Bilder uebertragen auf den Computer mit CF Karte

Datum: 04.04.2007 Uhrzeit: 22:45:53 Klaus Hallo Mein altes Problem und noch keine Lö¶sung. Ich fotografiere sehr viel mit Belichtungsreihen mit der E 300, Lö¶sche dann die schlecht belichteten Bilder. Beim Übertragen der Daten mit einem Kartenlesegerät auf den Computer werden die Bilder nicht in der Reihenfolge übertragen wie sie Fotografiert wurden .Die fortlaufende Nummerierung stimmt auch nicht. Wenn ich mit der E 300 keine Bilder lö¶sche,und dann die Daten mit dem Kartenlesegerät übertrage stimmt die Nummerrierung und die Reihenfolge. Warum? Wie kann ich dieses Problem lö¶sen? Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.04.2007 Uhrzeit: 22:51:52 Philipp Koch Klaus schrieb: > Beim Übertragen der Daten mit einem Kartenlesegerät auf den > Computer werden die Bilder nicht in der Reihenfolge übertragen > wie sie Fotografiert > wurden .Die fortlaufende Nummerierung stimmt auch nicht. > Wenn ich mit der E 300 keine Bilder lö¶sche,und dann die Daten mit > dem Kartenlesegerät übertrage stimmt die Nummerrierung und die > Reihenfolge. Hallo Klaus, welche Software zum Übertragen verwendest du denn? Bei mir (E-330, Übertragung mit Olympus Master 2) funktioniert es ohne Probleme; egal, ob ich vorher Bilder auf der Karte mittels der Kamera gelö¶scht habe oder nicht, das klappt immer. Wenn ich es allerdings direkt im Windowsexplorer (XP) mache, gabs häufiger Übertragungsfehler. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.04.2007 Uhrzeit: 6:54:04 Fabian Hallo Klaus, die Dateien sind nach wie vor mit ihren ursprünglichen Namen versehen, auch wenn Du mal zwischendurch eines an der Kamera gelö¶scht hast. Wahrscheinlich handelt es sich nur um einen Sortierfehler im Explorer. Klicke nach der Übertragung einfach mal auf die Spatenüberschrift Name” im Explorer und Du siehst —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.04.2007 Uhrzeit: 7:49:03 Klaus Hallo Philip Danke für die Antwort Ich übertrage im Windowsexplorer XP .(geht einfach und ich kann gleich und schnell Namen vergeben) Dann sind die Bilder wenn ich sie teilweise in der Kamera gelö¶scht habe durcheinandergewürfelt.Sonst nicht. Nicht aufsteigend oder absteigende Nummern sondern wild durcheinander. Grüße Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.04.2007 Uhrzeit: 7:52:01 Ernst Weinzettl Zum Durcheinander hast du von Fabian schon Hinweise bekommen. Die fortlaufende Numerierung geht ganz natürlich verloren, wenn du Bilder innerhalb einer Numerierung lö¶scht: Die Bildnummern werden beim erstmaligen Speichern (auf die CF) vergeben und danach nicht mehr geändert. Ernst [zehn] — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.04.2007 Uhrzeit: 13:48:42 Philipp Koch Naja, warum nicht einfach mal mit Oly Master versuchen? Wie gesagt, geht bei mir bestens, und man kann die Bilder damit auch ganz gut verwalten (Tagging)… Wieso vergibst du eigentlich überhaupt fortlaufende Nummern? Das Oly-System mit Datum und Uhrzeit im Dateinamen ist doch ziemlich gut, finde ich. Grüße, Ph. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.04.2007 Uhrzeit: 17:24:44 Klaus Hallo Philip Ich vergebe keine Nummern , sondern beim Übertragen mit XP gebe ich der ganzen Gruppe schon einen Namen (z.B. Urlaub in ….) Dann kommen sie in einen Ordner. Prima Übersichtlich und die Bilder haben dann einen Namen und Automatisch zusätzlich eine Nummer ( z.B. Urlaub in … 001 ). Das alles mit einem Aufwasch. Problem Reihenfolge stimmt nicht. Kann ich das auch mit Olympus Software ? Grüße und Danke für deine Mühe Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.04.2007 Uhrzeit: 25:30:06 Philipp Koch Klaus schrieb: > Hallo Philip > > Ich vergebe keine Nummern , sondern beim Übertragen mit XP gebe > ich der ganzen Gruppe schon einen Namen (z.B. Urlaub in ….) > Dann kommen sie in einen Ordner. > > Prima Übersichtlich und die Bilder haben dann einen Namen und > Automatisch zusätzlich eine Nummer ( z.B. Urlaub in … 001 ). > Das alles mit einem Aufwasch. > > Problem Reihenfolge stimmt nicht. > > Kann ich das auch mit Olympus Software ? Huh, ich hatte gerade ungefähr zwei Bildschirmseiten geschrieben, nur um es dann versehentlich wegzuklicken, O Mann. Daher jetzt eine sehr kurze Antwort (tut mir leid)… Ja, das geht, sehr gut sogar. Du kannst mittels sehr mächtiger Umbenennungsregeln festlegen, wie die Datei genau heißen soll und wo sie landet. Zusätzlich lassen die Bilder sich mit Schlüsselworten versehen und dadurch zusätzlich in virtuellen Alben organisieren, so dass du z.B. alle Bilder eines Urlaubsortes, in dem du mehrmals warst, in einem virtuellen Ordner ansehen kannst, obwohl sie auf der Festplatte in 17 verschiedenen Ordnern oder so liegen. Wieso Olympus Master 2 auf der deutschen Seite noch immer nicht verfügbar ist, weiß wohl Olympus allein, aber auf der US-Seite kriegst du es hier: http://www.olympusamerica.com/cpg_section/oima_softwareMaster.asp, und das deutsche Sprachpaket ist schon enthalten (musst es am Anfang einmal umstellen, dann bleibt es deutsch, ohne zusätzliche Installation). Probiers doch einfach mal aus, deinstallieren kannst du es ja immer noch. Die Software ist stellenweise nicht das Schnellste, was ich je gesehen habe, hat aber durchaus Qualitäten, die ich von einer kostenlosen (!) Hersteller-Software so nicht erwartet hätte. Grüße und viel Erfolg, Philipp — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.04.2007 Uhrzeit: 11:04:30 Thorsten Meyer Hallo Klaus, > Ich übertrage im Windowsexplorer XP .(geht einfach und ich kann > gleich > und schnell Namen vergeben) Welche Anzeige benutzt Du im Explorer? Ich verwende grundsaetzlich die Detailansicht und eine Sortierung nach Datum. Das passt immer, zumindest bei der Anzeige der Dateien. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob Windoofs die angezeigte Reihenfolge auch beim Kopieren der Dateien beibehaelt. Thorsten ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*