Fokussieren im manuellen Modus

Datum: 05.03.2002 Uhrzeit: 7:53:03 Rüdiger Hallo, Wie fokussiert Ihr im manuellen Modus, wenn es bei der E20 keine Einstellhilfen gibt? Kein Schnittbildindikator,kein Nichts. Und ich dazu noch Brillenträger. Das kann ja heiter werden! MfG. Rüdiger. — posted via http://oly-e.de e20.german 1911 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2002 Uhrzeit: 8:21:25 Klaus Harms Moin Rüdiger! Ich fotografiere einen Großteil meiner Fotos im manuellen Scharfstellmodus – Landschaft, Portrait, Gebäude -, halt bis auf bewegte Objekte! Es ist etwas gewö¶hnungsbedürftig, wenn man den Schnittbildindikator gewö¶hnt ist, aber klappt nach einiger Zeit ausgezeichnet. Gruss Klaus P.S.: Auch ich bin Brillenträger!:-) Rüdiger schrieb: > Hallo, > Wie fokussiert Ihr im manuellen Modus, wenn es bei der E20 keine > Einstellhilfen gibt? Kein Schnittbildindikator,kein Nichts. Und > ich dazu noch Brillenträger. Das kann ja heiter werden! > MfG. > Rüdiger. > — > posted via http://oly-e.de — posted via http://oly-e.de e20.german 1912 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2002 Uhrzeit: 9:28:10 Heinz Schumacher Hallo Rüdiger, was hattest Du zuerst – die Brille oder die Kamera? Das Fokussieren im Manuellen Modus geht übrigens ganz gut über den Monitor, auf dem eine Entfernungsskala eingeblendet wird, wenn man die Info-Taste drückt. Man kann aber auch im Sucher die Schärfe ganz gut beurteilen. Leider nicht so gut wie mit einem Schnittbildindikator oder mit Mikroprismen. Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e20.german 1913 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2002 Uhrzeit: 10:08:25 Andy Hi, manchmal habe ich den Eindruck: Je mehr Technik der Mensch hat, desto unzufriedener wird er… ;-))) Also, ich habe lange Zeit mit einer Analogen SLR fotografiert und doch tatsächlich auch scharfe Aufnahmen hinbekommen – ohne Schnittbildidikator, ohne Dioptrinausgleich (auch ich bin Brillenträger) und vollkommen ohne Autofokus. Es geht! Nun hat die E20 zwar immer noch keinen Schnittbildindikator, aber einen AF, mit dem wir ganz gut zurecht kommen, nicht immer, aber immer ö¶fter (wir haben die Kamera ja erst so einen Monat) und obendrein noch einen Dioptrinausgleich. Im Allgemeinen Forum wird da übrigens auch gerade darüber diskutiert. Fazit: Habt Euch nicht so – es gibt schlimmeres ;-)) Andy — posted via http://oly-e.de e20.german 1914 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2002 Uhrzeit: 11:27:27 Rüdiger B. Hallo, Oh wei, da hab’ ich mit meiner Frage ja ‘was angerichtet :-((. Gruß, Rüdiger. — posted via http://oly-e.de e20.german 1915 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2002 Uhrzeit: 13:26:16 Günter Rüdiger B. schrieb: > Hallo, > Oh wei, da hab’ ich mit meiner Frage ja ‘was angerichtet :-((. > Gruß, > Rüdiger. > — > posted via http://oly-e.de Hi Rüdiger, Du hast nichts angerichtet, diese harten Diskussionen gehö¶ren leider zu diesem Forum. Gruss Günter — posted via http://oly-e.de e20.german 1917 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.03.2002 Uhrzeit: 22:54:34 Bernhard Huber Hallo, ich habe kürzlich in einem photogeschäft die E20 unter die Lupe genommen. Eigentlich war ich etwas verwundert über das nicht sehr scharfe Bild durch den Sucher bei der manuellen Einstellung der Entfernung. Im Spiegelreflex-Bereich bin ich von meiner EOS 100 wesentlich besseres gewohnt. Zum Hintergrund: Ich besitze die 1400XL und mö¶chte (u.a. wegen manueller Einstellung der Entfernung z.B. bei Sport, schlechten Lichterhältnissen usw.) aufrüsten”. Ich hätte eigentlich gedacht dass man das Sucherbild bei dem hochwertigen und lichtstarken Objektiv der E20 wesentlich klarer sieht. Wie kommt ihr da mit der E20 (auch E10) zurecht? Grüsse! Bernhard posted via http://oly-e.de” e20.german 1924 —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2002 Uhrzeit: 7:30:15 Thomas Ullrich Hallo