Akku Entladung beim Batteriegriff HLD-3

Datum: 28.09.2006 Uhrzeit: 9:48:05 Kai Pervoelz Hallo Zusammen, seit dem Wochenende hat meine E-300 auch einen Batteriegriff. Meine Frage dazu, wie werden die Akkus entladen? Sind die einfach parallel geschaltert und entladen sich dadurch gleichzeitig? Vorher hatte ich auch schon 2 Akkus und konnte dann immer wechseln wenn einer leer war. Ich mußte also eigentlich nicht drauf achten wie weit er schon entladen ist. Wenn ich jetzt beide gleichzeitig in Betrieb habe, stehe ich irgendwann mit leeren Akkus da. Wie nutzt ihr den HLD-3? Habt ihr immer nur 1 Akku drin oder habt ihr 4 Akkus? Man soll die Akkus vor dem aufladen ja auch immer erst vollständig entladen. Gruß kai —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.09.2006 Uhrzeit: 10:03:22 Georg Dahlhoff Hallo Kai, Kai Pervoelz schrieb: > seit dem Wochenende hat meine E-300 auch einen Batteriegriff. Meine > Frage dazu, wie werden die Akkus entladen? Sind die einfach > parallel geschaltert und entladen sich dadurch gleichzeitig? das ist richtig! > Vorher hatte ich auch schon 2 Akkus und konnte dann immer wechseln > wenn einer leer war. Ich mußte also eigentlich nicht drauf achten > wie weit er schon entladen ist. Diese Vorgehensweis ist grundsätzlich richtig, da jeder Akku letztlich eine begrenzte Zahl von Wiederaufladungen mitmacht. > Wenn ich jetzt beide gleichzeitig > in Betrieb habe, stehe ich irgendwann mit leeren Akkus da. > > Wie nutzt ihr den HLD-3? Habt ihr immer nur 1 Akku drin oder habt > ihr 4 Akkus? Man soll die Akkus vor dem aufladen ja auch immer erst > vollständig entladen. 4 Akkus, sind der richtige Weg. Da man auch preiswerte Akkus von Fremdherstellern benutzen kann, ist das keine allzu teure Anschaffung. Herzliche Grüße, Georg — Georg Dahlhoff http://www.mainz-bingen-foto.de http://www.dahlhoff.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.09.2006 Uhrzeit: 16:40:29 Hans Wein Georg Dahlhoff wrote: >> seit dem Wochenende hat meine E-300 auch einen Batteriegriff. Meine >> Frage dazu, wie werden die Akkus entladen? Sind die einfach >> parallel geschaltert und entladen sich dadurch gleichzeitig? > > das ist richtig! Nein, wie eine einfache Nachprüfung mitteles Ohmmeter zeigt, sind sie auf irgendeine Art und Weise voneinander entkoppelt, vermutlich mittels Shottky-Dioden. Eine gegenseitige Entladung ist daher ausgeschlossen. Gruß Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.09.2006 Uhrzeit: 16:57:20 Georg Dahlhoff Hans Wein schrieb: > Georg Dahlhoff wrote: > >>> seit dem Wochenende hat meine E-300 auch einen Batteriegriff. Meine >>> Frage dazu, wie werden die Akkus entladen? Sind die einfach >>> parallel geschaltert und entladen sich dadurch gleichzeitig? >> das ist richtig! > > Nein, wie eine einfache Nachprüfung mitteles Ohmmeter zeigt, sind > sie auf irgendeine Art und Weise voneinander entkoppelt, vermutlich > mittels Shottky-Dioden. Eine gegenseitige Entladung ist daher > ausgeschlossen. Hallo Hans, wieso Nein”? Um gegenseitige Entladung ging es in der Frage nicht —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.09.2006 Uhrzeit: 20:55:51 Kai Pervö¶lz Ja, es ging wirklich hauptsächlich um das gleichzeitige Entladen und nicht unbedingt um die Frage, ob die Beiden sich gegenseitig entladen. Wollte halt nur wissen ob beide gleichzeitig leer sind und ich dann im Zweifel ohne Power da stehe oder ob die beiden eventuell nacheinander entladen werden. @Hans — Trotzdem danke für’s Nachmessen! Ich denke ich werde entweder die Akkus, wie bisher, einzeln verwenden oder mir einen zweiten Satz Akkus besorgen. Danke auf jeden Fall für die Antworten. Gruß Kai Georg Dahlhoff schrieb: > Hans Wein schrieb: > >> Georg Dahlhoff wrote: >> >>>> seit dem Wochenende hat meine E-300 auch einen Batteriegriff. Meine >>>> Frage dazu, wie werden die Akkus entladen? Sind die einfach >>>> parallel geschaltert und entladen sich dadurch gleichzeitig? >>> das ist richtig! >> >> Nein, wie eine einfache Nachprüfung mitteles Ohmmeter zeigt, sind >> sie auf irgendeine Art und Weise voneinander entkoppelt, vermutlich >> mittels Shottky-Dioden. Eine gegenseitige Entladung ist daher >> ausgeschlossen. > > Hallo Hans, > > wieso Nein”? Um gegenseitige Entladung ging es in der Frage nicht —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.09.2006 Uhrzeit: 22:50:40 christian Hallo, arbeite auch mit 2 akkus, bei mir reicht es immer noch für 60 – 70 Bilder wenn das erste mal die anzeige akku leer kommt. Manchmal verschwindet die anzeige auch wieder nachdem die kamera aus war, probiers mal aus, ich habe akku 3 und 4 erst mal wieder auf eis gelegt. Mit herzlichem Gruß Christian Rosenbaum (für alle dies interessiert):-)) — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*