Grauverlaufsfilter

Datum: 06.04.2014 Uhrzeit: 21:21:39 Jürgen von Esenwein Hallo, kann mir jemand sagen, was Grauverlaufsfilter auf franzö¶sisch heißt? Diese Filter, sagt man bei Edlef, seien in Deutschland kaum zu bekommen. Jetzt will ich die Firma direkt anschreiben. Ich will einen kaufen. Dann soll die Firma ihn an ein Fotogeschäft in Annecy liefern, wo ich Mitte Mai bin. So geht es vielleicht. Wenn Cokin Vorkasse mö¶chte, werde ich ausnahmsweise zustimmen. Sonst lehne ich das strikt ab. Viele Grüße Jürgen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.04.2014 Uhrzeit: 22:10:43 Manfred Paul Am Sun, 06 Apr 2014 21:21:39 +0200 schrieb Jürgen von Esenwein: > kann mir jemand sagen, was Grauverlaufsfilter auf franzö¶sisch > heißt? > Diese Filter, sagt man bei Edlef, seien in Deutschland kaum zu > bekommen…. Hallo Jürgen, ja der Edlefs… Wenn ich in seinem Onlineshop nach Filter” suche erscheinen eine Reihe von UV-Schutzfiltern und ein paar Polfilter.das war’s…;-) Tue ich das Gleiche bei Google – aber hier bereits mit “Grauverlaufsfilter” – erscheint eine ganze Reihe von Shops … allein beim großen Fluss ganze 10 Seiten… Du kannst es ruhig auf Deutsch versuchen und Dich im Lande umsehen es gibt genug …:) Vielleicht hättest Du bei Edlefs lieber nach Wein fragen sollen 😉 Viele Grüße Manfred http://manfred-paul.de/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.04.2014 Uhrzeit: 22:17:04 Hans H. Siegrist Jürgen von Esenwein” wrote in message news:5341a70f5112c.1bd@oly-e.de… Hallo kann mir jemand sagen was Grauverlaufsfilter auf franzö¶sisch heißt? Hallo Jürgen Auf alle Fälle heisst “Grauverlaufsfilter” auf franzö¶sisch *filtre dö©gradö© gris”. Herzliche Grüsse auch an Waltraud Hans” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.04.2014 Uhrzeit: 22:52:39 Eckhard Hallo Jürgen, probiere doch erst mal aus, ob Dir für Deinen Gebrauch das was bringt. Du kennst doch Besitzer von Verlaufsfiltern ;-)>>>>> Zudem ist Cokin nicht der rennomierteste Hersteller, wenn auch der bei uns bekannteste. Oder suchst Du was für Helges Filterhalter zum FT 7-14? Ständig eine große Auswahl hat aber www.versandhaus-foto-mueller.de/cokin-filter.html Viel Spaß! Eckhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.04.2014 Uhrzeit: 24:47:45 Roland Franz Hallo Jürgen, -> http://www.heliopan.de/produkte/verlauffilter/ Gruß Roland — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.04.2014 Uhrzeit: 8:41:51 Wolfgang Teichler Hallo Jürgen, was Grauverlaufsfilter auf franzö¶sisch heißt weiß ich nicht – aber lass die Finger von Cokin. Von diesen Kunstsoffscheibchen habe ich so viele weggeworfen, dass ich das beurteilen kann. Die zeigen Gebrauchspuren (auch Kratzer genannt), wenn Du sie auch nur anschaust. Für welche Kamera suchst Du die/den Filter Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.04.2014 Uhrzeit: 11:14:41 Subhash Wolfgang Teichler wrote: > Von diesen Kunstsoffscheibchen > habe ich so viele weggeworfen, dass ich das beurteilen kann. Die > zeigen Gebrauchspuren (auch Kratzer genannt), wenn Du sie auch > nur anschaust. Ist vermutlich eine Frage der Arbeitsweise: Ich habe keinerlei Probleme damit seit vielen Jahren. — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.04.2014 Uhrzeit: 15:37:58 Jürgen von Esenwein Hallo Hans, vielen Dank für Deine Dolmetscherdienste. Du bist, wie zu erwarten war, besser als LEO. Dort kennt man das Wort nicht. Auch in dem kleinen englisch-deutschen Fotowö¶rterbuch www.flaschenboden.de ist es nicht verzeichnet. Herzliche Grüße, auch an Janine, auch von