E-10 und FL40, auf Wunsch auch OHNE Vorblitz

Datum: 22.09.2001 Uhrzeit: 15:12:52 Sven Grelck Hallo ! Vielleicht interessiert es jemanden, denn es wurde sich in der Vergangenheit ja über den Vorblitz des FL-40 bei der E-10 (wohl auch bei den anderen Modellen??) im Zusammenhang mit Slaveblitzen und halb geschlossenen Augen etc. beklagt. Der amerikanische E-10-Fan David Weikel hat einen Weg gefunden im manuellen Betrieb der Kamera und des FL-40 den Vorblitz zu verhindern. Allerding steht dann keine TTL-Steuerung für den Blitz mehr zur Verfügung, sondern die kleine Fotozelle im roten AF-Hilfslicht (das bei der E-10 bekanntermaßen nicht zum Einsatz kommt) kommt zum Einsatz. Kurz zusammengefaßt: es muß nur die Verbindung der hinteren beiden (direkt nebeneinander liegenden) Kontakte des FL-40 zum Blitzschuh der E-10 verhindert werden. David Weikel schlägt einfach ein kleines eingeschobenes Stück festes Papier vor. Original Quelle: http://davidweikel.com/E10_samples/preflash/preflash.shtml Ich hab´s ausprobiert und es funktioniert. Den Zustand ohne Vorblitz“ erkennt man einfach im Display des Blitzes anstelle „TTL-Auto“ erscheint nur noch „Auto“ und es lassen sich die gewünschtem ISO-Werte (z.B. 84(!)) und die vorgesehene Blende am Blitz einstellen. Im M-Mode kö¶nnen diese Werte anschließend in die Kamera eingegeben werden. Viele Grüße Sven Grelck posted via https://oly-e.de“ e10.german 6779 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*