Negativberichte E10

Datum: 26.03.2001 Uhrzeit: 11:36:23 Zirenner Heute haben mich zahlreiche Mails erreicht die mich um meine Meinung zur E10 und die Negativberichte über die Kamera fragten. Der Vergleich hinkt, aber ich wollte auch gerne einen wagen fahren der nicht im Stau steckenbleibt. Die Kamera ist Stand der bezahlbaren Technik aus dem Jahr 2000. Im Jahr 2001 werden sich die Qualitätsmerkmale (bei gleichem Preis) etwa verdoppeln. Wer immer auf die nächste, bessere Kamera wartet sollte es gleich sein lassen. Übrigens ist die Kamera zum Fotografieren (nur so nebenbei) und darauf kommt es an. Ich fotografiere Dessous und Schmuck für Kataloge (teilweise) und sehr viele schö¶ne Mädchen, alles digital mit der E10. Selbst Repros wo die Vorlage zu groß für den Scanner oder auch sehr klein ist werden mit der E10 gemacht. Die anschließenden Vergrö¶ßerungen bis 30×40 cm. Wie mir ein verunsicherter Kollege heute bestätigt waren die Bilder die er von mir auf einer Ausstellung sah (in der Grö¶ße 50x/70) hervorragend. Vielleicht meldet er sich bei www.oly-e10.de um dies zu bestätigen. Zum Thema tote Pixel: ich habe keine denn ich hab noch keine gesucht. Ob die in der Kamera interpoliert werden oder sollte ich welche jemals entdecken in meiner Software ist doch eigentlich egal. Für alle Nö¶rgler: Fahren Sie mal 4.000.000 zur Arbeit ohne Unfall. Übrigens schlage ich einen Richtungswechsel beim Forum vor. Ich bin ein Mehtusalem und weiß aus den Erfahrungen mit meinen Kunden dass jene die am meisten nö¶rgeln die unfähigsten sind. Ein letztes Beispiel: Ein Kunde kommt mit seiner versauten Spiegelreflex (teures Fabrikat) und behauptet die recht zahlreichen Staubkö¶rnchen auf der Mattscheibe wären auch auf dem Film zu sehen. Eine andere Variante läßt er erst gar nicht zu. Was passiert auf dem Forum in einigen Monaten wenn alle toten Pixel und alle Unzulänglichkeiten der Kamera diskutiert wurden? Ich schlage vor wir kümmern uns um die Bilder und stellen diese zur Disskussion. Auch bearbeitete Bilder denn dies ist die Chance der digitalen Fotografie. Ich habe für meine Kollegen einige Dateien auf meien Seiten www.zirenner.de zum Download zur Verfügung gestellt. Sie sind 10 fach komprimiert und unter Jennys Kalender” zu finden. Vor allem empfehle ich den Nö¶rglern den Monat Februar. Die kö¶nnen mal die toten Pixel in der Perücke suchen! Zirenner posted via http://oly-e10.de” e10.german 1594 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2001 Uhrzeit: 12:57:04 Stephan Schober Zirenner schrieb: > Heute haben mich zahlreiche Mails erreicht die mich um meine Meinung zur > E10 und die Negativberichte über die Kamera fragten. …………………….. …………………………………. > Was passiert auf dem Forum in einigen Monaten wenn alle toten Pixel und > alle Unzulänglichkeiten der Kamera diskutiert wurden? > Ich schlage vor wir kümmern uns um die Bilder und stellen diese zur > Disskussion. Auch bearbeitete Bilder denn dies ist die Chance der ……………………………… > Zirenner Gruß aus dem Saarland Ich bin der gleichen Meinung ! Ich habe ca 20.000 Fotos mit der E10 gemacht,und finde die E10 ist Top *** Ein Lob an Stefan Hendricks und das Forum. meine E10 Bilder unter www.mediaart-net.de Stephan.Schober@mediaart-net.de — posted via http://oly-e10.de e10.german 1597 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2001 Uhrzeit: 13:55:11 Aurum Hallo, auch ich muß Ihnen in allen Punkten zustimmen. Für mich als Hobby-Fotografen ist die E-10 mehr als ausreichend, wenn ich noch gewartet hätte mit dem Kauf der Kamera, würde ich sie zwar evtl. günstiger bekommen aber wäre auch nicht mehr Uptodate in Sachen Digital-Technik. Die E-10 ist z.Zt. das Mass aller Dinge in dieser Preisklasse und kann meiner Meinung nach auch nicht mit Analogen Kameras verglichen werden. Ihre Website habe ich mir auch angesehen, aber konnte Jennys-Kalender nicht ö¶ffnen 🙁 Viele Grüße Haymo — posted via http://oly-e10.de e10.german 1599 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2001 Uhrzeit: 15:50:44 Michael Bihn Das jedes Jahr