ISO-Einstellung Auto/Manuell (was: Übertragungsrate e20 -> PC zu langsam ?)

Datum: 06.06.2002 Uhrzeit: 16:02:53 Frank Ledwon Thomas Grill wrote: > Wann, bitte, verändert die E20 bei Iso-Einstellung Auto” jemals > den Wert 80 ? Kein Problem: Im Aperture-Mode Blende 11 einstellen und mit Blitz auslö¶sen. Da stellt meine E-10 im ISO-Auto-Mode ö¶fter einfach mal ISO160 ein 😉 Das die Kamera das aber auch im M(eister)-Mode macht finde ich gar nicht mehr lustig. Da macht das manuelle Einstellen von ISO80 also doch irgendwie Sinn oder ist das nur ein E-10-Firmwarebug? Verhält sich die E-20 bei Blende 11 und ISO-Auto genauso wie meine E-10 und schaltet einfach auf ISO160 um? Frank” e20.german 2515 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.05.2004 Uhrzeit: 11:49:48 Georg Dahlhoff Hallo Andreas, ich verwende das Manfrotto 334B, das ist ein 3-gliedriges Stativ. Das obere Segment kann durch Drücken eines Griffes ganz leicht in der Hö¶he verstellt werden. Außerdem ist es auch für meine Grö¶ße von 1,86 m noch geeignet, ohne dass ich mich ständig bücken muss. Zusätzlich habe ich noch einen kleinen Kugelkopf drauf, damit auch Hochformataufnahmen mö¶glich sind. Allerdings werde ich mir demnächst von Manfrotto den Kugelkopf mit Griff (322RC2) besorgen, der arretiert ebenso wie die Hö¶heneinstellung des Stativs beim Loslassen des Griffes. Das wäre dann die wohl ergonomischte Einheit, die man sich vorstellen kann. LG Georg — posted via http://oly-e.de 0 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*