Schmuck-Fotografie

Datum: 29.04.2001 Uhrzeit: 18:01:47 Georg May Hallo E-10 Experten, verzweifelt versuche ich Schmuckgegenstände (Perlenketten, Goldschmuck, Silberschmuck usw.) im Makro-Bereich zu fotografieren und dachte, der Schmuck sieht so aus wie im Sucher. Denkste! Habe schon mit verschiedenen Lichtquellen und Blenden probiert. Aber die Gegenstände werden irgendwie zu hell oder zu weiß. Mö¶glicherweise ist ein dunkler Raum mit der entsprechenden Beleuchtung notwendig? Kann mir da jemand einen Tip geben, der sich mit solchen Aufnahmen aus kennt? Ich warte auf Eure Hilfe. Georg May — posted via http://oly-e10.de e10.german 2610 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2001 Uhrzeit: 18:45:41 Klaus Schraeder Georg, habe auch eine Weile gebraucht. Fazit: Weissabgleich ist unheimlich wichtig. Was fuer Lampen verwendest Du denn? Ich habe rumexperimentiert, alle 7 Farbtemperaturen mit meinem Set-up durchprobiert und mich dann fuer eine entschieden. Ausserdem Spotmessung der Belichtung. Wenn Du willst, schicke ich Dir gerne mal einen File meiner Resultate. Meine email:klaus.schraeder@t-online.de Gruss Klaus Georg May schrieb: > Hallo E-10 Experten, > verzweifelt versuche ich Schmuckgegenstände (Perlenketten, Goldschmuck, > Silberschmuck usw.) im Makro-Bereich zu fotografieren und dachte, der > Schmuck sieht so aus wie im Sucher. Denkste! Habe schon mit verschiedenen > Lichtquellen und Blenden probiert. Aber die Gegenstände werden irgendwie > zu hell oder zu weiß. Mö¶glicherweise ist ein dunkler Raum mit der > entsprechenden Beleuchtung notwendig? Kann mir da jemand einen Tip geben, > der sich mit solchen Aufnahmen aus kennt? > Ich warte auf Eure Hilfe. > Georg May > — > posted via http://oly-e10.de — posted via http://oly-e10.de e10.german 2611 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2001 Uhrzeit: 19:10:15 Dieter Bethke Georg May“ schrieb im Newsbeitrag news:9c38bd880f02f228ef00f0beff5e15ff@hendricks-online.de… > Hallo E-10 Experten > verzweifelt versuche ich Schmuckgegenstände (Perlenketten Goldschmuck > Silberschmuck usw.) im Makro-Bereich zu fotografieren und dachte der > Schmuck sieht so aus wie im Sucher. Denkste! Habe schon mit verschiedenen > Lichtquellen und Blenden probiert. Aber die Gegenstände werden irgendwie > zu hell oder zu weiß. Mö¶glicherweise ist ein dunkler Raum mit der > entsprechenden Beleuchtung notwendig? Kann mir da jemand einen Tip geben > der sich mit solchen Aufnahmen aus kennt? > Ich warte auf Eure Hilfe. > Georg May Hast Du schon mal die Bildeinstellungen Kontrast: Low Schärfe: Soft probiert? Und evtl. mit der Belichtungskorrektur etwas die Spitzlichter abmildern. Du hast aber nicht etwa versucht mit dem Blitz der Kamera direkt „draufzuhalten“? Dieter“ e10.german 2612 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2001 Uhrzeit: 19:25:23 Truebe Georg May schrieb: > Hallo E-10 Experten, > verzweifelt versuche ich Schmuckgegenstände (Perlenketten, Goldschmuck, > Silberschmuck usw.) im Makro-Bereich zu fotografieren und dachte, der > Schmuck sieht so aus wie im Sucher. Denkste! Habe schon mit verschiedenen > Lichtquellen und Blenden probiert. Aber die Gegenstände werden irgendwie > zu hell oder zu weiß. Mö¶glicherweise ist ein dunkler Raum mit der > entsprechenden Beleuchtung notwendig? Kann mir da jemand einen Tip geben, > der sich mit solchen Aufnahmen aus kennt? Hallo Georg Schmuckaufnahmen sind auch mit einer analogen Kamera nicht so einfach, die digitale hat allerdings den Vorteil, dass man nicht erst auf die Abzüge warten muss um den Mist“ zu sehen. Habe deshalb Schmuckaufnahmen ganz anders gemacht: Lege den Schmuck auf meinen Scanner und darüber ein rotes Samttuch und scanne das Ganze wie ein Foto ein. Wird super. Probiers mal nichts gegen die E-10 :-)) posted via http://oly-e10.de“ e10.german 2613 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2001 Uhrzeit: 19:26:04 Dirk Wächter Georg May schrieb: > verzweifelt versuche ich Schmuckgegenstände (Perlenketten, Goldschmuck, > Silberschmuck usw.) im Makro-Bereich zu fotografieren und dachte, der > Schmuck sieht so aus wie im Sucher. Denkste! Hallo Georg, ich hätte noch einen Tipp für Dich, der ausnahmsweise mal nichts mit der E-10 zu tun hat. Ich verwende ihn hauptsächlich beim Ablichten von Münzen (Relief muss sichtbar bleiben), metallische Kleinmaterialien (Schrauben, Muttern…) oder Strukturen (Weizenkö¶rner, Kräuter, Reiszwecken, Büroklammern usw.), wo falsche Beleuchtung das totale Gift fürs Motiv ist. Ich kö¶nnte mir vorstellen, dass das bei Schmuck auch geht: Leg das Motiv einfach auf Deinen Scanner, lass den Deckel offen und scanne mit hoher Auflö¶sung darauf los! Du wirst staunen, mit was für einer brillanten Beleuchtung die Motive versehen werden. Aber zu hoch dürfen die Motive nicht sein, dann kriegt sie nämlich der Scanner nicht mehr scharf. Grüße. Dirk. — posted via http://oly-e10.de e10.german 2614 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2001 Uhrzeit: 23:01:40 Shooter Hi Georg, es wäre ganz hilfreich wenn Du mal einige Pics zeigen kö¶nntest. Welche Farbe hatte denn der Hintergrund?? Wenn er relativ dunkel war und Du mit der (Blitz-) Automatik gearbeitet hast kann das schon die Ursache sein. Schalte die E-10 auf manuelle Betriebsart (und ca. 1/200 Sec. Belichtungszeit) und schließe mal einen Kompaktblitz an. Der Blitzer sollte dann seitlich vom Objekt positioniert werden und an der gegenüberliegenden Seite kannst Du ja eine weiße Pappe oder Styroporplatte zum aufhellen anbringen. Jetzt einfach mal mit jeder mö¶glichen Blendeneinstellung ein Foto machen. Ich mache so etwas auch nicht sehr oft, allerdings versuche ich solche Aufnahmen draussen im offenen Schatten oder bei bewö¶lktem Himmel zu machen. Wenn es nur im Studio geht nehme ich auch schon einmal einen Ringblitz und schieße mehrere Belichtungsreihen durch. In der Regel ist immer ein brauchbares Bild dabei. Ansonsten einfach alles ausprobieren, zum Glück kannst Du ja die Ergebnisse sofort am Rechner sehen und entsprechend nachbessern. Viel Glück Shooter http://www.beautyfotos.de Aber die Gegenstände werden irgendwie > zu hell oder zu weiß. Mö¶glicherweise ist ein dunkler Raum mit der > entsprechenden Beleuchtung notwendig? — posted via http://oly-e10.de e10.german 2624 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*