Firmwareupgrade f. E-M1X und E-M1III

Firmwareupgrade f. E-M1X und E-M1III

Im Winter soll nicht nur ein Birding-Upgrade für die E-M1X, sondern auch eine Anbindung für den Atomos Ninja V für RAW-Video veröffentlicht werden.
Letztere nur für E-M1III und E-M1X.
E-M5III-Vlogger schauen – wie schon beim WebCam-treiber – in die Röhre. Über die E-M1II-User reden wir gar nicht, die dürfen sich endgültig drauf einstellen, dass ihre Kamera bestenfalls noch ein Update für das 150-400 kriegt.

Der Ninja V ist ein bereits seit fast zwei Jahren auf dem Markt befindlicher Monitor mit Recording-Funktion, der über den HDMI-Port mit Daten versorgt wird. Das Teil zeigt FullHD und besitzt einen Touchscreen.
Die im Promo-Foto von Olympus gezeigten Teile “Akku” und “Kabel” sind nicht dabei und müssen extra gekauft werden (der abgebildete “kleine” Akkus reicht für etwa zwei Stunden). Wie auch eine Transportbox oder eine SSD zum Aufzeichnen, einen SSD_Reader zum wieder einlesen, ein Case, eine Sonnenblende für den Einsatz im Freien, Ladegerät für die Akkus und irgendwas, womit man den Ninja an irgendwas befestigen kann. Man kann also zu den 650 Euro des Ninja nochmal ein paar Euro dazurechnen.
Hier gibt’s einen kompletten Review: https://youtu.be/Jw8eCjptj2g

Über

Ich bin hier der Chef.

Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*