Die Sinnfrage!

Datum: 06.11.2001 Uhrzeit: 24:27:42 Stefan Hendricks, oly-e.de > Hallo Uli, > > her damit! > Über Qualität läßt sich bekanntlich streiten, ich nehme auch WEB-CAM > Aufnahmen, meine sind ja nun auch nicht viel besser 🙂 > > Ich hätte das Objektiv wohl schon runtergerissen, aber wo die CAM doch > so neu ist…. Angst also habe ich nicht, das Werkzeug ist auch nicht > ohne, aber mal eben ab und dran wollte ich zu diesem Zeitpunkt halt > nicht, weil ich die CAM fast jeden Tag nutze und auch brauche! Also, ich verfolge ja mit Spannung Eure Zerlegeaktion, was mir nur nicht in den Kopf will: Wieso muss es ausgerechnet die E-100RS sein? Ihr beraubt sie Ihrer spezialität – dem IS-Objektiv. Was übrig bleibt ist ein 1.5 MPix CCD mit tollen Features, die in der Astrofotografie jedoch keine Rolle spielen (sehr kurze Belichtungszeiten, PreCapture). Warum also nicht für ein paar Mark” eine gebrauchte 1.5 MPix Digicam kaufen und diese zerlegen. Dann schmerzt es auch nicht so sehr wenn’s schiefgeht … Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” e100rs.german 2082 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2001 Uhrzeit: 24:57:19 Uli D. Hallo Stefan, meine Zerlegeaktion hat folgende Begründung: Wieso lö¶st die Cam keinen extern angeschlossenen Studioblitz bei gleichzeitig angeschlossenem AV-Out aus? Blitz und externer Monitor einzeln ist ja mö¶glich, aber beides zusammen geht nicht. Aus diesem Grund versuche ich das AV-Signal anderweitig abzugreifen. (oder zu entkoppeln) Sollte dieses nicht mö¶glich sein werde ich wohl oder übel eine externe Schaltung entwerfen müssen. cu Uli D. — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2086 —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2001 Uhrzeit: 25:00:21 Stefan Hendricks, oly-e.de > Hallo Stefan, > > meine Zerlegeaktion hat folgende Begründung: Oh, entschuldige, ich meinte jetzt das Zerlegen in Bezug auf die Nutzung des CCDs an einer Russentonne o.ä. (Teleskop, Astrofotografie). Habe mich da etwas unklar ausgedrückt, sorry. Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de e100rs.german 2087 —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.11.2001 Uhrzeit: 3:30:21 Ulli Hallo Stefan, wie Du nachlesen kannst, hat jeder Bastler” etwas vor! Ich rege mich halt darüber auf daß Astro-Cams so teuer sind klar auch wegen der Kühlung! Bei der Oly habe ich die Vermutung und Hoffnung daß der Chip vom Feinsten ist! Deswegen will ( oder mö¶chte) ich die CAM für 2 Sachen nutzen. Auf diese Art und Weise habe ich auch schon eine Web-Cam umgebaut mit mäßigem Erfolg war nur ein Billigteil von Lidl aber es funktioniert! Gehen wir zu Oly: Nicht nur die Linsen machen das A&O sondern auch der Chip! Ist der nämlich daneben dann hat sich alles erledigt die Linsen kö¶nnen nichts mehr retten. Ich glaube eine gute E100 erwischt zu haben bin ich mit dem Bildrauschen zufrieden ( 16s ) und allemal mit der gesamten Bildqualität ich schere mich nicht um Pixel sondern will ein befriedigendes Ergebnis sehen und das hat und gibt mir die E100! Was liegt also näher mal einen anderen Weg einzuschlagen und das Ding zu Missbrauchen? Übrings an eine Russentonne soll sie nicht schon eher was Grö¶ßeres. Mir kommt der Sinn einen Adapter zu bauen der mir die Mö¶glichkeit läßt die CAM für zwei Zwecke einzusetzen. Konstruktionsbedingt habe ich jedoch nicht viel Spielraum aber ich mö¶chte für mich nicht locker lassen. Haut das alles nicht hin und die CAM ist obendrein zum Deibel ärger ich mich auch wie mö¶chte ich nicht preisgeben aber es sollte niemand in der Nähe sein 🙂 Ich schraube fast alles auseinander egal was bin neugierig und will immer verbessern hat sich aber auch schon mit Totalverlusten erledigt und der Hersteller freut sich mein Weib jedoch weniger ( Bratkartoffeln statt Filet ). Ich baller nicht umsonst mit der E100 so viele Bilder will halt alles ausreizen das Beste für mich(!!) rausholen beruflich nutze ich sie auch ( noch…) Hätte ich die E10 im Besitz würde es nicht wagen diese für Astro umzubauen aber bei einer tausend Mark Digi