Original Ladegerät + Nickel Cadmium Akkus?

Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 18:24:28 Robert Meyer Ich hab hier noch Akkus die ich immer mit nem 08/15 Ladegerät geladen habe. Die Akkus sind Nickel Cadmium AA und haben 800mAh außerdem steht drauf, dass man die in 5 Stunden bei 240mAh schnellladen kann. Nun würde ich die gerne in dem BU 100 Ladegerät von meiner E 100 laden. Geht das ohne dass ich den Akkus schade? Schließlich liefert das Ladegerät laut Anleitung 490mAh… Danke schonmal für die Antworten ciao Robert — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2584 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 18:37:36 Heinz Schumacher Robert Meyer schrieb: > Ich hab hier noch Akkus die ich immer mit nem 08/15 Ladegerät geladen > habe. Die Akkus sind Nickel Cadmium AA und haben 800mAh außerdem steht > drauf, dass man die in 5 Stunden bei 240mAh schnellladen kann. Nun > würde ich die gerne in dem BU 100 Ladegerät von meiner E 100 laden. > Geht das ohne dass ich den Akkus schade? Schließlich liefert das > Ladegerät laut Anleitung 490mAh… Danke schonmal für die Antworten Hallo Robert, aufladen kannst Du sie ohne Probleme – mache ich auch! Aber in der Kamera werden sie Dir wenig freude machen, weil sie einen zu hohen Innenwiederstand haben. Bereits nach wenigen Fotos machen sie schlapp. Aber vielleicht benö¶tigst Du sie ja für was anderes… Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2585 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 19:17:38 Klaus Schraeder Robert Meyer schrieb: Nun > würde ich die gerne in dem BU 100 Ladegerät von meiner E 100 laden. > Geht das ohne dass ich den Akkus schade? Schließlich liefert das > Ladegerät laut Anleitung 490mAh… Danke schonmal für die Antworten Robert, damit lädst Du die Akkus nicht, Du brätst sie Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2589 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 19:18:08 Robert Meyer Naja, schon klar das die in der Kamera am falschen Platz sind, aber für meine Fahrradlampe reichen sie… Nur wollte ich das gute Ladegerät halt universel einsetzen. Mache jetzt gerade den Test, mal sehen wies läuft. ciao Robert — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2590 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 19:34:14 Heinz Schumacher Klaus Schraeder schrieb: > Robert Meyer schrieb: > Nun > > würde ich die gerne in dem BU 100 Ladegerät von meiner E 100 laden. > > Geht das ohne dass ich den Akkus schade? Schließlich liefert das > > Ladegerät laut Anleitung 490mAh… Danke schonmal für die Antworten > Robert, > damit lädst Du die Akkus nicht, Du brätst sie > Gruss > Klaus Schraeder Na na! Wieviel die Akkus wirklich ziehen beim Laden weiß man nicht wegen dem Innenwiderstand und so….. Und wass solls – die Dinger sind so billig…. Ich war bis jetzt auch der Meinung, man sollte sie schonen. Aber davon bin ich ein wenig abgekommen, weil mir ein schnell geladener Akku mehr wert ist als ein Ganzer! Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2591 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 20:37:00 Volker Roßmann > aufladen kannst Du sie ohne Probleme – mache ich auch! Aber in der > Kamera werden sie Dir wenig freude machen, weil sie einen zu hohen > Innenwiederstand haben. Bereits nach wenigen Fotos machen sie schlapp. > Aber vielleicht benö¶tigst Du sie ja für was anderes… hm … soweit ich weiss haben NiCD-Akkus einen deutlich geringeren Innenwiderstand als NiMH-Akkus. Das ist also nicht das Problem. Aber die 800 mAh sind schon etwas dürftig. Wissenswertes zum Thema übrigens in der FAQ der d.a.r.d.: http://www.dard.de/faq.html Da gibts auch zahlreiche Links zum Thema. Volker e100rs.german 