Welchen Compactflashkarte?

Datum: 22.04.2001 Uhrzeit: 19:10:33 Bernd Wolfermann Nachdem sich die Überlegung ein Microdrive anzuschaffen auf Grund Euerer Erfahrungen und den Hinweisen von Olympus für mich leider erledig hat, werde ich wohl am besten in CF-Karten investieren. Nun zu meinen Fragen: Wie entscheidend ist bei der E-10 durch den 32MB Zwischenspeicher die Geschwindigkeit der Speicherkarte? Würde sich die Investition in eine Lexar-Karte überhaupt bemerkbar machen? Sind die Kingston Karten wirklich schneller als die SanDisk? Gibt es bei sehr großen Karten (256 MB) einen Geschwindigkeitsverlust durch die interne Speicherorganisation? Ist eine SM langsamer als eine CF? e10.german 2314 —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.04.2001 Uhrzeit: 19:17:05 Peter Fendler Bernd Wolfermann” schrieb im Newsbeitrag news:bf263bc3fc0b9c568a4984fec528c6e6@hendricks-online.de… > Nachdem sich die Überlegung ein Microdrive anzuschaffen auf Grund Euerer > Erfahrungen und den Hinweisen von Olympus für mich leider erledig hat werde > ich wohl am besten in CF-Karten investieren. > Nun zu meinen Fragen: > Wie entscheidend ist bei der E-10 durch den 32MB Zwischenspeicher die > Geschwindigkeit der Speicherkarte? > Würde sich die Investition in eine Lexar-Karte überhaupt bemerkbar machen? > Sind die Kingston Karten wirklich schneller als die SanDisk? > Gibt es bei sehr großen Karten (256 MB) einen Geschwindigkeitsverlust durch > die interne Speicherorganisation? > Ist eine SM langsamer als eine CF? >Hallo Bernd wir haben getern die Zeit einer 10-fach Lexar CF-Karte gegen die einer “Normalen” gemessen . Ergebnis: Keine Zeitunterschiede. Das heißt daß der zeitbestimmende Faktor in der Kamera zu suchen ist und eine Investition nicht unerhebliche Mehrkosten sich nicht lohnt. Mit freundlichen Grüssen Peter Fendler aus Gifhorn www.people-photo.de” e10.german 2319 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.04.2001 Uhrzeit: 10:33:18 Mike Timm Habe Tests mit einem 340er Microdrive und einer 64MB Sandisk gemacht. Weder mein Einschalt- noch beim Speichervehalten keine Zeitunterschiede. Darauf lässt sich folgern: Die E-10 benö¶tigt offenbar die meiste Speicherzeit dazu, die Bilder aufzubereiten und sie zu komprimieren. cu Mike e10.german 2337 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*