E-410

Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 9:49:17 Uwe H. Müller Fall es jemanden interessiert: http://dc.watch.impress.co.jp/cda/review/2007/04/25/6095.html Vieleicht aber auch schon bekannt. Grüße Uwe — posted via http://oly-e.de www.fotoalb-um.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 10:35:15 Burkhard Hab’ jetzt so direkt nicht alles verstanden, was ich lesen durfte, aber es sieht wohl so aus, als ob man mit der E-410 auch fotografieren kann 😉 Grüße, Burkhard (5) Uwe H. Müller schrieb: > Fall es jemanden interessiert: > http://dc.watch.impress.co.jp/cda/review/2007/04/25/6095.html > Vieleicht aber auch schon bekannt. > > Grüße > Uwe > > www.fotoalb-um.de — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 10:55:13 Gerd H. Gross Burkhard schrieb: > Hab’ jetzt so direkt nicht alles verstanden, was ich lesen > durfte, aber es sieht wohl so aus, als ob man mit der E-410 auch > fotografieren kann 😉 Danke Burkhard, Mein Japanisch ist so grottenschlecht dass ich für deine Übersetzung froh bin.;-) Sayonara gerd — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 11:02:13 Reinhard Wagner Uwe H. Müller schrieb: > Fall es jemanden interessiert: > http://dc.watch.impress.co.jp/cda/review/2007/04/25/6095.html > Vieleicht aber auch schon bekannt. Also wenn ISO 1600 auf deutsch auch ISO 1600 heißt, dann muß ich eine Kamera mit diesem Sensor haben. Diese Fotos sind mehr als akzeptabel. Angesichts dieser Samples sind die Tage meiner E-500 gezählt…. Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 12:10:48 Frank Ledwon Gerd H. Gross wrote: > Mein Japanisch ist so grottenschlecht dass ich für deine > Übersetzung froh bin.;-) Die englische Übersetzung ist zwar immer noch das reinste Kauderwelsch, aber doch schon viel besser als die Tee- und Massagehäuser 😉 Masochisten und Yoda-Fans dürfen das Ergebnis dann in einem zweiten Schritt ins Deutsche übersetzen lassen: > Bildaufnahme Element klein mit hoher Empfindlichkeit Konkurrenz > nachteilige??????. Objektivaustauschgefühl im Ruhezustand, Olymp, > der die leistungsfähige Staubverkleinerung hat, die es mö¶glich ist. Vielleicht wird das aber erst so richtig verständlich, wenn man anschliessend den Babbelfisch bemüht: > Bildaafnahme Elemend klaa mid hoher Embfindlichkeid Konkurrenz > naachdeilige??????. Objektivauschdauschgefühl im Ruhezuschdand, > Oliemb, der de leischdungsfähige Schdaubverkleinerung had, de es > meeglich iss. Ok, nicht wirklich. Zumindest nicht ohne die dafür notwendige Dosis Babbelwasser 😉 Das eigentlich interessante an diesem Bericht sind die Testbilder mit dem Leica D Summilux 25mm F1.4 ASPH.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 13:16:05 Jerry naja, ich bin jetzt von der high-iso qualität nicht so überzeugt. mir wird da viel zu stark weichgezeichnet – und das ist sogar bei iso100 und iso200 ein problem. hab mal hier zwei crops mit aktiver und deaktivierter rauschunterdrückung gegenüber gestellt: http://www.mactechnews.de/index.php?function=24&cat=54&thread=72210 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 14:39:03 Reinhard Wagner Jerry schrieb: > naja, ich bin jetzt von der high-iso qualität nicht so überzeugt. > mir wird da viel zu stark weichgezeichnet – und das ist sogar bei > iso100 und iso200 ein problem. > > hab mal hier zwei crops mit aktiver und deaktivierter > rauschunterdrückung gegenüber gestellt: > http://www.mactechnews.de/index.php?function=24&cat=54&thread=72210 > Jau, die Rauschunterdrückung ist nix. (BTW: schon mal die Rauschunterdrückung