[NMZ] Billig-Macro

Datum: 15.06.2005 Uhrzeit: 11:42:14 Robert Schö¶ller Hallo liebes Kollektiv! Nachdem ich noch auf das 50mm spare (das schenk ich mir zu Weihnachten 😉 ) habe ich mir für die Übergangszeit ein Vorsatzlinsen-Set gekauft. Folgende zwei Bilder sind mittels 14-45mm und der +10 Dioptrienlinse entstanden. Halogenlampe: http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_42aee1b722&l=de Sonnenblumendetail: http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_42aee3a752&l=de Versuche mit dem 40-150mm und derselben Linse waren nicht so erfolgreich, da der Schärfenbereich extrem klein wird. Ich bin positiv überrascht über die Qualität der Bilder (wenn man bedenkt, für welchen Preis ich dieses Billig-Makro” erstanden habe). Weitere Billig-Macros folgen: seid gewarnt! lg robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2005 Uhrzeit: 17:48:22 Helge Süß Hallo! Robert Schö¶ller schrieb: > Folgende zwei Bilder sind mittels 14-45mm und der +10 > Dioptrienlinse entstanden. > Halogenlampe: … Da schlägt de CA aber schon gewaltig zu. Das geht mit dem 50er satt besser. Freu’ dich drauf. > Ich bin positiv überrascht über die Qualität der Bilder (wenn man > bedenkt, für welchen Preis ich dieses Billig-Makro” erstanden > habe). Wer weiss wie CA aussieht findet sie sofort. Das 14-45 ist im Nahbereich leider stark betroffen. Besonders wenn man den Zwischenring verwendet kommt das zum Tragen. Mit einer einfachen Vorsatzlinse offensichtlich auch. Vielleicht würde ein Achromat helfen das ist dann aber wieder alles andere als billig. Mach’ einmal ein Bild von feinen Linien mit etwas hö¶herem Kontrast (z.B: ein durchsichtiges Lineal mit schwarzer Teilung auf einem Blatt Papier). Dann siehst du deutlich die Aufspaltung des Spektrums an den Kanten. Fazit: ja man kommt näher ran aber die Qualität leidet doch deutlich. Absolut kein Vergleich zum 50er (aber das war von vornherein klar irgendwo muss ja der Unterschied liegen). Helge ;-)=) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2005 Uhrzeit: 18:27:50 Peter Fronteddu Robert Schö¶ller schrieb: > Ich bin positiv überrascht über die Qualität der Bilder (wenn man > bedenkt, für welchen Preis ich dieses Billig-Makro” erstanden habe). Najaaa 😉 Welche +10 war das so ein einlinsiges Hama Teil? Es gibt soweit ich das überblicke nur eine mehrlinsige Nahlinse mit 10dpt nämlich die von Zö¶rk. Die ist aber recht teuer. Bei den “Standard” Achromaten von Olympus Minolta Nikon Canon etc ist halt bei 4dpt Schluss. Allerdings bei hervorragender Bildqualität. Dass die Dinger kein Makro ersetzen ist klar aber bis circa 1:4 kann man mit Nahlinsen recht gut leben. Andererseits hast recht zum Spielen langt das Ding 🙂 Grüße Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2005 Uhrzeit: 20:01:51 Heiko Kanzler Peter Fronteddu wrote: > Najaaa 😉 Welche +10 war das, so ein einlinsiges Hama Teil? > Es gibt, soweit ich das überblicke, nur eine mehrlinsige Nahlinse > mit 10dpt, nämlich die von Zö¶rk. Die ist aber recht teuer. Liegt die Zö¶rk nicht auch bei knapp 350 Euronen? Ich spekuliere auch mit einem Nahlinsen-Set, hatte eines von Hama für meine Sony. > Andererseits, hast recht, zum Spielen langt das Ding 🙂 Ich als Betrachte finde die Ergebnisse bei dem Preis durchaus brauchbar. 