Speichertyp und -grö¶ße

Datum: 13.05.2002 Uhrzeit: 12:05:38 Oliver von Colson Hallo, ich freue mich ein so reges Forum zur E-20 gefunden zu haben. Seit ca. 6 Wochen kann ich eine neue E-20 mit 128 MB SmartMedia und WCON-14B mein eigen nennen. Ich bin von der Qualität und vom Handling der Kamera mehr als begeistert. Dennoch stehen noch viele Fragen offen, die ich in den nächsten Wochen und Monaten durch Learning by Doing” mö¶glichst selbst beantworten mö¶chte. Aber zu den Speicherkarten hätte ich dann doch eine Frage an Euch. Bei den SmartMedia-Karten gibt es in den technischen Daten eine Begrenzung bis 128 MB bei den CF-Karten allerdings nicht. Ich habe nun auch des ö¶fteren Beiträge gelsen wo von 256 MB CF-Karten die Rede war. Gibt es bei den CF-Karten keine Grenze und was bedeutet Typ I bzw. Typ II? Freue mich schon auf Eure Antworten und werde sicherlich ein stetiger Gast in diesem Forum sein. Die Beiträge und auch alle anderen Seiten sind eine echte Hilfe. Danke und Grüße Oliver posted via http://oly-e.de” e20.german 2361 —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2002 Uhrzeit: 12:42:41 Jürg Lüthi Tschau Oliver Nach meinem Wissen gibt es im Moment keine Smart Media Karten grö¶sser als 128 MB, CF-Karten gibt es neuerdings sogar bis 1 GB. Ich glaube die 1 GB Karte ist vom Typ 2, wie Typ 1 aber etwas dicker. Ebenfalls Typ 2 sind die IMB Microdrive. Ich arbeite mit einer 256 MB CF Karte. Probleme gibt es keine, da die Speicherkapazität nicht von der Kamera, sondern vom Speichermedium abhängt, also z.Z. max. 1 GB. Grüsse Jürg — posted via http://oly-e.de e20.german 2362 —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2002 Uhrzeit: 13:11:52 Klaus Schraeder Oliver von Colson schrieb: > Bei den SmartMedia-Karten gibt es in den technischen Daten eine > Begrenzung bis 128 MB, bei den CF-Karten allerdings nicht. Ich > habe nun auch des ö¶fteren Beiträge gelsen wo von 256 MB CF-Karten > die Rede war. Gibt es bei den CF-Karten keine Grenze und was > bedeutet Typ I bzw. Typ II? oliver, ganz richtig, bei SM ist die derzeitige Obergrenze 128 MB. Bei CF gibt es keine Obergrenze, da CF bereits den Controller mit auf der Karte haben. Kannst Dir also ruhig eine 1 GB CF zulegen… Typ I und II unterscheiden sich nur in der Dicke. Passen aber beide in die e-20. Vertreter des Typs II ist das Microdrive von IBM, läuft (zumindest mit dem LiPo) auch in der e-20. > Freue mich schon auf Eure Antworten und werde sicherlich ein > stetiger Gast in diesem Forum sein. Die Beiträge und auch alle > anderen Seiten sind eine echte Hilfe. Gerne geschehen Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de e20.german 2365 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2002 Uhrzeit: 23:33:36 Joachim Neumann Wie schon mal geschrieben: Bei den CF-Karten sitzt der Controller auf der Karte. Vorteil: Die Kamera kann in der Regel (Es gibt natürlich auch Außnahmen) beliebige Grö¶ßen nutzen. Deshalb schluckt Olympus auch alle CF-Karten. Bei SM-Karten sitzt der Controller in der Kamera. Kommen dann neue grö¶ßere Karten raus, braucht die Kamera ein Bios Update damit sie die neue Kartengrö¶ße auch nutzen kann (z.B. die 1400L konnte ursprünglich nur 16 MB, später per Bios-Update bis 64 MB). Die E-Serie kann alle derzeitigen SmartMedia-kartengrö¶ßen nutzen (128MB ist die Grö¶ßte) Ich nutze gleichzeitig eine 128MB SM- und eine 256MB CF-Karte in der Kamera. Das reicht für die meisten Fotosessions aus. Gruß Joachim Oliver von Colson schrieb: > > Bei den SmartMedia-Karten gibt es in den technischen Daten eine > Begrenzung bis 128 MB, bei den CF-Karten allerdings nicht. Ich > habe nun auch des ö¶fteren Beiträge gelsen wo von 256 MB CF-Karten > die Rede war. Gibt es bei den CF-Karten keine Grenze und was > bedeutet Typ I bzw. Typ II? e20.german 2391 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.09.2002 Uhrzeit: 14:26:38 Thomas Wo bekomme ich eine 1 GB CF Card günstig ? — posted via http://oly-e.de e20.german 3345 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*