Einschalt- und Ladezeit der E20P

Datum: 11.12.2001 Uhrzeit: 16:41:09 armin Braun Hallo und guten Tag, derzeit fotografiere ich noch mit der C3030 und plane die Anschaffung der E20P. Ich hö¶rte von den noch immer vorherrschenden Problemen, das die Kamera viel Zeit braucht, bis sie betriebsbereit ist und das die Ladezeiten ebenfalls viel Zeit in Anspruch nehmen. Stimmt das? Wie ist sonst das allgemeine Handling des Gerätes? Über Infos jedweder Art wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank für ihre Beiträge. Mit freundlichen Grüßen Armin Braun — posted via http://oly-e.de e20.german 835 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2001 Uhrzeit: 20:04:37 hans-dietrer fassbender armin Braun schrieb: > Hallo und guten Tag, also seit einigen Tagen besitze ich neben der e-10 nun auch eine e-20. Ich stelle fest daß die 20 tatsächlich schneller in den Ladezeiten ist. Also Bang machen gilt nicht!” . Mir sind noch einige Dinge aufgefallen die scheinbar verbessert wurden. Da wäre zB das laden der Bilder nach einer Aufnahme im Betrachtungsmodus der cam. hier muss man nicht mehr Stufe um Stufe zurückblättern um zur Übersicht zu gelangen sondern nur einmal mit dem Nebenrad nach links drehen. Auffallend war auch aber daß die Rauschunterdrückung sehr lange dauert und verdammt viel Strom braucht. Damit kann man aber Leben da man sie erst ab einer Belichtungszeit ab 2″ einsetzen kann. Dies war eine erste Vergleichsaufnahme beider cam´s. Wer noch Fragen hat kann mich ja anmailen und mir Vergleiche vorschlagen die ich dann erstellen werde. Soweit. hdfassbender > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de” e20.german 836 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*