Neues JPG 2000 Format

Datum: 28.05.2002 Uhrzeit: 19:54:07 Steffen Tautz Hallo E10/20 Fangemeinde, ich habe das neue IrfanView 3.70 heruntergeladen und es gibt nach der Installation eines Plug in das neue JPG 2000 Format. Leider läßt es sich nicht nutzen, es wird eine Maske für einen Registrierungscode eingeblendet. Bei der Auflö¶sung 640×480 läßt das Programm das JP2 Format zu. Soll bestimmt für Testzwecke funktionieren. Bei grö¶ßerer Auflö¶sung ist dann Sense. Lohnt sich die Registrierung für das neue Format und was kostet dies ? ACDsee erkennt aber keine JP2 Dateien, die E10 wird sicher auch nie das JP2 verlustfrei nutzen kö¶nnen, oder ? Weiterhin habe ich festgestellt, dass das ACDsee 3.1 bei der Vollbilddiashow alle JPG-Bilder relativ unscharf anzeigt, bis man mit der + Taste zoomt, dann ist das Bild knacke scharf ??? Bei IrfanView ist das Bild zu scharf, so das die Kanten Treppen bilden. Ist das normal und habt ihr das auch schon festgestellt ? Grüße aus Jena Steffen Tautz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.05.2002 Uhrzeit: 9:53:54 Reinhard Blumenstein Steffen Tautz schrieb: > Hallo E10/20 Fangemeinde, > > ich habe das neue IrfanView 3.70 heruntergeladen und es gibt nach > der Installation eines Plug in das neue JPG 2000 Format. Leider > läßt es sich nicht nutzen, es wird eine Maske für einen > Registrierungscode eingeblendet. Bei der Auflö¶sung 640×480 läßt > das Programm das JP2 Format zu. Soll bestimmt für Testzwecke > funktionieren. Bei grö¶ßerer Auflö¶sung ist dann Sense. Lohnt sich > die Registrierung für das neue Format und was kostet dies ? Als Photoshop-Plugin von Luratech (http://www.algovision-luratech.net/) für Windows 79,- ?. Meiner Meinung nach lohnt es sich aber (noch?) nicht. Obwohl auch die Qualität komprimierter Bilder sehr gut ist. Ähnlich gute Qualität bei hohen Kompressionsraten war auch mit dem Vorgänger von Luratech, dem Lurawave-Format mö¶glich. Hauptnachteil beider Formate ist, dass keine Meta-Daten (Photoshop-File-Info, IPTC-Header, EXIF-Daten) gespeichert werden. Angeblich ist das für JPEG-2000 in Arbeit (die Erweiterung des Standards wäre noch nicht fertig – Wissensstand zur CeBit 2002). Allerdings war Luratech im März pleite und wurde von Algovision übernommen. Ob da noch was kommt – Man weiss es nicht? ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*