2595 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 24:00:33 Manuela > > würde ich die gerne in dem BU 100 Ladegerät von meiner E 100 laden. > > Geht das ohne dass ich den Akkus schade? Schließlich liefert das > > Ladegerät laut Anleitung 490mAh… Danke schonmal für die Antworten > Robert, > damit lädst Du die Akkus nicht, Du brätst sie > Gruss > Klaus Schraeder Also, in meinem Ladegerät lade ich 4 Stück NiCd-Akkus 1000mAh in 20-30 Minuten, und sie werden nicht einmal warm. Voll sind sie anschließend, denn unlängst habe ich mit einem Akkusatz ca. 300 Bilder (Metz CT45-4 und Nikon CP990) gemacht. Für die Digikams verwende ich allerdings 1600er Sanyo Twicell, die brauchen 2-3 Stunden (habe es noch nie so genau beobachtet) zum Laden. Gruß, Manuela — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2605 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 24:02:52 pk Hallo liebe Akkuquäler 🙂 NiCd Akkus haben den niedrigsten Innenwiderstand überhaupt, ausser sie sind defekt 🙂 Die meisten (nicht-steinzeit) NiCd Akkus kann man mit 1C laden, also mit einem Ladestrom der der Kapazität entspricht: 800 mAh Kapazität –> 800 mA Ladestrom Was gegen NiCds spricht ist die geringere nominelle Kapazität als gute NiMH und ihre umweltschädlichkeit. Viel Spass beim Knipsen, Patrick e100rs.german 2606 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2001 Uhrzeit: 4:22:47 tobias das Du darauf antwoten würdest, wuste ich, bevor ich die post gesehen habe 🙂 gruss tobias> — > posted via http://oly-e.de — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2614 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2001 Uhrzeit: 4:32:04 tobias nimm doch einfach die gp 1800 (z.b. von conrad elektonik) mit der hübschen grünen tasche und lade sie im e100 ladegrät. wenn sie alle sind tust Du sie in die tasche zurück mit dem pluspol nach unten, dann weisst Du das sie alle sind. schlage dich nicht mit minderwertigem material herum, bei der kamera: gruss tob — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2615 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2001 Uhrzeit: 17:41:28 Bernd Eichler Heinz Schumacher” schrieb > Ich war bis jetzt auch der Meinung man sollte sie schonen. Aber davon > bin ich ein wenig abgekommen weil mir ein schnell geladener Akku mehr > wert ist als ein Ganzer! Hallo Heinz aber ein überladener Akku ist irgendwann zum Teufel. Das Oly-Ladegerät ist timergesteuret und auf die mitgelieferten Originalakkus oder Akkus gleicher Kapazität abgestimmt. Deshalb auch die berechtigte Warnung von Olympus nur die Originalakkus zu laden (und dann auch nur wenn sie leer sind). Ich nehme mein Ansmann Powerline 4 das ist Mikroprozessorgesteuert und erkennt die Ladezustände in den einzelnen Schächten da kann dann nix passieren. Gruss Bernd” e100rs.german 2639 —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.11.2001 Uhrzeit: 13:22:26 Thorsten Bernd Eichler schrieb: > aber ein überladener Akku ist irgendwann zum Teufel. Das Oly-Ladegerät > ist timergesteuret und auf die mitgelieferten Originalakkus oder Akkus > gleicher Kapazität abgestimmt. Deshalb auch die berechtigte Warnung von Ist das Oly-Ladegerät wirklich timergesteuert ? Ich hatte letztens irrtümlicherweise versucht, bereits geladene Akkus nochmal aufzuladen, wobei nach ca. 5-10 Minuten die LED am Ladegerät aber wieder ausging ! Also scheint doch eine Elektronik im Inneren den Ladezustand zu überwachen ?!? Daher ergibt sich die Frage: Weiß jemand genau, wann und warum sich das Oly-Ladegerät abschaltet ? — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2663 —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.11.2001 Uhrzeit: 21:21:11 Bernd Eichler Thorsten” schrieb > Bernd