Mcon 40 oder Nahlinsen ??

Datum: 05.12.2001 Uhrzeit: 24:05:01 Andreas Depping Gibt es qualitativ einen wesentlichen Unterschied zwischen diesen beiden Nahaufnahmenvarianten ? Wenn ja, welche ? Finanziell ist der Unterschied schon recht groß. — posted via http://oly-e.de e100rs.german 3230 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.12.2001 Uhrzeit: 24:10:16 Stefan Hendricks, oly-e.de > Gibt es qualitativ einen wesentlichen Unterschied zwischen diesen > beiden Nahaufnahmenvarianten ? Oh ja! > Wenn ja, welche ? Randschärfe ist das Stichwort. Einfache” Nahlinsen bilden am schärfsten in der Mitte ab nach aussen hin nimmt die Schärfe sowie die Bildqualität immer mehr ab. Dieser Effekt ist bei den MCONs wesentlich geringer. Auch wenn die MCONs unverhältnismässig teuer erscheinen je nach Anwendungsbereich sind sie ihr Geld wirklich wert. In den Gallerien findest Du genügend Beispiele für beide Varianten vergleiche einfach … Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” e100rs.german 3231 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.12.2001 Uhrzeit: 12:31:25 Helmut Faugel Stefan Hendricks oly-e.de” wrote: > > Gibt es qualitativ einen wesentlichen Unterschied zwischen diesen > > beiden Nahaufnahmenvarianten ? > > Wenn ja welche ? > Randschärfe ist das Stichwort. “Einfache” Nahlinsen bilden am > schärfsten in der Mitte ab nach aussen hin nimmt die Schärfe sowie die > Bildqualität immer mehr ab. Dieser Effekt ist bei den MCONs wesentlich > geringer. > Auch wenn die MCONs unverhältnismässig teuer erscheinen je nach > Anwendungsbereich sind sie ihr Geld wirklich wert. Naja das die MCONs gut sind will ich gar nicht bestreiten aber es geht auch etwas billiger mit ebenfalls sehr guter Bildqualitaet und zwar wenn man sich von Nikon den Achromaten T-4 und einen Filter- adapter 52mm auf 49mm von Heliopan besorgt. Die Nahlinse hat 2 9 dpt und kostet rund 100 Mark der Filteradapter etwa 20 Mark. Helmut Faugel” e100rs.german 3247 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.12.2001 Uhrzeit: 13:20:36 Thomas Helmut Faugel schrieb: > Stefan Hendricks oly-e.de” wrote: > > > Gibt es qualitativ einen wesentlichen Unterschied zwischen diesen > > > beiden Nahaufnahmenvarianten ? > > > Wenn ja welche ? > > Randschärfe ist das Stichwort. “Einfache” Nahlinsen bilden am > > schärfsten in der Mitte ab nach aussen hin nimmt die Schärfe sowie die > > Bildqualität immer mehr ab. Dieser Effekt ist bei den MCONs wesentlich > > geringer. > > Auch wenn die MCONs unverhältnismässig teuer erscheinen je nach > > Anwendungsbereich sind sie ihr Geld wirklich wert. > Naja das die MCONs gut sind will ich gar nicht bestreiten aber > es geht auch etwas billiger mit ebenfalls sehr guter Bildqualitaet > und zwar wenn man sich von Nikon den Achromaten T-4 und einen Filter- > adapter 52mm auf 49mm von Heliopan besorgt. > Die Nahlinse hat 2 9 dpt und kostet rund 100 Mark der Filteradapter > etwa 20 Mark. > Helmut Faugel Es geht noch preiswerter bei ebenfalls sehr guter Qualität; “Minolta Achromat Nr.2″ 3 8 Diop.mit 49mm Anschluss für 95 -DM bei: WWW.alles-foto.de Gruß Thomas posted via http://oly-e.de” e100rs.german 3249 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*