An den Rändern unscharf mit WCON14B

Datum: 13.05.2002 Uhrzeit: 19:46:57 Michael Herzog Hallo, habe heute den ersten harten” Liveeinsatz mit meinen neuen Kovertern gehabt. Habe im Büro eine Mammutveranstaltung mit über 500 Leuten fotografiert. Ich hatte den WCON TCON für die E10 und den Metz MZ54-3 dabei. Von 142 Bildern waren 9 total verwackelt obwohl die E10 “scharf” anzeigte und 9 zu dunkel was an mir lag ich aber mit Photoshop beheben konnte. Nur bei den einigen Aufnahmen mit dem WCON habe ich im äußeren Bereich eine leichte Unschärfe/Verwacklung feststellen müssen d.h. in der Mitte ist alles scharf nur eben drum herum ist es unscharf. Woran liegt das? a)An mir meiner Verwacklung? Dann müsste ja das ganze Bild verwackelt sein. b)An der Bewegungsunschärfe der Personen im äußeren Bereich? c)Am Konverter? Wenn ja: Was soll das? Wie kann man so etwas zu so einem Presi verkaufen? Bin ein bisschen irritiert. Wer kann mir das erklären? Danke schon mal. Michael posted via http://oly-e.de” e.zubehoer 1557 —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2002 Uhrzeit: 20:50:02 Marcel Baer Lieber Michael Michael Herzog schrieb: > > Nur bei den einigen Aufnahmen mit dem WCON habe ich im äußeren > Bereich eine leichte Unschärfe/Verwacklung feststellen müssen, > d.h. in der Mitte ist alles scharf nur eben drum herum ist es > unscharf. > Woran liegt das? > a)An mir, meiner Verwacklung? Dann müsste ja das ganze Bild > verwackelt sein. > b)An der Bewegungsunschärfe der Personen im äußeren Bereich? > c)Am Konverter? Wenn ja: Was soll das? Wie kann man so etwas zu > so einem Presi verkaufen? > Bin ein bisschen irritiert. Wer kann mir das erklären? > Was hast du denn für eine Brennweite am Objektiv eingestellt gehabt? Du musst mit dem WCON-08B unbedingt auf der Weitwinkelstellung (am Anschlag) fotografieren. Ansonsten gibt es massive Randunschärfen und Farbverschiebungen. Gruss Marcel e.zubehoer 1558 —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2002 Uhrzeit: 7:51:54 Michael Hallo Marcel, > Was hast du denn für eine Brennweite am Objektiv eingestellt > gehabt? Du musst mit dem WCON-08B unbedingt auf der > Weitwinkelstellung (am Anschlag) fotografieren. Ansonsten gibt es > massive Randunschärfen und Farbverschiebungen. danke für Deine prompte Antwort. Oh Mann jetzt sind sehr viele Bilder für’n Ar…. Das habe ich nicht gewusst, daß man bei Olympus nur eine WW-Stellung verwenden kann. Ich habe natürlich schö¶n hin und her gezoomt in den verschiedenen Situationen. Also glücklich bin ich mit dem Zubehö¶r nicht. Das Tele kann man nur in der Telestellung verwenden, weil man sonst Vignetierung bekommt, beim Weitwinkel gibt es Randunschärfen. Also das macht mir langsam keinen Spaß mehr. Und das zu einem solchen Preis. Michael (bin sauer) — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1561 —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2002 Uhrzeit: 19:55:03 Marcel Baer Lieber Michael Michael schrieb: > Oh Mann jetzt sind sehr viele Bilder für’n Ar…. > Das habe ich nicht gewusst, daß man bei Olympus nur eine > WW-Stellung verwenden kann. Ich habe natürlich schö¶n hin und her > gezoomt in den verschiedenen Situationen. Also glücklich bin ich > mit dem Zubehö¶r nicht. > Das Tele kann man nur in der Telestellung verwenden, weil man > sonst Vignetierung bekommt, beim Weitwinkel gibt es > Randunschärfen. Also das macht mir langsam keinen Spaß mehr. Und > das zu einem solchen Preis. > Ja, das haben nun mal so Konverter an sich. Es steht übrigens in der Bedienungsanleitung und wir hatten hier schon mal eine Diskussion deswegen (ich hatte auch ein Musterbild gepostet). Gruss Marcel e.zubehoer 1563 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2002 Uhrzeit: 8:48:52 Michael Herzog Hallo Marcel, vielen Dank für Deine schnelle Antwort. > Ja, das haben nun mal so Konverter an sich. Ist das bei allen Konvertern so oder nur bei Oly? Dann wäre ein Objektiv doch besser, oder? > Es steht übrigens in der Bedienungsanleitung stimmt. In der Bedienungsanleitung zu den Konvertern selbst. Ich habe es gestern gefunden. Habe gedacht, zum draufschrauben braucht man keine Anleitung…;-) > und wir hatten hier > schon mal eine Diskussion deswegen (ich hatte auch ein Musterbild > gepostet). ich kann mich dunkel daran Erinnern. Damals war das alles für mich noch unbekanntes Terrain und ich konnte mit Konvertern und solchen Themen noch nichts anfangen. Tja, wieder was dazugelernt… Verkaufe Oly-E10/20-Konverter… :-))) Merci nochmal Michael — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1564 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2002 Uhrzeit: 18:51:41 Marcel Baer Lieber Michael Michael Herzog schrieb: > > Ist das bei allen Konvertern so oder nur bei Oly? > Dann wäre ein Objektiv doch besser, oder? > Meines Wissens schon (bin aber natürlich kein Experte). Logischerweise wäre ein Objektiv besser. Aber, dann müsste die E-10/20 mit Wechselobjektiv ausgerüstet sein, so wie zB. die Canon D60 oder die Nikon D1X. Somit wären wir dann wieder bei der alten Diskussion…. Gruss Marcel e.zubehoer 1565 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*