synchronisationszeit mit dem eingebauten blitz

Datum: 04.01.2002 Uhrzeit: 24:34:28 dieter ich hätte eine frage bezüglich synchronisationszeit mit dem eingebauten blitz ( e20 ) im modus p = 1/30 und erst im modus tele = 1/125. mir ist eigentlich 1/30 zu wenig. mach ich da was falsch ??? danke schon im voraus !! — posted via http://oly-e.de e20.german 1141 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.01.2002 Uhrzeit: 8:16:12 Marcel Baer Lieber Dieter dieter” schrieb: > ich hätte eine frage bezüglich synchronisationszeit mit dem eingebauten > blitz ( e20 ) im modus p = 1/30 und erst im modus tele = 1/125. > mir ist eigentlich 1/30 zu wenig. mach ich da was falsch ??? > danke schon im voraus !! Vö¶llig normal. Wurde im Forum auch schon ausgiebig diskutiert. Wenn dich die lange Belichtungszeit stö¶rt so arbeite einfach im S-Mode Wenn dich die lange Belichtungszeit stö¶rt so arbeite einfach im S-Mode und wähle eine dir angenehm entsprechende Zeit vor. Lass dich durch das dauernde Blinke der Blendenzahl nicht beirren die Fotos werden trotzdem gut. Wenn der Blitz stark genug ist (zB. FL40) und die Objekte nicht zu weit weg sind kannst du problemlos auch mit 1/640 blitzen. Meines Erachtens wurde dies im P-Mode absichtlich so gemacht: 1. Hält man den Brennweitenwert als Belichtungszeit mit einer Digi problemlos in der Hand (Brennweit 100 Zeit 1/100) 2. Mit einer längeren Belichtungszeit wird auch die Umgebung (das Umgebungslicht) mehr betont resp. einbezogen und es gibt tendenziell die besseren Bilder (Geschmacksache). So hast du weniger Bleichgesichter im Tunnel 😉 Sicher ist dass man einfach etwas Üben muss um jeweils – den Umständen entsprechend (Sport sicherlich schnellere Zeit als ein Kaffeekränzlein) – die richtige Belichtungszeit zu finden. Das schö¶ne an der Digi ist ja dass du problemlos vorgängig einige Testbilder schiessen und dann sofort beurteilen kannst. Gruss Marcel” e20.german 1144 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*