JPEG ein HDR zu bauen. Da bekomme ich immer die Meldung, dass die Daten nichts dafür taugen. > http://fotofreaks.de/galerie/db/Shop/HDR/index.html > Vor allem das letzte Bild dürfe den OUTCH-Teilnehmern evtl. noch > in Erinnerung sein. 🙂 (Beleuchtung: eine funzelige Glühbirne, > nicht geblitzt) Ja, ich kenne die Stelle und beneide dihc um diese feine Zeichnung und Brillianz. Wenn ich da meine konventionellen Bilder daneben stelle kommt mir das Weinen. HDR hat was. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2006 Uhrzeit: 24:24:58 Siegfried Huss Hallo Fiona, Das Ergbniss gefällt mir aussergewö¶hnlich gut – danke fürs zeigen. Man kann sich fö¶rmlich noch ein bisserl die gerade eben aufgelö¶sten Nebelschwaden vorstellen….. Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2006 Uhrzeit: 25:51:30 Dieter Bethke Hallo Helge Süß, am Tue, 09 May 2006 18:14:29 +0200 schriebst Du: > Wo ich noch Probleme habe ist aus einem ORF mit zwei > unterschiedlich belichteten JPEG ein HDR zu bauen. Da bekomme > ich immer die Meldung, dass die Daten nichts dafür taugen. Das problem kenne ich auch, und auch die Lö¶sung dazu: Photomatix. Dieser Software ist es egal ob die LDRs aus einer oder mehrer RAW Dateien stammen. Und das Tollste ist: Die HDR-Generierung ist eine frei verfügbare Funktion der Trialware. D.h. sie läuft nicht ab und macht auch keine Wasserzeichen rein. >> http://fotofreaks.de/galerie/db/Shop/HDR/index.html >> Vor allem das letzte Bild dürfe den OUTCH-Teilnehmern evtl. noch >> in Erinnerung sein. 🙂 (Beleuchtung: eine funzelige Glühbirne, >> nicht geblitzt) > > Ja, ich kenne die Stelle und beneide dihc um diese feine > Zeichnung und Brillianz. Wenn ich da meine konventionellen > Bilder daneben stelle kommt mir das Weinen. HDR hat was. Danke Helge, aus Deinem Mund freut mich dieses Lob besonders. 🙂 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 | http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.05.2006 Uhrzeit: 25:51:30 Dieter Bethke Hallo Helge Süß, am Tue, 09 May 2006 18:14:29 +0200 schriebst Du: > Wo ich noch Probleme habe ist aus einem ORF mit zwei > unterschiedlich belichteten JPEG ein HDR zu bauen. Da bekomme > ich immer die Meldung, dass die Daten nichts dafür taugen. Das problem kenne ich auch, und auch die Lö¶sung dazu: Photomatix. Dieser Software ist es egal ob die LDRs aus einer oder mehrer RAW Dateien stammen. Und das Tollste ist: Die HDR-Generierung ist eine frei verfügbare Funktion der Trialware. D.h. sie läuft nicht ab und macht auch keine Wasserzeichen rein. >> http://fotofreaks.de/galerie/db/Shop/HDR/index.html >> Vor allem das letzte Bild dürfe den OUTCH-Teilnehmern evtl. noch >> in Erinnerung sein. 🙂 (Beleuchtung: eine funzelige Glühbirne, >> nicht geblitzt) > > Ja, ich kenne die Stelle und beneide dihc um diese feine > Zeichnung und Brillianz. Wenn ich da meine konventionellen > Bilder daneben stelle kommt mir das Weinen. HDR hat was. Danke Helge, aus Deinem Mund freut mich dieses Lob besonders. 🙂 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 | http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 8:39:34 Fiona Amann Schade nur, dass der Download dieser Software nicht funktioniert. Ich habe es mehrfach probiert und erhalte nur Fehlermeldungen. Mal sehen, wie schnell die Macher auf meine E-Mail reagieren. Herzlichst Fiona — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 8:39:34 Fiona Amann Schade nur, dass der Download dieser Software nicht funktioniert. Ich habe es mehrfach probiert und erhalte nur Fehlermeldungen. Mal sehen, wie schnell die Macher auf meine E-Mail reagieren. Herzlichst Fiona — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 12:32:29 Fiona Amann Tja, wie das Leben so läuft. Ich habe die Testversion nun doch noch gekriegt und konnte es mir nicht verkneifen, HDR mit den Dateien vom Zauberwald auszuprobieren. Und das ist dabei rausgekommen: http://www.foto.fiona.biz/images/Zauberwald_HDR.jpg Hinterher in Photoshop die Chromatischen Abbiritationen entfernt und verkleinert. Fertig. Mir gefällts. Mal gucken, ob die der Preis für die Software noch in der Haushaltskasse drin ist 🙂 Herzlichst Fiona — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 14:11:07 petra albers Hallo Fiona, habe beide Bilder nebeneinander verglichen und finde, dass ich auf das Blau zwischen den Bäumen gut verzichten kann, aber die Magie des Ausgangsbildes mö¶chte ich nicht missen. Beim HDR ist alles schö¶n durchgezeichnet, aber es verliert den softigen Charakter und die Mystik.Also ich finde das erste Bild besser. Liebe Grüsse Petra — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 14:20:46 Rolf-Christian Müller Sollen wir *das* nehmen für die Wochenthemenseite? > > Rolf Bitte vergiss es, ich komme langsam durcheinander, bei den vielen Fotos. Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 15:52:59 Andy Hi Fiona, > http://www.foto.fiona.biz/images/Zauberwald_HDR.jpg HDR ist ein feines Spielzeug – und spätestens seit Dieters Vortrag weiß ich was man damit alles zaubern kann und dass es Situationen gibt, wo es einfach unverzichtbar ist. Im konkreten Fall muss ich leider Petra recht geben – es ist nunr zwar ein wirklich klares Wals-Foto – aber eben nur noch Wald, kein Zauber mehr 🙁 Ich weiß nicht ob man mit Ebenen das so hinbekommt, dass man zwar das Blau des Himmels ins Bild bekommt, aber den Zauber des Vordergrundes behällt…. Andy —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 16:10:09 Fiona Amann Andy schrieb: > Ich weiß nicht ob man mit Ebenen das so hinbekommt, dass man zwar > das Blau des Himmels ins Bild bekommt, aber den Zauber des > Vordergrundes behällt…. > Doch, doch, das geht. Wenn man hinterher das HDR mit Hamilton-Effekt belegt. Das Ergebnis ist jedoch so zuckersüß … das passt wirklich nur noch auf eine Postkarte oder passt in die Welt der Fantasyromane. Kurz: ich trau mich gar nicht, es zu zeigen. Herzlichst Fiona — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 16:32:51 Andy zeigen, zeigen! 😀 Andy der gerne mal was süßes nascht…. —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 17:10:02 Fiona Amann Na gut. Aber dann nicht meckern, wenn man dran kleben bleibt. Mir fehlt eigentlich nur noch ein weidendes Einhorn … http://www.foto.fiona.biz/images/Zauberwald_hma2.jpg Herzlichst Fiona — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 18:26:53 Tobias Vollmer Dieter Bethke schrieb: > Das problem kenne ich auch, und auch die Lö¶sung dazu: > Photomatix. Dieser Software ist es egal ob die LDRs aus einer oder > mehrer RAW Dateien stammen. Und das Tollste ist: Die > HDR-Generierung ist eine frei verfügbare Funktion der Trialware. > D.h. sie läuft nicht ab und macht auch keine Wasserzeichen rein. Hier mein Vorschlag: http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=61750&highlight=picturenaut Ich finde das Teil gar nicht mal so übel. Und das beste daran es ist kostenlos 🙂 Gruss Tobias —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 19:31:36 Dieter Bethke Hallo Helge Süß, am Wed, 10 May 2006 12:04:12 +0200 schriebst Du: > Hallo Dieter! > >> Das liegt an der Intelligenz” von PS. PS schaut sich die EXIF >> infos an und stellt fest: Ahh zweimal dasselbe Bild das macht >> keinen Sinn. Ende. Aus. > … also abspeichern ohne EXIF Daten 🙂 Halt mich bitte mal auf dem Laufenden ob das funktioniert hat. Noch was nebenbei: Ich bin heute darauf gestossen dass der “zu HDR zusammenfügen”-Algorythmus von PS nicht ganz … sagen wir fehlerfrei … ist. Unter bestimmten Umständen scheint er Werte im HDR zu erzeugen die unlogisch sind aber erst beim Tone Mapping auffallen egal mit welchem Tool man das Tone Mapping durchführt. Ich werde das mal weiter beoabachten und versuchen zu lokalisieren. Beimir zeigte es sich in hellgrauen Flecken in Schatten und violetten Stichen direkt neben hellen Lichtquellen. >> Belichtungsstufen bei echten Belichtungsreihen sollten 2 EV >> betragen 1 EV ist overkill. Aus einem RAW kann man allerdings >> keine echten -2 und +2 EV erzeugen. > Danke für den Tipp. Ich wusste nicht wie fein die Abstufung sein > muss. > Wenn 2 EV reichen ist man schneller durch. Eben. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 | http://fotofreaks.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.05.2006 Uhrzeit: 21:24:51 Dieter Bethke Hallo Tobias Vollmer, am Wed, 10 May 2006 18:26:53 +0200 schriebst Du: > Ich finde das Teil gar nicht mal so übel. Und das beste daran es > ist kostenlos 🙂 Jau, die meisten Funktionen in Photomatix Pro sind auch kostenlos, nur das Tone Mapping und die aufwendigeren Exposure Blending Verfahren (z.B. L&S Auto”) werden im unregistrierten Zustand mit einem Wasserzeichen verschö¶nert. HDRs kann man damit also auch kostenlos erzeugen. Und das sogar im Batchmodus was gerade bei Panoramen interessant ist weil es viel Zeit spart. Wenn man dann noch das Tone Mapping ohne Wasserzeichen haben mö¶chte dann erst wird die Lizenzgebühr fällig. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 | http://fotofreaks.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.05.2006 Uhrzeit: 8:50:10 Andy Hi Fiona, > http://www.foto.fiona.biz/images/Zauberwald_hma2.jpg Ja, Du hast recht – noch ein Einhorn drauf, und man kann es in Biedermeiers Schlafzimmer hängen 😀 Ich glaube die ursprüngliche Variante gefällt mir doch am besten….. Aber den Versuch wars trotzdem wert. Andy ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*