B-32 LPS – Preis in Europa und USA

Datum: 05.06.2002 Uhrzeit: 24:19:46 Henry-Claude Ein hallo an alle, ich bräuchte mal einen Rat zu o. g. Lipo für die E-20. In den USA (z. B. http://www.normancamera.com/shop/SearchResults.asp?ProdStock=B%2D32LPS) gibt es das Teil für 425,95 $. In Europa finde ich das Teil ausschließlich für rund 800,– EUR. ??? Funktioniert der USA-Lipo nicht in der PAL-Version (?), oder überlese ich da was, oder hat Olympus die Preise für Europa so vorgegeben? Vielen Dank! — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1670 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.06.2002 Uhrzeit: 25:02:41 Rüdiger Leske Henry-Claude schrieb: >> In Europa finde ich das Teil ausschließlich für rund 800,– EUR. Hallo Henry, den B-32 LPS habe ich vor 14 Tagen beim ö¶rtlichen Fotohändler für 663,– Euro bekommen. Du siehst es geht auch anders…… — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1671 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2002 Uhrzeit: 19:08:17 Hermann Brunner Henry-Claude schrieb: > (…..) > > In den USA (z. B. > http://www.normancamera.com/shop/SearchResults.asp?ProdStock=B%2D32LPS) > gibt es das Teil für 425,95 $. > > In Europa finde ich das Teil ausschließlich für rund 800,– EUR. Hallo H.-C. 1.) Das ist bei Olympus-Zubehö¶r ärgerlicherweise generell so 2.) Es geht auch in den USA noch um einiges billiger: Ein Beispiel aus New York: www.17photo.com B-32 LPS $ 370,– Aber denk dran: plus Sales Tax (nicht bei Export, oder Versand in einen anderen Bundesstaat) plus dt. MwSt. plus Zoll (ca. 4%) plus Fracht. Das haben hier schon einige gemacht – habe noch nichts gehö¶rt, daß dabei großartig was schief gelaufen wäre… Ich habe mir bei diesem Shop den LiPo, den WCON und den FL-40 besorgt und von einem Bekannten mitbringen lassen. Und dabei so viel Geld gespart, daß ich das Zeug auch genausogut hätte persö¶nlich abholen kö¶nnen…. Gruß, Hermann Brunner e.zubehoer 1673 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2002 Uhrzeit: 23:41:17 Dietrich Risse Hermann Brunner schrieb: > 2.) Es geht auch in den USA noch um einiges billiger: > Ein Beispiel aus New York: www.17photo.com B-32 LPS $ > 370,– [………….] > Ich habe mir bei diesem Shop den LiPo, den WCON und den > FL-40 besorgt und von einem Bekannten mitbringen lassen. > Und dabei so viel Geld gespart, daß ich das Zeug auch > genausogut hätte persö¶nlich abholen kö¶nnen…. Das versuchte ich auch. Ich schickte einen Bekannten nach NY, doch 17photo” hat dort kein Ladenlokal sondern nur eine fiktive Büroanschrift. Artikel konnte man somit dort nicht persö¶nlich abholen sondern scheinbar nur per Versand online ordern…. Grüsse Dietrich posted via http://oly-e.de” e.zubehoer 1684 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.06.2002 Uhrzeit: 19:42:15 Hermann Brunner Dietrich Risse schrieb: > Hermann Brunner schrieb: > >> 2.) Es geht auch in den USA noch um einiges billiger: >> Ein Beispiel aus New York: www.17photo.com B-32 LPS $ >> 370,– > > [………….] > >> Ich habe mir bei diesem Shop den LiPo, den WCON und den >> FL-40 besorgt und von einem Bekannten mitbringen lassen. >> Und dabei so viel Geld gespart, daß ich das Zeug auch >> genausogut hätte persö¶nlich abholen kö¶nnen…. > > Das versuchte ich auch. Ich schickte einen Bekannten nach NY, > doch 17photo” hat dort kein Ladenlokal sondern nur eine fiktive > Büroanschrift. Artikel konnte man somit dort nicht persö¶nlich > abholen sondern scheinbar nur per Versand online ordern…. > Grüsse > Dietrich Hallo Dietrich sorry – das mit “persö¶nlich abholen” war ein flappsiger Spruch… Hatte ich vergessen zu erwähnen – 17th-photo ist in der Tat ein REINER Versandhandel. Hat aber auch einen VORTEIL: Wenn man sich die Ware in einen anderen Bundesstaat schicken läßt- entfällt sinnigerweise die “State Tax” – entspricht so etwa unserer MwSt. und beträgt um die 7%. Dafür kommt dann der Paketdienst dazu – aber bei grö¶ßeren Beträgen zahlt sich das echt aus… Ich hab’s so gemacht: Online geordert Abbuchung von meiner dt. Kreditkarte – danach Versand an Freunde in den USA. Abgesehen davon daß sie zur Sicherheit noch eine Kopie meiner Kreditkarte gescannt per Email oder per FAX haben wollten hats aber prima funktioniert – bisher zwei mal. Gruß Hermann Brunner” e.zubehoer 1690 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*