E-10 und FL-40 im S-Modus

Datum: 27.11.2001 Uhrzeit: 17:37:49 Kai Wagner Hallo Forum, habe mit interesse die Beiträge zum Thema E-10 und FL-40 gelesen. Habe den FL-40 relativ neu und nun eine Frage: Wenn ich im S-Modus mit aktiviertem FL-40 aufnahmen machen will blinkt bei den meisten Lichtbedingungen und logischerweise bei Dunkelheit der Blendenwert 2.0. Dies soll ja nun bekannterweise anzeigen, dass die Blende in dieser Situation nicht ausreicht und das Photo unterbelichtet ist. Dies ist zwar nicht der Fall und der FL-40 arbeitet einwandfrei, nur müsste die Kamera nicht bemerken” das ein FL-40 installiert ist. Olympus spricht doch so gerne von der Datenübertragung zwischen Blitz und E-10. Ähnlich ist das auch im M-Modus. Wie kommt das ?? ist das Normal ?? Gruß Kai posted via http://oly-e.de” e10.german 7612 —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.11.2001 Uhrzeit: 11:01:24 Ralf Sokolowski Hallo Kai, das ist so. Wahrscheinlich mißt die Kamera das Licht ohne den FL-40 zu berücksichtigen. Die Kamera kann ja noch nicht wissen, wie die Lichtleistung des Blitzgerätes ist. Wenn S gewählt ist, bleibt die Blende voll offen, wenn das Licht nicht reicht (unterbelichtet). Beim Auslö¶sen zündet der Blitz und bleibt so lange an, bis das Licht für z.B. 1/80 2.0 ausreicht. Reicht der Blitz nicht, ist das Bild halt unterbelichtet. Gruß Ralf Sokolowski Kai Wagner schrieb: — [ Unnoetiger Vollquote wurde automatisch entfernt ] e10.german 7633 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*