einer D80 gesehen?) aber trotzdem liegen zwischen dem Rauschen der 410 und der 500 Welten. Bisher war 1600 immer noch besser als kein Bild.” jetzt kann man ISO 1600 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 17:48:49 Guenter H. man kann doch die Rauschunterdrückung kameraintern einfach abschalten und sich dann über ein immer noch wenig rauschendes Bild freuen, das hohen Detailerhalt auch bei 1600 ISO hat. Wer es braucht, entrauscht mit NoiseWare Professional und bekommt gute, im Entrauschungseffekt steuerbare Bilder. Ich habe genau das gestern mit den Blumenbildern aus dem Link gemacht und finde sie rundum absolut zufriedenstellend. Mehr als zufriedenstellend, nämlich extrem gut ist die Farbwiedergabe bei hoher Empfindlichkeit. Die Farben sind klar und brilliant, kein Grauschleier ist zu sehen. DAS ist meines Erachtens noch bemerkenswerter als die gute Rauschperformance. Gruss Guenter 4 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 19:31:49 Roland Franz Reinhard Wagner schrieb: > (BTW: schon mal die > Rauschunterdrückung einer D80 gesehen?) Erzähl! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 19:32:48 Roland Franz Guenter H. schrieb: > Ich habe genau das gestern mit den Blumenbildern aus dem Link > gemacht und finde sie rundum absolut zufriedenstellend. > Mehr als zufriedenstellend, nämlich extrem gut ist die > Farbwiedergabe bei hoher Empfindlichkeit. Die Farben sind klar > und brilliant, kein Grauschleier ist zu sehen. DAS ist meines > Erachtens noch bemerkenswerter als die gute Rauschperformance. Zeig her. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 19:49:49 Reinhard Wagner Roland Franz schrieb: > Reinhard Wagner schrieb: > >> (BTW: schon mal die >> Rauschunterdrückung einer D80 gesehen?) > > Erzähl! Kann leider nur erzählen, der Kollege hat die Bilder nicht ‘rausgerückt. War aber sehr künstlerisch” – Wasserfarbenflächen —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 21:49:40 Guenter H. Du kannst sie Dir doch herunterladen. Gruss Guenter 9 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2007 Uhrzeit: 23:41:42 Frank Ledwon Uwe H. Müller wrote: > Fall es jemanden interessiert: > http://dc.watch.impress.co.jp/cda/review/2007/04/25/6095.html Da ist zunächst mal die NoiseFilter-Nuss zu knacken. Die Bilder 6-9 liefern uns offenbar die dafür nö¶tigen Rohdaten. Tag 0x0527 (PMNoiseFilter) spiegelt alle 4 mö¶glichen Einstellungen [-2..+1] wieder: -2=Off -1=Low 0=Standard (bzw. Normal) 1=High Bei *allen* anderen verfügbaren Bilder aus der E-410 steht dort die Null, d.h. die zweithö¶chste Entrauschungsstufe. Soweit zum Thema verbesserter Sensor oder habe ich da irgendwas falsch verstanden bzw. übersehen? Squirrel 3+4=7 🙁 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.04.2007 Uhrzeit: 11:09:03 Christian Tueni Selten so gelacht. die Übersetzung ist absolut grossartig. Bitte noch mehr davon. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.04.2007 Uhrzeit: 11:30:47 Georg Dahlhoff Frank Ledwon schrieb: > Vielleicht wird das aber erst so richtig verständlich, wenn man > anschliessend den Babbelfisch > bemüht: > >> Bildaafnahme Elemend klaa mid hoher Embfindlichkeid Konkurrenz >> naachdeilige??????. Objektivauschdauschgefühl im Ruhezuschdand, >> Oliemb, der de leischdungsfähige Schdaubverkleinerung had, de es >> meeglich iss. > > Ok, nicht wirklich. Zumindest nicht ohne die dafür notwendige > Dosis Babbelwasser 😉 Hallo Frank, ohne Äbbelwoi” (Apfelwein) geht da garnichts…. 😉 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*