Bernhard, bin auch von der 1400XL auf eine E-20 umgestiegen. Der Sucher beider Kameras bietet in etwa die gleiche Qualität, ist natürlich ein subjektives Empfinden. Da ich den Umstieg auch wegen der manuellen Mö¶glichkeiten der E-20 betrieben habe, wurde mir erst hinterher klar wie einfach der Umgang mit der 1400XL war. Ich habe da insbesondere bei der manuellen Fokusierung ganz schö¶n üben müssen und die Ergebnisse sind nicht immer optimal. Bewährt hat sich bei mir : – Fokus einstellen – Nachlauf der Kamera abwarten – Fokusring ganz leicht wieder zurückdrehen So gehts bei mir ganz gut. Als Basis dient natürlich ein 100% richtige eingestellter Dioptrienausgleich. Viele Grüße Thomas Ullrich e20.german 1929 —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2002 Uhrzeit: 25:35:27 hans-dieter fassbender hallo hast du denn auch die dioptrienwerte an deine sehschärfe angeglichen. es gibt da sone 08/15 einstellung, die besagt dass man das okular auf 10:00 uhr erstmal einstellt. versuch dass mal und du wirst sehen wie sich die schärfe sofort verbessert. gruss hdf — posted via http://oly-e.de e20.german 1940 —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2002 Uhrzeit: 25:49:15 Klaus Harms Oder die Brille aufgesetzt? Wir hatten die Themen Schärfe” “Autofokus” und manches mehr… Der Maulwurf kann mit geschlossenen Augen Hügel buddeln…; und benö¶tigt dazu kein Autofokus… Und wer noch nie eine SLR benutzt hat wird auch mit der Oly keine Fotos machen! Sorry aber dieses Thema kotzt an! Liebe Grüße Klaus hans-dieter fassbender schrieb: > hallo > hast du denn auch die dioptrienwerte an deine sehschärfe > angeglichen. > es gibt da sone 08/15 einstellung die besagt dass man das okular > auf 10:00 uhr erstmal einstellt. > versuch dass mal und du wirst sehen wie sich die schärfe sofort > verbessert. > gruss hdf > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de” e20.german 1941 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 8:42:43 Werner Walti Hallo Zum Okular hätte ich doch noch ne Frage: Wo ist eigentlich die Nullstellung” beim Okular? Ist sie ganz am Anschlag oder ergibt das doch gleich ein Wert von minus (wieder unscharf)? Vielen Dank und Gruss wewa “hans-dieter fassbender” schrieb: > hallo > hast du denn auch die dioptrienwerte an deine sehschärfe > angeglichen. > es gibt da sone 08/15 einstellung die besagt dass man das okular > auf 10:00 uhr erstmal einstellt. > versuch dass mal und du wirst sehen wie sich die schärfe sofort > verbessert. > gruss hdf > posted via http://oly-e.de” e20.german 1942 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 8:48:50 Heinz Schumacher Hallo Werner, > Wo ist eigentlich die Nullstellung” beim Okular? Ist sie ganz am > Anschlag oder ergibt das doch gleich ein Wert von minus (wieder > unscharf)? Die Einstellung am Okular dient dem Ausgleich von Fehlsichtigkeit des Benutzers. Da es nun mal kurzsichtige und weitsichtige Menschen gibt sollte die Nullstellung etwa in der Mitte liegen. Gruss Heinz P.S. Glaube bitte auch nicht dass man die Schärfe des Fotos durch eine Verstellung des Okulares verbessern kö¶nnte…. Gruss Heinz posted via http://oly-e.de” e20.german 1943 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.03.2002 Uhrzeit: 20:55:11 Dietrich Risse Heinz Schumacher schrieb: > Die Einstellung am Okular dient dem Ausgleich von Fehlsichtigkeit > des Benutzers. > Da es nun mal kurzsichtige und weitsichtige Menschen gibt, sollte > die Nullstellung etwa in der Mitte liegen. Falsch, die Stellung des Dioptrinausgleichs für Normalsichtige” liegt von der Mittelstellung aus gesehen 2 Rasten nach links gedreht. > Gruss Heinz > P.S. Glaube bitte auch nicht dass man die Schärfe des Fotos > durch eine Verstellung des Okulares verbessern kö¶nnte…. Doch aber das Thema hatten wir bereits schon mal…. Grüsse Dietrich posted via http://oly-e.de” e20.german 1953 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*