Blitzgerät

Datum: 27.12.2000 Uhrzeit: 19:47:07 Hayen Iggena Hallo! Ich würde gerne ein externes Blitzgerät benutzen. Die Investition der E-10 hat aber schon ein dickes Loch in die Brieftasche gerissen…. Und das FL-40 kostet so um die 750.- DM. Nun habe ich, aus alten Tagen hier noch ein Cullmann DC32 SCA 300 dedicated” das momentan einen “SCA 331″ Fuß trägt. Damit habe ich den Blitz an meiner Minolta XG9 betrieben. Den Standardfuß habe ich auch noch. Wenn ich mich recht entsinnen kann gab (oder gibt) es doch Füße für alle Hersteller. Weiß da jemand mehr? Wo bekomme ich die Füße? Was ist ansonsten zu bedenken wenn ich den Standardfuß benutzen würde? Welche Blitzgeräte anderer Hersteller sind sonst noch vernünftig mit der E-10 zu betreiben? Tschüß Hayen Hayen Iggena hayen@iggena.de” e10.german 142 —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.12.2000 Uhrzeit: 15:12:26 Peter Fendler Hallo´, z.Z. als Systemblitz, mit den Übertragungsfunktionen der Kamera, keiner. Du kannst aber mit jedem Blitz, der selbst die Lichtmenge misst,arbeiten. Dazu musst Du auf manuell \M\” umschalten die Zeit auf 1/60 tel sec legen und die Blende so wählen ( am Bitz und an der E 10) wie es der Leitzahl der ISO-Einstellung entspricht. Die Ergebnisse sin ganz passabel. Laut Metz ich habe den 45CL 4 wird es wohl vorerst keinen Adapter geben. Diese Lö¶sung ersetzt aber noch nicht die übertragenen Funktionen wie z.B. den Brennpunkt auf Weitwinkel bzw. Tele elektromotorisch anzupassen. Dies wird im FL40 jedoch praktiziert. MfG Peter Fendler Peter.Fendler@t-online.de Hayen Iggena schrieb: >Hallo! >Ich würde gerne ein externes Blitzgerät benutzen. Die Investition der E-10 >hat aber schon ein dickes Loch in die Brieftasche gerissen…. Und das FL-40 >kostet so um die 750.- DM. >Nun habe ich aus alten Tagen hier noch ein \”Cullmann DC32 SCA 300 >dedicated\” das momentan einen \”SCA 331\” Fuß trägt. Damit habe ich den Blitz >an meiner Minolta XG9 betrieben. Den Standardfuß habe ich auch noch. Wenn >ich mich recht entsinnen kann gab (oder gibt) es doch Füße für alle >Hersteller. >Weiß da jemand mehr? Wo bekomme ich die Füße? Was ist ansonsten zu bedenken >wenn ich den Standardfuß benutzen würde? >Welche Blitzgeräte anderer Hersteller sind sonst noch vernünftig mit der >E-10 zu betreiben? >Tschüß Hayen >Hayen Iggena >hayen@iggena.de posted via http://oly-e10.de” e10.german 172 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*