bessere (?) oder zumindest weiter entwickelte Produkte kommen, ist klar. Das es keinen Sinn macht zu warten auch. Bis hierher stimme ich zu. Allerdings will ich auch die Fehler an meiner Kamera wissen (weniger ein paar tote” Pixel) als Probleme mit der Fixierung Rauschen etc. Dann kann ich mich auf diese Einstellen und deren Auswirkungen evtl. vermeiden. Z.B. ist die Fokusierung der E10 alles andere als optimal. Sie ist zwar schnell aber aufgrund nur eines Sensor (und machmal wird selbst der nicht verwendet) ausgesprochen ungenau. Also Nö¶rgeln ist “Out” – Probleme erkennen und lö¶sen ist “In” posted via http://oly-e10.de” e10.german 1601 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2001 Uhrzeit: 16:21:16 Marcelo Nicht nur in” sondern Mega Cool! Marc posted via http://oly-e10.de” e10.german 1605 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2001 Uhrzeit: 17:34:01 Zirenner Danke, Danke Sei mir bitte ein bißchen behilflich! Welchen Browser benützt Du oder hast Du Java ausgeschaltet. Auf meinem MS IE funktioniert alles tadellos. Die Seiten generiert ein von mir geschriebenes Programm. Mö¶glicherweise hab ich doch was falsch gemacht. Ich teste leider nicht unter anderen Browsern da zu kleiner Marktanteil. Aurum schrieb: > Hallo, > auch ich muß Ihnen in allen Punkten zustimmen. Für mich als > Hobby-Fotografen ist die E-10 mehr als ausreichend, wenn ich noch gewartet > hätte mit dem Kauf der Kamera, würde ich sie zwar evtl. günstiger bekommen > aber wäre auch nicht mehr Uptodate in Sachen Digital-Technik. Die E-10 ist > z.Zt. das Mass aller Dinge in dieser Preisklasse und kann meiner Meinung > nach auch nicht mit Analogen Kameras verglichen werden. > Ihre Website habe ich mir auch angesehen, aber konnte Jennys-Kalender > nicht ö¶ffnen 🙁 > Viele Grüße > Haymo > — > posted via http://oly-e10.de — posted via http://oly-e10.de e10.german 1607 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2001 Uhrzeit: 22:24:20 Aurum Hallo, ich benutze Netscape 4.75d, Java ist aktiviert. Ich versuche es Mal mit meinem MS IE und melde mich nochmal. > Danke, Danke > Sei mir bitte ein bißchen behilflich! > Welchen Browser benützt Du oder hast Du Java ausgeschaltet. > Auf meinem MS IE funktioniert alles tadellos. > Die Seiten generiert ein von mir geschriebenes Programm. Mö¶glicherweise > hab ich doch was falsch gemacht. Ich teste leider nicht unter anderen > Browsern da zu kleiner Marktanteil. > Aurum schrieb: > > Hallo, > > auch ich muß Ihnen in allen Punkten zustimmen. Für mich als > > Hobby-Fotografen ist die E-10 mehr als ausreichend, wenn ich noch gewartet > > hätte mit dem Kauf der Kamera, würde ich sie zwar evtl. günstiger bekommen > > aber wäre auch nicht mehr Uptodate in Sachen Digital-Technik. Die E-10 ist > > z.Zt. das Mass aller Dinge in dieser Preisklasse und kann meiner Meinung > > nach auch nicht mit Analogen Kameras verglichen werden. > > Ihre Website habe ich mir auch angesehen, aber konnte Jennys-Kalender > > nicht ö¶ffnen 🙁 > > Viele Grüße > > Haymo > > — > > posted via http://oly-e10.de > — > posted via http://oly-e10.de — posted via http://oly-e10.de e10.german 1617 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2001 Uhrzeit: 22:54:38 Dieter Bethke Stephan Schober” schrieb im Newsbeitrag news:99neb0.21k.1@hendricks-online.de… > Gruß aus dem Saarland Hey noch ein Saarländer hier im Forum herzlich willkommen. 🙂 20.000 Bilder ist ja ‘ne stattliche Zahl. Wie lange hast Du denn Deine E-10 schon? Gruss aus Saarbrücken Dieter Bethke” e10.german 1620 —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.03.2001 Uhrzeit: 10:44:45 Trübe Der verunsicherte” Kollege bin ich allerdings nur in Bezug auf den Kauf der Kamera. Verunsichert durch dieses (trotzdem gute) Forum. Nicht verunsichert als ich mir die 50x70cm Fotos von Herrn Zirenner auf einer Ausstellung angesehen habe. Nicht von einer analogen Kamera zu unterscheiden spitze. Übrigens konnte ich auch einige Seiten auf der www.zirenner.de nicht ö¶ffnen da ich mit dem Netscape arbeite. Mit dem IE