DigitalWallet etc.: Plattengrö¶ssen

Datum: 20.06.2001 Uhrzeit: 23:28:40 Stefan Hendricks / oly-e10.de > für den Imagetank mit 20 GB gerade 1000.- DM bezahlt. In Anbetracht der > Tatsache, dass ich weitgehend mit Komprimierung 1:2,7 arbeite, und damit ein > Bild so um die 2,2 MB gross ist, und ich grundsätzlich alle Bilder auch > unbearbeitet speichere, sicher nicht zu gross. Ich will ja nicht darauf rumreiten – aber: 20 GB = 20.000 MB = Platz für knapp ca. 8.000 Bilder nach obiger Rechnung. D.h. in Deinem Falle hättest Du mit dem 3 GB Digital-Wallet Platz für ca. 1.200 Bilder gehabt. Irgendwann ist auch mal die längste Reise zu Ende bzw. der dickste Akku leer und man kommt zumindest wieder in die Nähe eines PCs 😉 Ich mö¶chte damit nicht Deine Produkivität in Frage stellen o.ä. sondern nur aufzeigen, daß man die Kapazität nicht unbedingt als Hauptkriterium werten sollte, weil man die Teile (stand jetzt) ohnehin kaum voll bekommt. Gruss Stefan Hendricks, oly-e10.de e10.german 4089 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.06.2001 Uhrzeit: 23:56:54 Klaus Schraeder Stefan Hendricks / oly-e10.de schrieb: > Ich will ja nicht darauf rumreiten – aber: > 20 GB = 20.000 MB = Platz für knapp ca. 8.000 Bilder nach obiger Rechnung. > D.h. in Deinem Falle hättest Du mit dem 3 GB Digital-Wallet Platz für ca. > 1.200 Bilder gehabt. > Irgendwann ist auch mal die längste Reise zu Ende bzw. der dickste Akku leer > und man kommt zumindest wieder in die Nähe eines PCs 😉 Stefan, Hast ja recht. Leider benutze ich so ein altes Notebook, wo ich nur eine 10 GB Festplatte drin habe, und wenn ich ein paar Bildchen in Photoshop bearbeite, sind gleich pro Bild 10 MB fällig… Zu Deutsch: bin ein fauler Mensch, mir viele CDs zu brennen, nehme daher lieber ein grosses Wechselplattenlaufwerk, und das kann ich dann auch an meinen Desktop anschliessen, ohne die Bilder doppelt und dreifach zu haben. Gute Nacht Klaus — posted via http://oly-e10.de e10.german 4091 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.06.2001 Uhrzeit: 24:10:38 Wolfgang Puls > Ich mö¶chte damit nicht Deine Produkivität in Frage stellen o.ä. sondern nur > aufzeigen, daß man die Kapazität nicht unbedingt als Hauptkriterium werten > sollte, weil man die Teile (stand jetzt) ohnehin kaum voll bekommt. > Gruss > Stefan Hendricks, oly-e10.de —————————————————————————— Hallo,Stefan! Ich muss Dir Recht geben.Wenn man bedenkt,dass man mit den analogen Kameras mit maximal 36 Aufnahmen,sprich 10 Filme für 360 Aufnahmen im Urlaub zurecht kam,ist es doch eine Wohltat digital zu fotografieren.Also warum müssen es gleich 8000 Aufnahmen sein,es sei denn,man ist professioneller Foto-Reporter der eine 4-wö¶chige Weltreise unternimmt.Ich werde mir eine 256er Lexar zulegen und komme damit im Alltagsleben vö¶llig zurecht.Allerdings bin ich kein Profi 😉 Gruss Wolfgang — posted via http://oly-e10.de e10.german 4092 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2001 Uhrzeit: 13:36:09 Tim Rehse Hallo! ist Jemand bekannt, ob man das 3GB Digital Wallet im Mö¶nchengladbacher(Rheydt) Saturn bekommt, weil der ist nicht gerade sehr groß? Oder bekomme ich das Ding auch im Media Markt (ist doch eh beides Metro AG)? Gruss & Dank! Tim Rehse mailto:post@timrehse.de — posted via http://oly-e10.de e10.german 4103 —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2001 Uhrzeit: 16:59:55 Horst Schroeder Wolfgang Puls schrieb: > —————————————————————————— > Hallo,Stefan! > Ich muss Dir Recht geben.Wenn man bedenkt,dass man mit den analogen Kameras > mit maximal 36 Aufnahmen,sprich 10 Filme für 360 Aufnahmen im Urlaub zurecht > kam,ist es doch eine Wohltat digital zu fotografieren.Also warum müssen es > gleich 8000 Aufnahmen sein,es sei denn,man ist professioneller Foto-Reporter > der eine 4-wö¶chige Weltreise unternimmt.Ich werde mir eine 256er Lexar > zulegen und komme damit im Alltagsleben vö¶llig zurecht.Allerdings bin ich > kein Profi 😉 > Gruss Wolfgang Hallo Speicherfans, Je mehr Bilder drauf gehen, desto grö¶ßer wird auch die Versuchung, sie dort als Endlö¶sung zu deponieren und nicht zu brennen oder gesichert abzulegen. Und was ist wenn die portable Festplatte plö¶tzlich ihren Geist aufgibt und eine Riesenmenge Bilder verloren ist. Auch deshalb stimme ich Stefan voll zu dass 3 GB absolut ausreichend sind und mann nur noch abwarten sollte bis der Preis noch etwas fällt. Viele Grüsse und eine gute Bildausbeute am Wochenende Horst übrigens: Auf dem Flughafen Sankt-Augustin Hangelar gibt es morgen (Samstag) das grö¶ßte Luftschiff (Zeppelin) zu besichtigen. Da warten hoffentlich interessante Motive . > posted via http://oly-e10.de posted via http://oly-e10.de“ e10.german 4124 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*