Adobe Photoshop fuer 449 Euro

Datum: 10.08.2012 Uhrzeit: 10:14:41 Subhash Winfried wrote: > Dahin zielte auch ein Stück weit meine Frage, ob der > Preis für das nackte” PS in Ordnung ist. Das ist geschenkt. (Ich wundere mich über diesen so niedrigen Preis; ob das mit rechten Dingen zugeht?) Allerdings fragt sich ob man mit dem Geschenk auch etwas anfangen will und kann. Photoshop ist ein wunderbar vielseitiges Werkzeug mit dem man sich Vertrautheit erarbeiten muss. Seine Mö¶glichkeiten sind unübertroffen; es gibt nichts das auch nur annähernd so vielseitig umfangreich und wirksam ist. Subhash Baden bei Wien “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.08.2012 Uhrzeit: 22:05:58 Winfried Hallo Subhash, Subhash schrieb: > Winfried wrote: > >> Dahin zielte auch ein Stück weit meine Frage, ob der >> Preis für das nackte” PS in Ordnung ist. > Das ist geschenkt. (Ich wundere mich über diesen so niedrigen > Preis; ob das mit rechten Dingen zugeht?) na das hoffe ich auch normalerweise bin ich bei solchen Angeboten immer skeptisch! > Allerdings fragt sich ob man mit dem Geschenk auch etwas anfangen > will und kann. Photoshop ist ein wunderbar vielseitiges Werkzeug > mit dem man sich Vertrautheit erarbeiten muss. Seine Mö¶glichkeiten > sind unübertroffen; es gibt nichts das auch nur annähernd so > vielseitig umfangreich und wirksam ist. Das stimmt vieles kann man ja mit anderen Mitteln auch erreichen und man kann auch über den hohen Preis meckern aber es gibt nichts was man nicht mit PS abnudeln kann! Adele 13 (und das am Freitag!!!) Winfried > Subhash > Baden bei Wien > “Anschauungen photosophisch”: > http://fotoblog.subhash.at/ posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.08.2012 Uhrzeit: 4:33:30 Groogle Winfried schrieb: > Hallo Subhash, > > Subhash schrieb: > >> Winfried wrote: >> >>> Dahin zielte auch ein Stück weit meine Frage, ob der >>> Preis für das nackte” PS in Ordnung ist. >> Das ist geschenkt. (Ich wundere mich über diesen so niedrigen >> Preis; ob das mit rechten Dingen zugeht?) > na das hoffe ich auch normalerweise bin ich bei solchen > Angeboten immer skeptisch! Ist das denn so billig? In der Bucht finde ich zig Angebote für “Adobe Photoshop CS6 Full version for Windows Part 65158237″ so um die USD 500. Ist das denn was anderes? Tut mir Leid wenn das eine blö¶de Frage ist solche Software benutze ich ja nicht. Greg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.08.2012 Uhrzeit: 13:26:04 Subhash Groogle wrote: > Ist das denn so billig? Im Adobe Store ö–sterreich kostet die Vollversion Photoshop CS 6 (*nicht* extended) inkl. Umsatzsteuer 958,80 Euro. — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.08.2012 Uhrzeit: 24:56:16 Groogle Subhash schrieb: > Groogle wrote: > >> Ist das denn so billig? > > Im Adobe Store ö–sterreich kostet die Vollversion Photoshop > CS 6 (*nicht* extended) inkl. Umsatzsteuer 958,80 Euro. Also heißt es wohl nicht, dass das Angebot billig ist, sondern dass in DACH die Preise vö¶llig überhö¶ht sind. Greg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2012 Uhrzeit: 8:00:07 Subhash Groogle wrote: > Also heißt es wohl nicht, dass das Angebot billig ist, > sondern dass in DACH die Preise vö¶llig überhö¶ht sind. Mag sein oder auch nicht. Preise haben oft etwas Groteskes. Grotesk billig kommt dabei ö¶fter vor, man denke beispielsweise nur an Supermarkt-Kleidung … — Subhash Baden bei Wien Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2012 Uhrzeit: 16:13:56 Yvonne ….naja, tolles Angebot 🙁 hier die Antwort von dem Laden auf meine Bestellung: Vielen Dank für Ihre Bestellung über Adobe Photoshop CS6. Dieses Exklusiv-Angebot haben wir speziell für unsere Kunden reserviert die bereits andere Adobe-Produkte bei uns gekauft haben. Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Sie als Neukunde ohne diese Voraussetzung nicht in den Genuß dieses Angebotes kommen. Wir werden daher Ihre getätigte Bestellung nun stornieren. ich hab dort vorher tatsächlich noch nie was bestellt. Mir ist beim Angebot auch nicht aufgefallen dass das Voraussetzung für den Abschluss dieses Geschäftes wäre aber ich habe bestimmt nicht alles gelesen was da geschrieben stand… Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne www.yvonnesteinmann.ch” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.08.2012 Uhrzeit: 2:37:05 Groogle Subhash schrieb: > Groogle wrote: > >> Also heißt es wohl nicht, dass das Angebot billig ist, >> sondern dass in DACH die Preise vö¶llig überhö¶ht sind. > > Mag sein oder auch nicht. Preise haben oft etwas > Groteskes. Grotesk billig kommt dabei ö¶fter vor, man > denke beispielsweise nur an Supermarkt-Kleidung … Richtig. Aber wenn in den USA der Ladenpreis (ich habe bei Adorama geguckt) bei $650, also etwa 530 EUR liegt, dann ist was oberfaul, wenn man in ö–sterreich dafür knapp das doppelte verlangt. Greg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2012 Uhrzeit: 11:11:36 Peter Eckel Hallo Greg, >> Mag sein oder auch nicht. Preise haben oft etwas >> Groteskes. Grotesk billig kommt dabei ö¶fter vor, man >> denke beispielsweise nur an Supermarkt-Kleidung … > > Richtig. Aber wenn in den USA der Ladenpreis (ich habe bei > Adorama geguckt) bei $650, also etwa 530 EUR liegt, > dann ist was oberfaul, wenn man in ö–sterreich dafür knapp > das doppelte verlangt. Ein Aspekt der bei Photoshop (die anderen CS-Produkte habe ich nicht im Blick) immer schon stark ins Gewicht fiel, sind die Übersetzungskosten, die Adobe tatsächlich dem Endkunden berechnet. Man konnte auch in D bislang immer mehrere hundert Euro (bei der Vollversion, bei Upgrades waren es ca. 100) sparen, wenn man nicht die deutsche Version mit den Übersetzungsfehlern kaufte, sondern die englische. Da ich sowieso die englische bevorzuge, war mir das nur recht … Viele Grüße, Pete. —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.08.2012 Uhrzeit: 24:15:36 Groogle Peter Eckel schrieb: > Hallo Greg, > >>> Mag sein oder auch nicht. Preise haben oft etwas >>> Groteskes. Grotesk billig kommt dabei ö¶fter vor, man >>> denke beispielsweise nur an Supermarkt-Kleidung … >> >> Richtig. Aber wenn in den USA der Ladenpreis (ich habe bei >> Adorama geguckt) bei $650, also etwa 530 EUR liegt, >> dann ist was oberfaul, wenn man in ö–sterreich dafür knapp >> das doppelte verlangt. > > Ein Aspekt der bei Photoshop (die anderen CS-Produkte habe > ich nicht im Blick) immer schon stark ins Gewicht fiel, > sind die Übersetzungskosten, die Adobe tatsächlich dem > Endkunden berechnet. In der Tat. Daran hatte ich nicht gedacht. Greg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.08.2012 Uhrzeit: 20:55:23 chrysologus Yvonne schrieb: > ….naja, tolles Angebot 🙁 > > hier die Antwort von dem Laden auf meine Bestellung: > > > Vielen Dank für Ihre Bestellung > über Adobe Photoshop CS6. > Dieses Exklusiv-Angebot haben wir speziell für unsere Kunden > reserviert die bereits andere Adobe-Produkte bei uns gekauft > haben. …. die schreiben aber nur: Adobe Photoshop CS6 für Windows Exklusiver Sonderpreis für Adobe / edv-buchversand.de Kunden das kö¶nnte man ja auch so auslegen dass man erstmal irgenein kleines taschenbuch bestellt dann kunde ist dann photo-shopped chrysologus posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.08.2012 Uhrzeit: 24:24:11 Peter Eckel > … die schreiben aber nur: > Adobe Photoshop CS6 für Windows > Exklusiver Sonderpreis für Adobe / edv-buchversand.de Kunden das lese ich als ‘Den Preis gibt es nur bei uns’. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn sie bestehende Kunden gemeint haben, hätten sie halt ‘Bestandskunden’ oder ‘Kunden mit Kundennummer’ oder irgendetwas in dieser Richtung schreiben müssen. So haut ihnen jeder Hinterhofjurist sofort §4 UWG Abs. 4 um die Ohren. > das kö¶nnte man ja auch so auslegen, dass man erstmal irgenein > kleines taschenbuch bestellt, dann kunde ist, dann photo-shopped > … Auch das wäre eine mö¶gliche Interpretation. Den Streß würde ich mir aber gar nicht machen. Viel zu viel Arbeit 🙂 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*