klappte es. Sollte man beim programmieren von Internetseiten nicht darauf bedacht sein dass sie sich jeder ansehen kann? Die kleine Mühe ist es doch sicher Wert eh man dauernd auf mails antworten muss warum die Seiten leerbleiben. Viele Grüße Trübe posted via http://oly-e10.de” e10.german 1630 —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.03.2001 Uhrzeit: 17:47:56 Zirenner Danke Danke, aber Netscape setzt nicht alle Spezifikationen von HTML um oder auch nicht richtig. Dies gilt auch für CSS. Ich habe die Seiten im NC 6.0 nun getestet, es klappt aber nicht schö¶n. Danke nochmals! Du hast mir geholfen. Vielleicht treffen wir uns aml wieder. Karl Trübe schrieb: > Der verunsicherte” Kollege bin ich allerdings nur in Bezug auf den Kauf > der Kamera. Verunsichert durch dieses (trotzdem gute) Forum. Nicht > verunsichert als ich mir die 50x70cm Fotos von Herrn Zirenner auf einer > Ausstellung angesehen habe. Nicht von einer analogen Kamera zu > unterscheiden spitze. > Übrigens konnte ich auch einige Seiten auf der www.zirenner.de nicht > ö¶ffnen da ich mit dem Netscape arbeite. Mit dem IE klappte es. Sollte man > beim programmieren von Internetseiten nicht darauf bedacht sein dass sie > sich jeder ansehen kann? Die kleine Mühe ist es doch sicher Wert eh man > dauernd auf mails antworten muss warum die Seiten leerbleiben. > Viele Grüße > Trübe > posted via http://oly-e10.de posted via http://oly-e10.de” e10.german 1651 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2001 Uhrzeit: 7:50:14 Ralph Welling Zirenner schrieb: > Heute haben mich zahlreiche Mails erreicht die mich um meine Meinung zur > E10 und die Negativberichte über die Kamera fragten. > Der Vergleich hinkt, aber ich wollte auch gerne einen wagen fahren der > nicht im Stau steckenbleibt. > Die Kamera ist Stand der bezahlbaren Technik aus dem Jahr 2000. > Im Jahr 2001 werden sich die Qualitätsmerkmale (bei gleichem Preis) etwa > verdoppeln. Wer immer auf die nächste, bessere Kamera wartet sollte es > gleich sein lassen. > Übrigens ist die Kamera zum Fotografieren (nur so nebenbei) und darauf > kommt es an. > Ich fotografiere Dessous und Schmuck für Kataloge (teilweise) und sehr > viele schö¶ne Mädchen, alles digital mit der E10. > Selbst Repros wo die Vorlage zu groß für den Scanner oder auch sehr klein > ist werden mit der E10 gemacht. Die anschließenden Vergrö¶ßerungen bis > 30×40 cm. > Wie mir ein verunsicherter Kollege heute bestätigt waren die Bilder die er > von mir auf einer Ausstellung sah (in der Grö¶ße 50x/70) hervorragend. > Vielleicht meldet er sich bei www.oly-e10.de um dies zu bestätigen. > Zum Thema tote Pixel: ich habe keine denn ich hab noch keine gesucht. Ob > die in der Kamera interpoliert werden oder sollte ich welche jemals > entdecken in meiner Software ist doch eigentlich egal. > Für alle Nö¶rgler: Fahren Sie mal 4.000.000 zur Arbeit ohne Unfall. > Übrigens schlage ich einen Richtungswechsel beim Forum vor. Ich bin ein > Mehtusalem und weiß aus den Erfahrungen mit meinen Kunden dass jene die am > meisten nö¶rgeln die unfähigsten sind. > Ein letztes Beispiel: Ein Kunde kommt mit seiner versauten Spiegelreflex > (teures Fabrikat) und behauptet die recht zahlreichen Staubkö¶rnchen auf > der Mattscheibe wären auch auf dem Film zu sehen. Eine andere Variante > läßt er erst gar nicht zu. > Was passiert auf dem Forum in einigen Monaten wenn alle toten Pixel und > alle Unzulänglichkeiten der Kamera diskutiert wurden? > Ich schlage vor wir kümmern uns um die Bilder und stellen diese zur > Disskussion. Auch bearbeitete Bilder denn dies ist die Chance der > digitalen Fotografie. > Ich habe für meine Kollegen einige Dateien auf meien Seiten > www.zirenner.de zum Download zur Verfügung gestellt. > Sie sind 10 fach komprimiert und unter Jennys Kalender” zu finden. > Vor allem empfehle ich den Nö¶rglern den Monat Februar. Die kö¶nnen mal die > toten Pixel in der Perücke suchen! > Zirenner > posted via http://oly-e10.de Mich interessiert mit welchem Drucker oder wo man Abzüge 50 x 70 