Fischaugenkonverter für E10

Datum: 23.11.2001 Uhrzeit: 20:35:39 Frank Paul Hat irgendjemand schonmal versucht einen E62 Durchmesser Fischaugenkonverter auf der E10 zu benutzen. Es gibt meines Wissens digital nur die Nikon Coolpix mit einem Fischauge. Wer kann mir weiterhelfen. Ich mö¶chte nicht so eine Sucherkamera kaufen müssen da ich doch eine E10 habe. Danke für eure Hilfe — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 491 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2001 Uhrzeit: 22:00:15 Bernd Eichler Frank Paul” schrieb > Hat irgendjemand schonmal versucht einen E62 Durchmesser > Fischaugenkonverter auf der E10 zu benutzen. Es gibt meines > Wissens digital nur die Nikon Coolpix mit einem Fischauge. Hallo die Coolpix hat einen sehr kleinen Objektivdurchmesser (Im Verhältnis zur E-10) von nur 28 mm. Das Fischauge zur Coolpix ist aber trotzdem schon ein ganz schö¶ner Oschi sodaß Du mit einem Vorsatzobjektiv für die e-10 mit den gleichen Leistungen schätzungsweise in Wagenradgrö¶sse rechnen müsstest. Gruss Bernd” e.zubehoer 492 —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.11.2001 Uhrzeit: 19:01:06 Frank Paul Bernd Eichler schrieb: > Frank Paul” schrieb > > Hat irgendjemand schonmal versucht einen E62 Durchmesser > > Fischaugenkonverter auf der E10 zu benutzen. > Hallo sodaß Du mit einem Vorsatzobjektiv für > die e-10 mit den gleichen Leistungen schätzungsweise in Wagenradgrö¶sse > rechnen müsstest. > Gruss Bernd Danke für den Hinweis aber es gibt doch Vorsatzoptiken z.B. von der Firma Seitz die zumindest laut Beschreibung die Objektivbrennweite halbieren und auf 62 mm Filtergewinde geschraubt werden kö¶nnen also auch auf die E 10. Seitz sagt das ginge mit jeder Optik. Hat das schon mal jemand versucht? posted via http://oly-e.de” e.zubehoer 499 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.11.2001 Uhrzeit: 17:37:31 Rainer > aber es gibt doch Vorsatzoptiken z.B. von der Firma Seitz die zumindest > laut Beschreibung die Objektivbrennweite halbieren und auf 62 mm > Filtergewinde geschraubt werden kö¶nnen also auch auf die E 10. Seitz > sagt das ginge mit jeder Optik. Hat das schon mal jemand versucht? Einen 62 mm Vorsatz habe ich zwar nicht, aber einen sog. Serie 7 Vorsatz von Danubia (gibt oder gab es auch von Hama). Diesen habe ich versuchweise mal mit einem 62 mm-Adapter ausgerüstet. Dabei gibt es zwei Probleme: 1. kommt die Rücklinse des Vorsatzes der Olympus Frontlinse bedenklich nahe 2. wird das Bildfeld sehr stark konzentrisch eingeengt, so dass Vom Fischaugen-Effekt nicht viel übrig bleibt… Vermutlich müßte man für die lange Linse der E 10 wirklich einen wagenradgroßen Vorsatz haben. MfG Rainer — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 511 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*