Maha LiIon PowerPack

Datum: 12.05.2002 Uhrzeit: 15:06:17 Elmar Krings Hallo, weiß vielleicht jemand wo man in Deutschland den Maha MH-DPB 140LI PowerPack bestellen kann? Einen Test zu dem Produkt gibt es hier: http://www.steves-digicams.com/maha_powerbank.html Doch leider habe ich auch nach intensivem Suchen keinen Händler gefunden, der dieses – oder ein vergleichbares – Produkt führt. Selbst basteln mö¶chte ich so ein Kit nicht. Da ist mir die Gefahr zu groß, daß etwas dabei in die Hose geht. Hintergrund: ich habe zur E-10 günstig einen Batteriegriff gekauft, den ich äußerst praktisch finde und nicht mehr missen mö¶chte. Doch ich habe nicht wirklich Lust nochmal 500 EUR für Akku und Ladegerät auszugeben und bin derzeit auf der Suche nach Alternativen, die Kamera mit Batteriegriff (aber ohne LiPo) zu betreiben. Ich bin für alle Tips dankbar. Gruß Elmar — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1545 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2002 Uhrzeit: 15:52:23 Gerhard Fischer habe nicht das gesuchte gefunden aber etwas ähnliches: Bei Fotokoch gibt es ein Powerpack von Fuji http://www.fotokoch.net/digifoto/34349.shtml Gruss Gerd — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1546 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2002 Uhrzeit: 15:55:02 Klaus Schraeder Tja, dieses Power pack geht aber sicher nicht in den Batteriegriff! Ausserdem must Du unbedingt drauf achten, dass an die richtigen Klemmen 3,7 V angelegt werden, das ist die Spannung, die der LiPo Akku abgibt. Schätze, am Ende wird dies doch eine ganz hübsche Bastelei werden. Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1547 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2002 Uhrzeit: 16:21:42 Stefan Hendricks, oly-e.de > Hintergrund: ich habe zur E-10 günstig einen Batteriegriff > gekauft, den ich äußerst praktisch finde und nicht mehr missen > mö¶chte. Doch ich habe nicht wirklich Lust nochmal 500 EUR für > Akku und Ladegerät auszugeben und bin derzeit auf der Suche nach > Alternativen, die Kamera mit Batteriegriff (aber ohne LiPo) zu > betreiben. Der Akku zum ImageTank, mit dem man auch die Kamera betreiben kann, passt physikalisch locker in den Griff. Allerdings müsstest Du die Spannung über die ext. Stromversorgungsbuchse der Kamera zuführen (das beigelegte Spiralkabel passt). Ist vielleicht eine denkbare Alternative … Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de e.zubehoer 1548 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2002 Uhrzeit: 17:39:18 Elmar Krings Hallo, den Fuji PowerPack von Foto-Koch habe ich auch gesehen. Ich frage mich allerdings, ob die 4,8 Volt ausreichend für die E-10 sind. Falls ja kö¶nnte ich das Set morgen sofort in Düsseldorf abholen. Das wäre natürlich super. Ich mö¶chte eigentlich keinen Akku in den PowerGriff packen (außer vielleicht mal den ori. Lipo), eine Lö¶sung wie die von Maha (zum anklipsen an den Gürtel) wär o.k., die Stromzufuhr kann dann über den DC-In Buchse erfolgen und stellt kein Hindernis dar. Aber wenn ich nicht weiter fündig werde, ist der Tip mit dem Imagetank Akku sicherlich Gold wert. Gruß Elmar — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1549 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2002 Uhrzeit: 17:44:08 Stefan Hendricks, oly-e.de > Ich mö¶chte eigentlich keinen Akku in den PowerGriff packen (außer > vielleicht mal den ori. Lipo), eine Lö¶sung wie die von Maha (zum > anklipsen an den Gürtel) wär o.k., die Stromzufuhr kann dann über > den DC-In Buchse erfolgen und stellt kein Hindernis dar. Aber > wenn ich nicht weiter fündig werde, ist der Tip mit dem Imagetank > Akku sicherlich Gold wert. Dem IT-Akku liegt ein Täschchen mit Gürtelschnalle bei, das geht natürlich auch. Und das Teil wiegt nix” ist auch was Wert 😉 Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” e.zubehoer 1550 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.05.2002 Uhrzeit: 17:51:58 Elmar Krings Hallo, den ImageTank Akku habe ich mir gerade mal angeschaut. Das Ding ist in der Tat das, was ich gesucht habe. Super! Und nochmals danke für den Tip! Gruß Elmar — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1551 —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2002 Uhrzeit: 16:53:57 Gerhard Fischer …. der Akku des image tank liefert 7,2 Volt. Die Kamera jedoch wird mit z.B. 4×1,5 Volt (6 Volt) betrieben. Sind die 7,2 Volt des image tank-akku für den Betrieb der Kamera zulässig oder muss die Spannung reduziert werden?? Gerd — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1554 —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2002 Uhrzeit: 18:20:41 Stefan Hendricks, oly-e.de Gerhard Fischer schrieb: > .. der Akku des image tank liefert 7,2 Volt. Die Kamera jedoch > wird mit z.B. 4×1,5 Volt (6 Volt) betrieben. Sind die 7,2 Volt > des image tank-akku für den Betrieb der Kamera zulässig oder muss > die Spannung reduziert werden?? Diese Aussage ist jetzt unverbindlich: Die Kombination mit dem IT-Akku wird hier m.W. von mehreren Usern mit Erfolg betrieben. Es wäre denkbar (!), dass ohnehin ein Spannungsregler davor sitzt. Es wäre aber auch denkbar (!), dass der Alterungsprozess duch die zu hohe Spannung gewisser Bauteile beschleunigt wird. Also: Alles auf eigenes Risiko – wenn Du Olympus fragen würdest, wäre wohl ein klares NONO die Antwort! Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de e.zubehoer 1556 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*