Eichler schrieb: >> aber ein überladener Akku ist irgendwann zum Teufel. Das Oly-Ladegerät >> ist timergesteuret und auf die mitgelieferten Originalakkus oder Akkus >> gleicher Kapazität abgestimmt. Deshalb auch die berechtigte Warnung von > Ist das Oly-Ladegerät wirklich timergesteuert ? Ich hatte letztens > irrtümlicherweise versucht bereits geladene Akkus nochmal aufzuladen > wobei nach ca. 5-10 Minuten die LED am Ladegerät aber wieder ausging ! > Also scheint doch eine Elektronik im Inneren den Ladezustand zu > überwachen ?!? Daher ergibt sich die Frage: Weiß jemand genau wann und > warum sich das Oly-Ladegerät abschaltet ? Hallo hab nochmal nachgeschaut es ist temperaturgesteuert (Bedienungsanleitung) und sollte sich bei 40 Grad abschalten. Wenn man Glück hat ist noch zusätzlich ein Timer eingebaut (glaub ich jetzt aber nicht mehr). Das mit dem Temperaturfühler ist auf jeden Fall auch nicht der Weisheit letzter Schluss da er nicht auf den Ladezustand der einzelnen Akkus eingeht. Wenn nur einer heiss wird schaltet es ab und die anderen werden nicht mehr vollgeladen. Gruss Bernd” e100rs.german 2685 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2001 Uhrzeit: 15:05:32 Holger Funk Bernd Eichler schrieb: > Hallo Heinz, > aber ein überladener Akku ist irgendwann zum Teufel. Das Oly-Ladegerät > ist timergesteuret und auf die mitgelieferten Originalakkus oder Akkus … . Ansmann Powerline 4 gibt es momentan bei Computeruniverse incl. 4 Akkus für günstige ca. 109.00 DM! Sind das diese von Dir verwendeten? MfG, Holger. — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2720 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2001 Uhrzeit: 17:00:25 Bernd Eichler Holger Funk” schrieb > Ansmann Powerline 4 gibt es momentan bei Computeruniverse > incl. 4 Akkus für günstige ca. 109.00 DM! > Sind das diese von Dir verwendeten? Hallo ja ich nutze das Ansmann Powerline 4 mit diversen Akkusätzen und bin sehr bzufrieden mit dem Teil. Das Oly-Ladegerät tue ich meinen Akkus allerdings nicht an. Gruss Bernd” e100rs.german 2728 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2001 Uhrzeit: 20:32:17 Holger Funk Bernd Eichler schrieb: Das Oly-Ladegerät tue ich meinen Akkus allerdings nicht an. Warum nicht????? Gruß Holger. — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2735 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2001 Uhrzeit: 21:00:41 Klaus Meyer > Ansmann Powerline 4 gibt es momentan bei Computeruniverse > incl. 4 Akkus für günstige ca. 109.00 DM! Kleiner Tipp, bei http://www.palmhelp.de/Sub1D/preiseBestellung.htm mit 4 der guten Sanyo Twicell nur 89 DM…. — MfG K.-G. Meyer e100rs.german 2737 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2001 Uhrzeit: 23:18:53 Bernd Eichler Holger Funk” > Bernd Eichler schrieb: > Das Oly-Ladegerät tue ich meinen Akkus > allerdings nicht an. > Warum nicht????? Weil ich das Ansmann nehme das ist microprozessorgesteuert und überwacht die Ladeschächte einzeln. Das Oly hat IMHO wie ich der Betriebsanleitung entnehmen konnte nur einen Temperaturfühler der abschaltet wenn es ihm zu warm wird. Ob der erhö¶hte Temperaturanstieg auf einen Akku oder auf alle zurückzuführen ist ist ihm egal. Die Folge sind teilweise nicht ganz volle Akkus. Gruss Bernd der mit Billigladern bisher nicht die besten Erfahrungen gemacht hat.” e100rs.german 2744 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 8:54:39 Holger Funk Klaus Meyer schrieb: > Kleiner Tipp, bei http://www.palmhelp.de/Sub1D/preiseBestellung.htm mit > 4 der guten Sanyo Twicell nur 89 DM…. Danke, gerade bestellt! MfG, Holger. — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2764 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*