E20P – Record Mode kann nicht geandert werden

Datum: 14.04.2002 Uhrzeit: 16:27:43 Tom Gowans Schoen Gruss aus Afrika! Bitte verzeihen sie mich mein Deutsch! Ich wohne in Angola und hab mir ein Olympus E20P von Europa schicken lassen. Zuerst war ich damit sehr zufrieden aber habe sehr schnell gemerkt dass 2 x 128MB zu wenig wahr. Deswegen habe ich nur photos in HQ genommen. Jetzt, nach 4 monaten besitz, habe ich mehrere 256MB CF karten gekauft und wollte dass aparat auf TIFF umstellen. Leider geht es nicht und obwohl ich die bedienungsanleitung gut verstehe, ich hatte bisjetzt kein erfolg. Ist es moglich dass das aparat auf den ‘Factory Defaults’ geschlossen ist? Kann es sein das ich, ohne absicht, das apparat auf HQ geschlossen habe (wenn es so eine sicherung gibt?). Alle andere functionen die auf den zwei rotating dials abhaengig sind (sowie flash einstellung und zwischen CF und SM Karten zu wechseln) arbeiten wie normal. Vielen Dank, Tom — posted via http://oly-e.de e20.german 2179 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.04.2002 Uhrzeit: 9:02:51 Klaus Schraeder Tom Gowans schrieb: , habe ich mehrere 256MB > CF karten gekauft und wollte dass aparat auf TIFF umstellen. > Leider geht es nicht und obwohl ich die bedienungsanleitung gut > verstehe, ich hatte bisjetzt kein erfolg. Tom, um auf eine andere Auflö¶sung einzustellen, müssen 2 Dinge passieren: 1. Im Menu (Aufnahme) die Einstellungen zu SHQ,HQ und SQ einstellen (für Auflö¶sung und Kompression) Bei TIFF lässt sich nichts einstellen! 2. Den Knopf mit dem Auflö¶sungszeichen drücken und gedrückt halten, mit dem Haupt- oder Nebenregler auf die gewünschte Qualitätsstufe einstellen. Wenn nicht mehr genügend Platz auf der Speicherkarte ist, lässt sich TIFF nicht einstellen. Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de e20.german 2189 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*