Schärfeunterschiede E-100RS zu e-10

Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 16:02:37 Thomas MH Hallo, da ich jetzt nicht das grö¶ßte Fachwissen habe mal ne Frage von nem Newbie. Ich habe gerade mal die Bilder der e-10 und die der e-100 RS aus der Galleria verglichen. Um ehrlich zu sein sehe ich ( auf meinem Monitor ) absolut keine Unterchiede bez. d. Schärfe d. Bilder ! Kommt der Vorteil der hö¶heren Auflö¶sung nur in der Grö¶ße der mö¶glichen Abzüge z.B. 20x30cm zur Geltung, nicht aber auf dem Monitor oder aber bei 10x15cm Abzügen ( sind also 10×15 Abzüge beider Kameras gleich gut” und wird der Unterschied der geringeren Auflö¶sung (e-100RS) erst bei grö¶ßeren Abzügen deutlich ? Ich hoffe irgendwer versteht meine Frage- bei dem Text ! Mir gehts nur darum: Ich habe im Forum viel gelesen über 1 5MP ist zu wenig usw. Jetzt wollt ich halt mal wissen ob das stimmt ! Grüße Thomas posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2776 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 17:13:20 Wolff Hallo Thomas- Die E10 sammelt mehr Daten von einem Motiv als die E100 RS ( 4 MPIX zu 1,5 MPIX ) Der Unterschied wird umso grö¶ßer, je grö¶ßer Du das Bild später betrachten willst. Bei den von Dir angesprochenen 15×10 wirst Du keinen Unterschied erkennen, bei 30×20 schon. Es ist eine Frage des Geldes, und des Anspruchs, was Du brauchst. Schneller arbeiten kannst Du mit der E100 auf jeden Fall, weil sie weniger Daten zum Wegspeichern erzeugt. Gruß Wolff — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2779 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 18:02:42 Timmy Wolff schrieb: > Hallo Thomas- > Die E10 sammelt mehr Daten von einem Motiv als die E100 RS ( 4 MPIX zu > 1,5 MPIX ) Der Unterschied wird umso grö¶ßer, je grö¶ßer Du das Bild > später betrachten willst. Bei den von Dir angesprochenen 15×10 wirst Du > keinen Unterschied erkennen, bei 30×20 schon. > Es ist eine Frage des Geldes, und des Anspruchs, was Du brauchst. > Schneller arbeiten kannst Du mit der E100 auf jeden Fall, weil sie > weniger Daten zum Wegspeichern erzeugt. Kann ich mich nur anschließen! Nur im Profibereich werden E-10 und E-20 wirklich interessant. Und ich mö¶chte behaupten, dass keiner von uns (ambitionierten)Amateuren wirklich eine von den Großen braucht, vor allem nicht wenn er eine E-100 für so einen genialen Preis haben kann! — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2785 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 20:20:46 Heinz Schuamcher Wolff schrieb: > Hallo Thomas- > Die E10 sammelt mehr Daten von einem Motiv als die E100 RS ( 4 MPIX zu > 1,5 MPIX ) Der Unterschied wird umso grö¶ßer, je grö¶ßer Du das Bild > später betrachten willst. Bei den von Dir angesprochenen 15×10 wirst Du > keinen Unterschied erkennen, bei 30×20 schon. > Es ist eine Frage des Geldes, und des Anspruchs, was Du brauchst. > Schneller arbeiten kannst Du mit der E100 auf jeden Fall, weil sie > weniger Daten zum Wegspeichern erzeugt. > Gruß Wolff Hallo Wolff, hast Du schon mal eine vergrö¶ßerung 20x 30 von einer E10 und einer E100 gesehen, oder ist das eine Theorie von Dir? Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2795 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 20:39:44 Jochen Timmy schrieb: > Wolff schrieb: > > Hallo Thomas- > > Die E10 sammelt mehr Daten von einem Motiv als die E100 RS ( 4 MPIX zu > > 1,5 MPIX ) Der Unterschied wird umso grö¶ßer, je grö¶ßer Du das Bild > > später betrachten willst. Bei den von Dir angesprochenen 15×10 wirst Du > > keinen Unterschied erkennen, bei 30×20 schon. > > Es ist eine Frage des Geldes, und des Anspruchs, was Du brauchst. > > Schneller arbeiten kannst Du mit der E100 auf jeden Fall, weil sie > > weniger Daten zum Wegspeichern erzeugt. > Kann ich mich nur anschließen! > Nur im Profibereich werden E-10 und E-20 wirklich interessant. Und ich > mö¶chte behaupten, dass keiner von uns (ambitionierten)Amateuren > wirklich eine von den Großen braucht, vor allem nicht wenn er eine > E-100 für so einen genialen Preis haben kann! Ich bin immer wieder überrascht, wie die Pixelzahl und alles, was damit zusammenhängt, das Denken und die Diskussion bestimmt! Die E-100 hat ein bildstabilisiertes 10x-Zoom bis 380mm (KB-Äquivalent), bietet also ein lichtstarkes Super-Tele” (Bl. 3 5) mit “eingebautem Stativ”: die ideale Schnappschuß-Kamera mit der man bei ruhigem Stand locker auch unter 1/100 Sek. freihand belichten kann. Das geht sogar dann noch wenn man zusätzlich einen Telekonverter vor das 10x-Zoom schraubt. Wenn man Spaß an solchen Schnappschüssen hat dann würde man mit der E-10 nicht weit kommen. Man kö¶nnte zwar für knapp 2000 Mark den TCON-300 davorschrauben – Gesamtgewicht wohl über 2 kg – aber würde außer bei sehr gutem Licht wahrscheinlich viele Bilder verwackeln auch wenn die E-10 etwas lichtstärkler ist und damit etwas kürzere Belichtungszeiten erlaubt. Allerdings wird dann die Schärfentiefe im Telebereich so gering daß es auch von daher Probleme gibt. Mit Makro-Vorsatz an der E-100 kann man scheuen Insekten wie z.B. Libellen nachstellen (siehe z.B. solche Aufnahmen von Rupert Vogl: www.digitalfan.de – mit der Canon Pro90 IS die das gleiche Objektiv hat) ohne Makro z.B. Tiere im Zoo “heranholen” usw. usf. und das alles mit einer Ausrüstung deutlich unter einem Kilo die selbst über Stunden in keiner Weise belastet. Wem 1 4 MPix nicht reichen bekommt für ca. 700 DM mehr in der Pro90 neben einigen weiteren Vorteilen knapp die doppelte Auflö¶sung die dann nicht mehr allzuweit hinter der E-10 weg zurückbleibt. Also: die Pixel sind nicht der entscheidende Unterschied zwischen der E-10 und der E-100. Jochen > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2797 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 21:02:05 Timmy Jochen schrieb: > Ich bin immer wieder überrascht, wie die Pixelzahl und alles, was damit > zusammenhängt, das Denken und die Diskussion bestimmt! Die E-100 hat > ein bildstabilisiertes 10x-Zoom bis 380mm (KB-Äquivalent), bietet also > ein lichtstarkes Super-Tele” (Bl. 3 5) mit “eingebautem Stativ”: die > ideale Schnappschuß-Kamera mit der man bei ruhigem Stand locker auch > unter 1/100 Sek. freihand belichten kann. Das geht sogar dann noch > wenn man zusätzlich einen Telekonverter vor das 10x-Zoom schraubt. Jeder der schon mal versucht hat mit einer E-10/E-20 aus einem fahrenden Auto zu fotografieren kann dem nur zustimmen. Versucht da mal ein scharfes Bild hinzukriegen wenns mal ruckelt…mit der E-100 kein Problem!!! posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2798 —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.11.2001 Uhrzeit: 8:29:43 Martin R. Thomas MH schrieb: > aus der Galleria verglichen. Um ehrlich zu sein sehe ich ( auf meinem > Monitor ) absolut keine Unterchiede bez. d. Schärfe d. Bilder ! Kommt > der Vorteil der hö¶heren Auflö¶sung nur in der Grö¶ße der mö¶glichen Abzüge > z.B. 20x30cm zur Geltung, nicht aber auf dem Monitor oder aber bei > 10x15cm Abzügen ( sind also 10×15 Abzüge beider Kameras gleich gut” Hallo auf dem Monitor siehst Du es sowieso nicht der nutzt seine eigene Auflö¶sung. Erst bei starker Vergrö¶ßerung d.h. Aufsplittung der Bildpixel würdest Du den Unterschied auf dem Screen sehen. Dann hättest Du aber Extremausschnittsvergrö¶ßerungen des Bildes und würdest kaum erkennen wo Du im Bild bist (Vergleich )Denn alle Pixel sind irgendwie befüllt.Nur der vergrö¶ßerungsfaktor wäre unterschiedlich. Und genau der kommt auf dem Drucker dann zum tragen und macht den Qualitätsunterschied ( im Falle e10/e100 ab ca.A4 ) Bei 10*15 spielen die Aufnahmeparameter und farben eine tragendere Rolle als die hochgelobten Pixel. Gruss Martin posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2817 —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.11.2001 Uhrzeit: 17:14:58 Thomas MH Timmy schrieb: > Jochen schrieb: > > Ich bin immer wieder überrascht, wie die Pixelzahl und alles, was damit > > zusammenhängt, das Denken und die Diskussion bestimmt! Die E-100 hat > > ein bildstabilisiertes 10x-Zoom bis 380mm (KB-Äquivalent), bietet also > > ein lichtstarkes Super-Tele” (Bl. 3 5) mit “eingebautem Stativ”: die > > ideale Schnappschuß-Kamera mit der man bei ruhigem Stand locker auch > > unter 1/100 Sek. freihand belichten kann. Das geht sogar dann noch > > wenn man zusätzlich einen Telekonverter vor das 10x-Zoom schraubt. > Jeder der schon mal versucht hat mit einer E-10/E-20 aus einem > fahrenden Auto zu fotografieren kann dem nur zustimmen. Versucht da mal > ein scharfes Bild hinzukriegen wenns mal ruckelt…mit der E-100 kein > Problem!!! > posted via