entwickeln kann. Ich benutze die E-10 für Luftaufnahmen und mö¶chte gerne grö¶ssere Formate Drucken hast Du einen Tipp für mich. Danke www.tandem-paragliding.ch posted via http://oly-e10.de” e10.german 1719 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2001 Uhrzeit: 8:08:11 Dieter Bethke Ralph Welling” schrieb im Newsbeitrag news:99upfm.128.1@hendricks-online.de… > Mich interessiert mit welchem Drucker oder wo man Abzüge 50 x 70 > entwickeln kann. Ich benutze die E-10 für Luftaufnahmen und mö¶chte gerne > grö¶ssere Formate Drucken hast Du einen Tipp für mich. Danke Hallo Ralph ich denke in der Grö¶sse 50×70 bietet sich ein Dienstleister mit hochauflö¶sendem Fotodrucker auf gutem Papier an. Wenn Dich das weiter interessiert kannst Du mir ja eine eMail schreiben. Meine Kollegen machen z.B. so etwas. Dieter Bethke” e10.german 1721 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2001 Uhrzeit: 10:31:39 Stefan Brenner Hallo Zusammen, also bei www.colormailer.de habe ich einmal 50 x70 machen lassen. Einwandfrei für meine Augen Grüße Stefan Brenner www.easy-arts.de Ralph Welling schrieb in im Newsbeitrag: 99upfm.128.1@hendricks-online.de… > Zirenner schrieb: > > > Heute haben mich zahlreiche Mails erreicht die mich um meine Meinung zur > > E10 und die Negativberichte über die Kamera fragten. > > > Der Vergleich hinkt, aber ich wollte auch gerne einen wagen fahren der > > nicht im Stau steckenbleibt. > > > Die Kamera ist Stand der bezahlbaren Technik aus dem Jahr 2000. > > Im Jahr 2001 werden sich die Qualitätsmerkmale (bei gleichem Preis) etwa > > verdoppeln. Wer immer auf die nächste, bessere Kamera wartet sollte es > > gleich sein lassen. > > > Übrigens ist die Kamera zum Fotografieren (nur so nebenbei) und darauf > > kommt es an. > > Ich fotografiere Dessous und Schmuck für Kataloge (teilweise) und sehr > > viele schö¶ne Mädchen, alles digital mit der E10. > > Selbst Repros wo die Vorlage zu groß für den Scanner oder auch sehr klein > > ist werden mit der E10 gemacht. Die anschließenden Vergrö¶ßerungen bis > > 30×40 cm. > > Wie mir ein verunsicherter Kollege heute bestätigt waren die Bilder die er > > von mir auf einer Ausstellung sah (in der Grö¶ße 50x/70) hervorragend. > > Vielleicht meldet er sich bei www.oly-e10.de um dies zu bestätigen. > > > Zum Thema tote Pixel: ich habe keine denn ich hab noch keine gesucht. Ob > > die in der Kamera interpoliert werden oder sollte ich welche jemals > > entdecken in meiner Software ist doch eigentlich egal. > > Für alle Nö¶rgler: Fahren Sie mal 4.000.000 zur Arbeit ohne Unfall. > > > Übrigens schlage ich einen Richtungswechsel beim Forum vor. Ich bin ein > > Mehtusalem und weiß aus den Erfahrungen mit meinen Kunden dass jene die am > > meisten nö¶rgeln die unfähigsten sind. > > Ein letztes Beispiel: Ein Kunde kommt mit seiner versauten Spiegelreflex > > (teures Fabrikat) und behauptet die recht zahlreichen Staubkö¶rnchen auf > > der Mattscheibe wären auch auf dem Film zu sehen. Eine andere Variante > > läßt er erst gar nicht zu. > > Was passiert auf dem Forum in einigen Monaten wenn alle toten Pixel und > > alle Unzulänglichkeiten der Kamera diskutiert wurden? > > Ich schlage vor wir kümmern uns um die Bilder und stellen diese zur > > Disskussion. Auch bearbeitete Bilder denn dies ist die Chance der > > digitalen Fotografie. > > Ich habe für meine Kollegen einige Dateien auf meien Seiten > > www.zirenner.de zum Download zur Verfügung gestellt. > > Sie sind 10 fach komprimiert und unter Jennys Kalender” zu finden. > > Vor allem empfehle ich den Nö¶rglern den Monat Februar. Die kö¶nnen mal die > > toten Pixel in der Perücke suchen! > > Zirenner > > posted via http://oly-e10.de > Mich interessiert mit welchem Drucker oder wo man Abzüge 50 x 70 > entwickeln kann. Ich benutze die E-10 für Luftaufnahmen und mö¶chte gerne > grö¶ssere Formate Drucken hast Du einen Tipp für mich. Danke > www.tandem-paragliding.ch > posted via http://oly-e10.de >” e10.german 1728 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*