Olympus Adapter und 2,8-3,5/50-200 / Modelle 1 oder 2?

Datum: 10.10.2014 Uhrzeit: 10:41:31 Peter Brockhaus Hallo, mich interessiert was der unterschied zwischen diesen beiden Adaptern ist An der OM-DE-M1? Olympus MMF-3 Four Thirds Adapter oder Olympus MMF-2 Four Thirds Adapter? Welcher der beiden ist Empfehlenswert wenn ich das 2,8-3,5/50-200mm FT SWD Kaufen sollte? Ist das Vorgänger Modell, das 2,8-3,5/50-200 FT von der Abbildungsqualität genauso gut wie das SWD? Es Kostet die Hälfte von dem SWD Modell!! Mö¶chte nur nicht unnö¶tig Geld verschwenden, wenn es in beiden Fällen die Vorgänger Modelle auch tun würden! Was meint Ihr dazu? Gruß Peter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.10.2014 Uhrzeit: 11:05:37 S. Vreden Moin, ich würde ganz klar zum mmf-3-Adapter raten, da dieser abgedichtet ist und somit mit der E-M1 zusammen mit den (Top)Pro-Objektiven ein abgedichtetes Ganzes bildet. Die Unterschiede bei den beiden 50-200 Zuikos liegen a) im Autofokus-Antrieb, b) in der Abblendung im Verlauf der Brennweiten (das alte blendet später ab, bei 90 mm ist bei mir noch 2,8) und c) die Gegenlichtblende ist beim alten deutlich kleiner. Ob optisch das eine oder andere besser ist, kann ich mangels Vergleich nicht sagen. Ich kann nur sagen, dass ich mit der alten Version sehr zufrieden bin. An meiner E-M1 fokussiert es sehr gut und ich kann eigentlich keinen Unterschied zur E-30 feststellen. Ich hoffe, ich konnte helfen. BG, Sebastian — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*