http://oly-e.de Hallo vielen Dank für eure raschen Antworten. Also mir gings nur darum daß ich bei den Vergleichsbildern echt null Unterschied sehen kann bzw. bei der E-20 (5MP) sogar über die schlechten Bilder überrascht war (a.d Schärfe bezogen). Ich hoffe nun ich bin dem o. den Fotografen (e-20) auf den Schlips getreten – aber ich finde die Bilder in der Galeria zur e-20 irgendwie Unscharf. Deutl. unschärfer als die der e-10 und e-100 ( bei den beiden kann ich nun echt keinen Unterschied feststellen ). Was mich interessierte war ob sich der MP immer oder aber nur bei großen Abzügen ( auf F-Papier ) bemerbar macht. Dies scheint ja nun so zu sein. Da ich keine riesigen Abzüge brauche reicht mir also die e-100 bez. als nur durschnittlich er Fotograf kommen mir sogar die deutlich hö¶heren Verschlusszeiten u. PreCapturing her entgegen als die hö¶heren MP ( mehr Bilder -15/s- hö¶here Wahrscheinlichkeit eines guten hihi ) Gruß Thomas posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2831 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2001 Uhrzeit: 3:04:39 tobias hallo, ich habe beide kameras (e10+e100) und mö¶chte keine missen, sie ergänzen sich sehr gut. in sachen schärfe steht die e100 der e10 in nichts nach. der af arbeitet viel besser als der der e10, das rein und rauszoomen im playmodus ist bei der e10 einfach nur krankhaft langsam. was die r100 nicht so gut kann sind hauttö¶ne, hier schlägt sie die e10 um ein vielfaches. die e10 ist auch in licht und schattenzeichnungen besser. und die alte oma e10 hat einen slr sucher und manuellen zomm-dreh-ring, für mich unverzichtbar. also warten bis die e10 bei 2000dm ist und kaufen für portraitfotografie, landschaft ect. gruss tobias — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2843 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2001 Uhrzeit: 11:39:14 Ramona Hallo Heinz, dazu kann ich etwas sagen. Mein Mann und ich machen ständig Praxisnahe vergleiche mit der 100 RS und der E-10. Ab der grö¶ße DIN A4 kannst Du die 100RS leider vergessen und in bei Nachtaufnahmen mit dem Sucher genauso… Aber im Bereich AF,Geschwindigkeit und Bilder bis 15×13 cm kann ich nur sagen ist die 100RS einfach Klasse. Gruß Ramona ————————————– Heinz Schuamcher schrieb: > Wolff schrieb: > > Hallo Thomas- > > Die E10 sammelt mehr Daten von einem Motiv als die E100 RS ( 4 MPIX zu > > 1,5 MPIX ) Der Unterschied wird umso grö¶ßer, je grö¶ßer Du das Bild > > später betrachten willst. Bei den von Dir angesprochenen 15×10 wirst Du > > keinen Unterschied erkennen, bei 30×20 schon. > > Es ist eine Frage des Geldes, und des Anspruchs, was Du brauchst. > > Schneller arbeiten kannst Du mit der E100 auf jeden Fall, weil sie > > weniger Daten zum Wegspeichern erzeugt. > > Gruß Wolff > Hallo Wolff, > hast Du schon mal eine vergrö¶ßerung 20x 30 von einer E10 und einer E100 > gesehen, oder ist das eine Theorie von Dir? > Gruss Heinz > — > posted via http://oly-e.de — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2850 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2001 Uhrzeit: 14:18:35 Klaus Schraeder Ramona schrieb: > Hallo Heinz, > dazu kann ich etwas sagen. Mein Mann und ich machen ständig Praxisnahe > vergleiche mit der 100 RS und der E-10. Ab der grö¶ße DIN A4 kannst Du > die 100RS leider vergessen und in bei Nachtaufnahmen mit dem Sucher > genauso… Wird halt doch wohl (entgegen anderslautender Meinung) mit der geringeren Auflö¶sung aufgrund geringerer Pixelzahl zu tun haben….sonst würden wir ja wohl alle mit 300kP Kameras herumlaufen. Dein Kommentar zu Geschwindigkeit etc kann ich voll unterstreichen Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2853 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.11.2001 Uhrzeit: 14:47:54 reinhard näkel Ramona schrieb: > Hallo Heinz, > dazu kann ich etwas sagen. Mein Mann und ich machen ständig Praxisnahe > vergleiche mit der 100 RS und der E-10. Ab der grö¶ße DIN A4 kannst Du > die 100RS leider vergessen und in bei Nachtaufnahmen mit dem Sucher > genauso… hallo ramona, genau hier n dieser stelle muss ich dir ein wenig widersprechen! lade dir mal z.b. die originaldatei des porsches in der galleria und druck ihn auf din a4 formatfüllend aus. dann siehst du’s selber. jrüße, reinhard e100rs.german 2854 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*