😉 Insofern, Robert: Danke fürs Posting! — Liebe Grüße aus Berlin, Heiko Kanzler http://www.heikokanzler.de Ich produziere mit viel zu hohem finanziellen Aufwand miserable Fotos habe aber enorm viel Spass an meinen schlechten Bildern!” (Heiko Kanzler Olympus E-300)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2005 Uhrzeit: 20:08:11 Robert Schö¶ller Peter Fronteddu schrieb: > Najaaa 😉 Welche +10 war das, so ein einlinsiges Hama Teil? Nein, kein Hama, sondern noch billiger: das Teil heisst Asian” 😮 > Andererseits hast recht zum Spielen langt das Ding 🙂 Und dafür hab ich’s auch gedacht. Das 50er steht ja ohnehin schon auf meinem Wunschzettel. Ach ja: wenn’s jemanden interessiert: kostete mich 32 Euro (inkl. Versand!). eBäh sei dank! lg robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.06.2005 Uhrzeit: 9:08:54 Helge Süß Hallo! Heiko Kanzler schrieb: > Ich spekuliere auch mit einem Nahlinsen-Set, hatte eines von Hama > für meine Sony. Ich hatte auch mal +1, +2, +4 Nahlinsen von Hama für die E-20. Das Ergebnis war so mittelmässig. Wirklich Spass kommt keiner auf wenn härtere Kontraste im Bild vorkommen. Dann fällt die CA deutlich auf. > Ich als Betrachte finde die Ergebnisse bei dem Preis durchaus > brauchbar. 😉 Hier ein Beispiel des 14-54 gegen das 50macro. Das 14-45 hat noch einiges mehr an CA. Mit Nahlinse wird das noch deutlicher. Man muss also genau überlegen, welches Motiv die Fehler deutlich zeigt und wo sie untergehen. http://oly-e.de/images/sonstige/1454vs50m.jpg Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.06.2005 Uhrzeit: 9:08:54 Helge Süß Hallo! Heiko Kanzler schrieb: > Ich spekuliere auch mit einem Nahlinsen-Set, hatte eines von Hama > für meine Sony. Ich hatte auch mal +1, +2, +4 Nahlinsen von Hama für die E-20. Das Ergebnis war so mittelmässig. Wirklich Spass kommt keiner auf wenn härtere Kontraste im Bild vorkommen. Dann fällt die CA deutlich auf. > Ich als Betrachte finde die Ergebnisse bei dem Preis durchaus > brauchbar. 😉 Hier ein Beispiel des 14-54 gegen das 50macro. Das 14-45 hat noch einiges mehr an CA. Mit Nahlinse wird das noch deutlicher. Man muss also genau überlegen, welches Motiv die Fehler deutlich zeigt und wo sie untergehen. http://oly-e.de/images/sonstige/1454vs50m.jpg Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.06.2005 Uhrzeit: 9:31:30 Peter Fronteddu Heiko Kanzler schrieb: > allerdings auch wieder häufig genug das sich bei mir die > Anschaffung des ein oder anderen Hilfsmittels lohnt. Achromaten > sind allerdings wieder so teuer das ein Digital Zuiko 50/2.0 wieder > eine Alternative ist… *seufz* Welchen Abbildungsmasstab brauchst Du denn? +4 Achromaten, zB von Canon gibts für um die 50EUR – gebraucht, klar. Das ist natürlich kein Ersatz für ein Makro, aber für vieles reichts, ist preiswert und nimmt wenig Platz weg 😉 Das +10 Zö¶rk Dingens wäre mir fürs gebotete allerdings auch zu teuer, ich warte da mal auf ebay oder lasse es. Grüße Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2005 Uhrzeit: 21:28:10 Robert Schö¶ller Hallo! Ich schon wieder, der mit dem billigen Macro. 