Makrovorsatz

Datum: 02.11.2001 Uhrzeit: 21:03:08 Jö¶rg O Hallo Leute Welchen Abbildungsmaßstab bringt der Makrovorsatz von Olympus für die E10 ? Etwa 1:1 (-: ??? Gibts eigentlich einen Ringblitz für die E10 ? — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 289 —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.11.2001 Uhrzeit: 9:22:02 Gerhard S. > Welchen Abbildungsmaßstab bringt der Makrovorsatz von Olympus für die > E10 ? Etwa 1:1 (-: ??? > Gibts eigentlich einen Ringblitz für die E10 ? Hallo Jö¶rg Ich verwende die achromatische Nikon-Nahlinse 6T. Dieses Kostet ca. 130 DM und hat ein 62er Filtergewinde. Bei max. Vergrö¶ßerung bekomme ich ca. 43 mm in der Bildbreite drauf. Bezüglich der Abbildungsleistung habe ich keinerlei Klagen. Ob es einen didikated Ringblitz für die E-10 gibt, kann ich nicht sagen. Allerdings gab es einen von Soligor (62mm Gewinde ?), der allerdings nur mit externem Sensor (Automatikblitz) funktioniert. Aber grundsätzlich ist ein Ringblitz wegen der toten Ausleuchtung” nie zu empfehlen. Erheblich besser ist sicherlich die Lö¶sung von Novoflex mit 2 getrennten Mini-Blitzen die frei positioniert werden kö¶nnen. Gruss Gerhard S. posted via http://oly-e.de” e.zubehoer 294 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*