Grö¶ßerer Weitwinkel wäre dringend nö¶tig!

Datum: 15.03.2002 Uhrzeit: 18:58:26 Gerhard Bayer Liebe E 10/20-Gemeinde, ich mache mit der E-10 häufig Innenaufnahmen in Büros, Werkstätten und Produktionshallen. Als ich noch analog fotografierte, war ich heilfroh, in manchen Situationen ein 20er-Weitwinkelobjektiv einsetzen zu kö¶nnen. In letzter Zeit nervt es mich zunehmend, trotz Einsatz des Weitwinkelkonverters mich immer mit einem Tick zu engen“ Bildausschnitt zufrieden geben zu müssen. Klar im Zweifel kommt es auf das fotografische Kö¶nnen und nicht auf die technische Ausstattung an … 😉 Dennoch: Wie geht ihr mit diesem „Problem“ um? Gibt es (wovon ich noch nichts gehö¶rt habe) eine technische Lö¶sungsmö¶glichkeit? Ich bin gespannt auf Eure Antworten und Tipps! posted via https://oly-e.de“ e10.german 8865 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.03.2002 Uhrzeit: 19:10:46 Heinz Schumacher Hmm – Weitwinkel bis 20mm wäre schon schö¶n aber was vernünftiges gibt es IMHO nicht. Wenn Du Zeit genug hast würde ich es mit zwei Aufnahmen und einer Panoramasoftware versuchen…. Das ist zwar umständlich aber für eine geringe Anzahl von Fotos durchaus machbar. Gruss Heinz — posted via https://oly-e.de e10.german 8870 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.03.2002 Uhrzeit: 20:53:13 Joerg Langer Es gibt auch 0.5er Weitwinkel die dann ein etwa 17-18 mm Objektiv aus Deiner E10 oder E20 machen ! Ich habe mir eines in USA bestellt, aber dummerweise das falsche mit 58 mm Gewinde geschickt bekommen – jetzt ist es retore nach USA unterwegs und ich bekomme hoffentlich bald mien 0.5 Weitwinkelconverter mit 62er Gewinde ! Du kannst mal im Ebay.COM nachsenden – dort findest Du sowas ! Gruß Jö¶rg Langer Heinz Schumacher schrieb: > Hmm – Weitwinkel bis 20mm wäre schon schö¶n aber was vernünftiges > gibt es IMHO nicht. > > Wenn Du Zeit genug hast würde ich es mit zwei Aufnahmen und einer > Panoramasoftware versuchen…. > Das ist zwar umständlich aber für eine geringe Anzahl von Fotos > durchaus machbar. > > Gruss Heinz > > — > posted via https://oly-e.de e10.german 8873 —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.03.2002 Uhrzeit: 18:40:30 Gerhard Bayer Ergänzung: In den USA (z.B. in ebay.com) wird ein Weitwinkel-Konverter aus japanischer Produktion (nicht Olympus) angeboten, der die Brennweite halbieren soll, also auf rund 18 mm senken. Wer hat Erfahrungen mit diesem Teil oder durch andere Oly-Nutzer davon gehö¶rt – bezüglich der optischen Qualität etc.? — posted via https://oly-e.de e10.german 8876 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.03.2002 Uhrzeit: 18:55:14 Winfried Lutter Wenn ich das richtig verstehe, gibt es Vorsätze mit 62 mm Gewinde, die meine Standardbrennweite verändern, das aber nur in USA? Zu welchen Preisen? Adele Winfried Lutter Joerg Langer schrieb: > Es gibt auch 0.5er Weitwinkel die dann ein etwa 17-18 mm Objektiv > aus Deiner E10 oder E20 machen ! > > Ich habe mir eines in USA bestellt, aber dummerweise das falsche > mit 58 mm Gewinde geschickt bekommen – jetzt ist es retore nach USA > unterwegs und ich bekomme hoffentlich bald mien 0.5 > Weitwinkelconverter mit 62er Gewinde ! > > Du kannst mal im Ebay.COM nachsenden – dort findest Du sowas ! > > Gruß > > Jö¶rg Langer > > Heinz Schumacher schrieb: > >> Hmm – Weitwinkel bis 20mm wäre schon schö¶n aber was vernünftiges >> gibt es IMHO nicht. >> >> Wenn Du Zeit genug hast würde ich es mit zwei Aufnahmen und einer >> Panoramasoftware versuchen…. >> Das ist zwar umständlich aber für eine geringe Anzahl von Fotos >> durchaus machbar. >> >> Gruss Heinz >> >> — >> posted via https://oly-e.de > e10.german 8893 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*