Orangen – kein Problem

Datum: 05.02.2001 Uhrzeit: 21:42:19 Babatz > > > Klar, Farbumkehr kann jeder. Aber was ist mit der orangen Maske? Ich habe > > > mich früher jahrelang mit einem Farblabor vergnügt. Und ich kann sagen, > > > daß das grö¶ßte Problem die orangene Maske bei Farbfilmen ist. Bei jeder > > > Filmmarke anders. Eine einfache Farbumkehr bringt nichts. Da muß schon ein > > > Mechanismus rein der die Maske, zuverlässig, ausfiltert. > > > Kann PSP das auch? Oder irgend ein Plugin? Sorry, habe ich an anderer Stelle wohl vergessen: die Software, die beim Diakopierer dabei ist, filtert die Maske natürlich raus (ich hab’s gestern extra ausprobiert) Viel Spass beim kopieren. Gruss – Peter — posted via http://oly-e10.de e10.german 630 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*