🙂 Ich hab mich wieder damit herumgespielt: http://www.schö¶ller.at/Halogenlampe2.jpg Diesmal jedoch nur” mit dem +4 Dioptrien und dem 14-45mm. Bearbeitung: ein klein wenig DRI und Beschnitt… P.S.: ich beginne diese Linsen zu lieben 😉 lg robert “der-mit-dem-billigen-macro-linsen-spielt”” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2005 Uhrzeit: 17:15:24 Herbert Pesendorfer Hallo Robert! > http://www.schö¶ller.at/Halogenlampe2.jpg Hast du schon so eine neue Adresse und mein Feuerfuchs kanns nicht? Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2005 Uhrzeit: 18:17:04 Robert Schö¶ller Herbert Pesendorfer schrieb: >> http://www.schö¶ller.at/Halogenlampe2.jpg > > Hast du schon so eine neue Adresse und mein Feuerfuchs kanns > nicht? Ich wechsle meine Domänen schon oft, aber so oft auch wieder nicht. 😉 Eigentlich sollte jedes Feuerfüchslein ab Version 1.0 IDN(Internationalized Domain Names)-kompatibel sein. Um Phishing-Tricks mit IDN-Domänen zu entgehen, zeigt die Rote Pille” dann aber den Punycode an: aus www.schö¶ller.at wird www.xn--schller-c1a.at Folgender Link sollte also funktionieren (sogar mit der “Blauen Pille”): http://www.xn--schller-c1a.at/Halogenlampe2.jpg Für alle die nicht 1337 sind: http://www.spreadfirefox.com/?q=node/view/11237 lg robert “der-mit-der-roten-pille-surft”” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2005 Uhrzeit: 22:03:39 Herbert Pesendorfer Hallo Robert! >>> http://www.schö¶ller.at/Halogenlampe2.jpg >> >> Hast du schon so eine neue Adresse und mein Feuerfuchs kanns >> nicht? > > Eigentlich sollte jedes Feuerfüchslein ab Version 1.0 > IDN(Internationalized Domain Names)-kompatibel sein. Um > Phishing-Tricks mit IDN-Domänen zu entgehen, zeigt die Rote Pille” > dann aber den Punycode an: aus www.schö¶ller.at wird > www.xn--schller-c1a.at Kann ja dann kein Mensch lesen 😉 > Folgender Link sollte also funktionieren (sogar mit der “Blauen > Pille”): > http://www.xn--schller-c1a.at/Halogenlampe2.jpg > Für alle die nicht 1337 sind: > http://www.spreadfirefox.com/?q=node/view/11237 Nun hab ich folgendes heruasgefunden: Wenn ich die Adresse direkt in den Feuerfux eingebe dann funktioniert das auch. Wenn ich aber dem Link aus dem Donnervogel folge dann geht es nicht 🙁 Any Ideas? Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2005 Uhrzeit: 23:39:54 Robert Schö¶ller Herbert Pesendorfer schrieb: > Wenn ich die Adresse direkt in den Feuerfux eingebe, dann > funktioniert das auch. Wenn ich aber dem Link aus dem Donnervogel > folge, dann geht es nicht 🙁 > > Any Ideas? Das liegt an Deinem Donnervö¶gelchen. Mit meinem 1.0er hat es problemlos funktioniert. Ich hab jetzt auf Deine Version (1.0.2) upgedatet. Jetzt beschimpft mich mein Füchslein: http://xn--schller-c1a.at/fuechslein_schimpft.jpg bö¶ser vogel macht mist! — lg robert —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2005 Uhrzeit: 24:23:11 Dieter Bethke Hallo Herbert Pesendorfer, am Sat, 18 Jun 2005 22:03:39 +0200 schriebst Du: > Nun hab ich folgendes heruasgefunden: > > Wenn ich die Adresse direkt in den Feuerfux eingebe, dann > funktioniert das auch. Wenn ich aber dem Link aus dem Donnervogel > folge, dann geht es nicht 🙁 > > Any Ideas? Aus meinem 40tude heraus will es per Mausklick auch nicht gehen. Wenn ich den Link http://www.schö¶ller.at/Halogenlampe2.jpg aber mittels Cut&Paste in die Adresszeile von FireFox 1.0.4 kopiere läuft es. ?:-| Die Übergabe von IDNs scheint noch nicht bei allen Weichwaren problemlos zu funktionieren. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*