Waltraud, Jürgen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2014 Uhrzeit: 12:08:14 *dp Für ein SWW benö¶tigst du die Cokin X-pro Filter 130×170 die decken den gesamten Bereich ab. zu erwerben hier: http://www.versandhaus-foto-mueller.de/cokin-x-filter.html oder auch bei Amazon (günstige sets) Zur Qualität: Kuststoff Filter sind von KEINER Firma das Gelbe vom Ei. WEDER co Lee noch von Format oder Cokin. Letztere sind aber preislich ca 80 EUR für einen Verlaufsfilter in der x-pro Grö¶ße am günstigsten. Bei Lee muss man, wenn der 100er nickt reicht, gleich auf den 150er greifen, dann wird es teurer. Ich kennen ALLE Filter auch aus dem Videobereich. Tiefen ist glas und der Beste, kostet aber auch in der großen version ERHEBLICH mehr. Glasfilter sind optisch besser, aber viel teurer (da kö¶nnen schon mal 500 EUR über den Tisch gehen). Natürlich zerkratzen sie nicht sie leicht, dafür zerbrechen sie, wenn man nicht eine gesonderte Filterkiste benutzt. Kunststoff Filter habe halt den Nachteil der Oberflächenbeschädigung. Zu Cokin x-pro kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass die 2,5 mm dicken Filter mit dem Pinsel gesäubert werden sollten NIE TROCKEN abwischen. Das selbe gilt auch für die gepriesenen” Lee Filter. Ich nutzte für viele 1000 Ehr Filter von Tiefen für Videoproduktionen (in der Matte-Box) da ist fier Qualitätseibuße nicht so sichtbar wie beim Standbild (Foto) Ein Filter sollte IMMER dicht am Objektiv sitzen und mö¶glichst schlank sein (Käsemann!!). ALLE Glasfilter sind richtige Brocken und der Abbildungsleistung nicht zuträglich. Wenn du das 7-14er SWW mit dem Filtersystem bestücken mö¶chtest dann hast du obendrein das Problem der Linsenwö¶lbung. Bedeutet du musst aufpassen dass kein Licht von hinten oder von der Seite zwischen Filter und Linsenoberfläche kommt. Ein schwarzes Tuch schafft hier ideale Abhilfe. Mein Fazit (aus meiner Erfahrung): Das Cokin X-Pro system bietet ein preislich interessante Filter mit deren Abbildungsfehlern man leben kann (muss!). Jeder Filter ist extra in einer Kunstledertasche verpackt und es gibt einen praktischen Filterkoffer beim Set kostenlos hinzu (Amazon 3 unterschiedliche Verlaufsfilter mit Tasche und Filterhalter (den du für das 7-14 nicht nutzen kannst) um die 180 EUR Vorteil: groß genug (Vignettierung) Nachteil: Kunststoff . Diesen Nachteil haben auch Lee Formatt usw. HzG *dp posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2014 Uhrzeit: 12:19:16 *dp kleiner Nachtrag: de automatische Fehlerkorrektur machte aus TIFFEN” — “Tiefen” HzG *dp posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2014 Uhrzeit: 12:39:21 Subhash *dp wrote: > Wenn du das 7-14er SWW mit dem Filtersystem bestücken mö¶chtest, > dann hast du obendrein das Problem der Linsenwö¶lbung. Bedeutet, > du musst aufpassen, dass kein Licht von hinten oder von der Seite > zwischen Filter und Linsenoberfläche kommt. Ein schwarzes Tuch > schafft hier ideale Abhilfe. Mit Helges Filterhalter meiner Erfahrung nach nicht nö¶tig. — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2014 Uhrzeit: 12:50:15 *dp Subhash schrieb: > Mit Helges Filterhalter meiner Erfahrung nach nicht nö¶tig. > …. Da ich das 7-14 nicht (mehr) habe, weiß ich nicht, wie lichtdicht dieser Filterhaler ist. Dennoch liegt bauartbedingt der Filter nicht plan zur Linsenoberfläche. Hier kann es dann leicht zu Qualitätsminderungen kommen. Daher verwenden wir beim Filmen auch die French Flags. Einfallendes vagabundierendes Licht ist der Feind jedes Filterns. Ein schwarzer Regenschirm liefert ja auch gute Dienste. HzG *dp — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2014 Uhrzeit: 15:12:46 Subhash *dp wrote: > … Da ich das 7-14 nicht (mehr) habe, weiß ich nicht, wie > lichtdicht dieser Filterhaler ist. Fast perfekt. Die (festsitzende) Gegenlichblende des 7-17er ragt *in* den Filterhalter hinein. Dieser umschließt das Objektiv. Licht kann hö¶chstens bei den Einschnitten” der Gegenlichtblende von hinten (also aus Richtung Kamera) und von ganz steil oben oder unten kommen. > Dennoch liegt bauartbedingt der Filter nicht plan zur > Linsenoberfläche. Das ist natürlich richtig. Aber der Filterhalter mit einem (Cokin-) Grauverlauffilter ist für Jürgen auf jeden Fall eine gehö¶rige Verbesserung selbst wenn hie und da eine kleine Qualitätseinbuße durch vagabundierendes Licht auftreten sollte. Filter und Frontlinse sauber halten und die Sache hat sich. Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2014 Uhrzeit: 15:12:48 Subhash Jürgen von Esenwein” wrote in message news:5341a70f5112c.1bd@oly-e.de… > kann mir jemand sagen was Grauverlaufsfilter auf franzö¶sisch > heißt? Hans H. Siegrist wrote: > Auf alle Fälle heisst “Grauverlaufsfilter” auf franzö¶sisch *filtre > dö©gradö© gris”. Ich habe es bei leo.org zum Eintrag vorgeschlagen. Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.04.2014 Uhrzeit: 23:09:44 Klaus Deptolla Hallo Juergen, da auch die Lee Filter ‘nur’ aus Kunststoff sind und ich mit meinem Cokin bisher zufrieden bin habe ich mich entschlossen bei Cokin zu bleiben. Am 8. 4. habe ich bei Müller in Flensburg bestellt. Den C121S und den X121F, einer sofort lieferbar und der Andere nicht vorraetig. noch am Abend habe ich online ueberwiesen. Am 9. bekam eine eMail: Beide vorraetig.. nach Geldeingang Blablabla :-). Am 10. klingelte der Postmann (DHL) und ich bekam meine neuen Filter. Verpackt im Kunstleder Etui in einem stabilen Karton. Da sage ich doch ‘Daumen hoch’. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.04.2014 Uhrzeit: 14:33:40 Subhash Subhash wrote: > Ich habe es bei leo.org zum Eintrag vorgeschlagen. Und jetzt ist’s drin: http://dict.leo.org/ende/?lang=de&search=Grauverlauffilter Wieder was erledigt. 🙂 — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.04.2014 Uhrzeit: 7:31:43 Yvonne Hallo Subhash 🙂 allerdings ist nur der lineare erwähnt, der zirkulare wird wohl ‘circular gradient gray filter’ sein. Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch Am 26.04.14 14:33, schrieb Subhash: > Subhash wrote: > >> Ich habe es bei leo.org zum Eintrag vorgeschlagen. > > Und jetzt ist’s drin: > http://dict.leo.org/ende/?lang=de&search=Grauverlauffilter > > Wieder was erledigt. 🙂 > > — > Subhash > Schwarzenau/Waldviertel > Anschauungen photosophisch”: > http://fotoblog.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.04.2014 Uhrzeit: 7:39:37 Yvonne …. mmmh, frau sollte nicht mitschreiben, wenn sie noch nicht wach ist… *grummbel* — www.yvonnesteinmann.ch Am 27.04.14 07:31, schrieb Yvonne: > Hallo Subhash > 🙂 > allerdings ist nur der lineare erwähnt, der zirkulare wird wohl > ‘circular gradient gray filter’ sein. > > Weiterhin frohe Fotopirsch > Yvonne > > — > www.yvonnesteinmann.ch > > Am 26.04.14 14:33, schrieb Subhash: > >> Subhash wrote: >> >>> Ich habe es bei leo.org zum Eintrag vorgeschlagen. >> >> Und jetzt ist’s drin: >> http://dict.leo.org/ende/?lang=de&search=Grauverlauffilter >> >> Wieder was erledigt. 🙂 >> >> — >> Subhash >> Schwarzenau/Waldviertel >> Anschauungen photosophisch”: >> http://fotoblog.subhash.at/ ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*