werden die Nerven stark und der Geldverstand schwach der Haussegen noch schwächer. Wie Du aber nachlesen kannst will noch der und der und der was dazu haben oder verändern. Das Kind liegt im Manne die Eisenbahn ist out wir haben ein neues Spielzeug die Kinder selbst kümmern sich mehr um Freund(in) und Disco die Frau um Schuhe und Bekleidung und wir Kerle….. alles mal zerlegen umzubauen verbessern und leider zu ZERSTö–REN ( kann ich auch gut das Zerstö¶ren…. stö¶hn )! Erst kommt die Ehrfurcht dann der Mut dann der Erfolg oder die depressive Phase mit der Ernüchterung mal eben ein paar Tage für die Mülltonne gearbeitet zu haben! Ich kenne Dein Alter nicht aber mit zunehmenden Alter wird man entweder ganz ruhig oder lethargisch oder aber ganz übermütig. Ich schleiche wenn auch langsam auf die fünfzig zu und habe noch immer den Tatendrang im Schädel! Alt werden kann ich später und so lange mich der Parkinson verschont…… schraube ich! Gruß Ulli posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2097 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 3:51:15 Jochen Ulli schrieb: > Alt werden kann ich später und so lange mich der Parkinson verschont…… > schraube ich! Hallo Ulli, nur ein Tip: gegen Parkinson und Altwerden helfen evtl. einige Dinge (zumindest ein wenig), z.B. regelmäßiges Blutspenden, Vit.E einwerfen (gibt’s bei ALDI sehr günstig und in guter Qualität). Vegetarische Ernährung bringt auch ‘was. Gelegentlich zwei oder drei Wochen das Billig-Antibiotikum Doxycyclin, sofern sich ein Grund dafür finden läßt, kö¶nnte ebenfalls nützen, bei sehr geringem Risiko. Die Begründungen und Belege dafür sind ziemlich kompliziert, lassen sich nicht auf die Schnelle darstellen… Frohes Schrauben! Jochen — posted via http://oly-e.de e100rs.german 2157 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 22:22:40 Ulli Danke für die Tipps, die ich mit Sicherheit nicht” beherzigen werde oder kann oder will! 1. Ich ernähre mich schlecht und das gerne ( Pizza Pommes halben Adler Dö¶ner ) 2. Ich rauche gerne 3. Ich saufe gerne 4. Ich schlafe nur ca. 5-6 Stunden am Tag das reicht 5. Ich hab ne Frau und Kinder ( kein Kommentar ) Zu den Punkten 1-4: Sie schaffen nicht an meiner Gesundheit! Zu Punkt 5: fühl mich auf einmal so matt… Schö¶ne Grüße an den Gesundheitsapostel von Ulli posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2211 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 22:50:52 Otto Fischer Ulli schrieb: > Danke für die Tipps, > die ich mit Sicherheit nicht” beherzigen werde oder kann oder will! > 1. Ich ernähre mich schlecht und das gerne Dö¶ner ) Wieso schlecht Dö¶ner hat alles Vitamine(Salat) Eiweiß(Fleiiiisch) und Kohlehydr.(Brot). > 4. Ich schlafe nur ca. 5-6 Stunden am Tag das reicht Mir auch! > 5. Ich hab ne Frau und Kinder ( kein Kommentar ) Ich auch dazu noch zwei Enkel! > Zu den Punkten 1-4: Sie schaffen nicht an meiner Gesundheit! > Zu Punkt 5: fühl mich auf einmal so matt… > Schö¶ne Grüße an den Gesundheitsapostel > von > Ulli und Otto > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2216 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 23:07:59 Ulli Naja, das war ja auch nicht gegen den Herrn Dö¶ner” direkt gemeint aber Tag aus Tag ein das Futter ( ich meine alle genannten!) ist doch was Feines! Wenn ich nach Hause komm bin ich satt. Das beste Essen was ich mal auf einer “Baustelle” hatte war in Marokko! Jeden Tag das gleiche! Jeden Tag!! War auch so eine Art Fast-Food aber nach 3 Wochen…… danach war ich krank aber richtig! Ich freu mich schon auf Januar-Februar da kö¶nnten es 4 Wochen werden in Marokko gleiche Baustelle gleiches Essen garantiert! Wenn alles klappt dann bin ich Ende November im Iran 1 Woche nur Campingküche und im Umkreis von 250 KM keine Stadt kein nix kein garnix kein Bier einfach nullnix! Hoffentlich klappt das nicht denn das kenn ich schon 🙁 So und jetzt zur E100-RS ( wegen des Forums :-)) Also meine E100 finde ich geil! Gruß Ulli posted via http://oly-e.de” e100rs.german 2219 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*