Hilferuf

Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 16:25:18 Heinz Schumacher Hallo Experten, kann mir jemand eine Kurzanleitung geben, wie ich aus einer RAW-Datei über das Photoshop-Plugin ein vernünftiges Foto hinkriege? Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e20.german 1944 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 17:55:51 Henry Brandhorst Photoshop Start -> Datei ->Importieren->Olympus RAW File… LW->Datei Vorschaubild ! jetzt Auswahl wie der Import erfolgen soll;dann wird das Bild geladen Fertig 🙂 MFG HB — posted via http://oly-e.de e20.german 1946 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 18:04:41 Heinz Schumacher Hallo Henry, > Photoshop Start -> Datei ->Importieren->Olympus RAW File… > LW->Datei > Vorschaubild ! jetzt Auswahl wie der Import erfolgen soll;dann > wird das Bild geladen Fertig 🙂 Nun dass war mir schon klar! Mir ging es darum zu erfahren, wie ich aus dem grausam ungeschärften kontrastlosen Foto eine brilliante Variante erhalte, so als ob ich es sofort in JPG oder TIFF gemacht hätte! Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e20.german 1947 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 18:36:54 Jö¶rg Otte Heinz Schumacher schrieb: > Hallo Henry, >> Photoshop Start -> Datei ->Importieren->Olympus RAW File… >> LW->Datei >> Vorschaubild ! jetzt Auswahl wie der Import erfolgen soll;dann >> wird das Bild geladen Fertig 🙂 > Nun dass war mir schon klar! Mir ging es darum zu erfahren, wie > ich aus dem grausam ungeschärften kontrastlosen Foto eine > brilliante Variante erhalte, so als ob ich es sofort in JPG oder > TIFF gemacht hätte! Hallo ….wenns Dir darum geht : Eine Frage, die sich mir dabei sofort aufgedrängt hat : WARUM machst Du dann die Aufnahme nicht imm TIFF- oder JPG-Format ?? Gruß J. — posted via http://oly-e.de e20.german 1948 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 19:12:20 wilfried danner Hallo Heinz, Das Raw-Plugin bietet bei mir mehrere Optionen an: -RGB-Conversion -RGB, WB and Color Adjustment -RGB Auto Image Process Spätestens bei der letzten Option solltest Du die Ergebnisse bekommen, die Du erwartest. Grüße, Wilfried — posted via http://oly-e.de e20.german 1949 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 19:40:13 Heinz Schumacher Hall Jö¶rg, > …wenns Dir darum geht : Eine Frage, die sich mir dabei sofort > aufgedrängt hat : > WARUM machst Du dann die Aufnahme nicht imm TIFF- oder JPG-Format > ?? Es war ein Fotoauftrag! Der Auftraggeber war der Meinung dass das RAW-Format besser sei und jetzt kann er mit der matschigen Datei nix richtiges anfangen… und ich auch nicht! Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e20.german 1950 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 20:06:24 Heinz Schumacher Hallo Wilfried, danke für die Antwort! Wird hier auch der Kontrast und die Schärfung angepasst? Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e20.german 1951 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 20:16:40 wilfried danner Hallo Heinz, Ja! Mit der letzten Option erhältst Du Bilder, die vom Tonwertumfang praktisch aussehen wie die JPEGs und Tiffs (In wie weit sich hier die internen Kontrast- und Schärfeeinstellungen bemerkbar machen, habe ich aber noch nicht getestet). Allerdings hast Du in jedem Fall den Vorteil der grö¶ßeren Farbtiefe. Mit den anderen beiden Optionen hatte ich auch meine Probleme. Ich habe es ehrlich gesagt nicht geschafft (jedenfalls nicht mit vernünftigem Einsatz der Photoshop-Grundfunktionen Tonwetkorrektur, Gamma, Pipette etc.) ein brauchbares Bild herauszubekommen. Scheinbar tut die Oly intern doch ‘ne ganze Menge! Grüße, Wilfried — posted via http://oly-e.de e20.german 1952 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*