SmartMedia Karten lassen sich nicht merh formatieren

Datum: 15.07.2002 Uhrzeit: 19:16:33 mathias gemäss Bericht im ‚Chasseur d’images‘ sind die Tage der SM-Card gezaählt: http://www.photim.com/INFOS/UneInfo.asp?N=625 Mathias — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2012 Uhrzeit: 10:04:50 Volker Burkhardt Hallo, Die Formatierung einer Speicherkarte am PC führt im Allgemeinen zum Exitus der Speicherkarte, da Speicherkarten eine andere Clustergö¶ßen als z.B. Windows besitzen. Zumindest ist das bei SD-Karten so. Bei Smart-media wahrscheinlich ähnlich. Dewegen ließ der Foto auch die Speicherkarte nun nicht mehr. Auch sitzt auf diesen Karten ein geschützter Bereich, der nicht formatiert werden darf. Sorry, keine weitere Idee für Smart-Media Für SD-Karten geht es folgendermaßen: Um Speicherkarten formatieren zu kö¶nnen gibt es eine frei verfügbare Software der SD Association. Einfach dem Link folgen: https://www.sdcard.org/downloads/formatter_3/. Das Programm SD Formatter 3.1″ erledigt die Formatierung der Speicherkarten (ZIP-Datei am Seitenende entpackt „Setup.exe“ die installieren.) Achtung XP-User: Win XP kann kein exFAT-Format. Daher wie auf der Seite beschrieben den passenden Treiber bei Microsoft runterladen und installieren. Der Link findet sich auf o.g. Downloadseite. Alle WIN-Versionen und SDXC-Karten: Für das SDXC-Kartenformat benö¶tigen alle Windows-Versionen einen speziellen Treiber wenn die Karte direkt im Kartenleser des PC’s/Notebooks formatiert werden soll. Auch hier ist der Link auf der Downloadseite des „SD Formatter 3.1″. Runterladen und installieren. Neustart! Ebenfalls am unteren Ende der Website findet sich die Anleitung zum SD-Formatter als PDF leider nur in Englisch Japanisch und Chinesisch. Ersteres dürfte aber für die Mehrheit ausreichend sein. Hinweis: Wenn eine SD-Karte schon Zicken in der Digicam o.ä. macht dann in SD-Formatter“ unter „Option“ bei „Format-Type“ auf FULL (Erase) bzw. FULL (Overwrite) stellen. Damit wird das Dateisystem neu angelegt. Viele Grüße Volker posted via https://oly-e.de“ —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2012 Uhrzeit: 10:04:50 Volker Burkhardt Hallo, Die Formatierung einer Speicherkarte am PC führt im Allgemeinen zum Exitus der Speicherkarte, da Speicherkarten eine andere Clustergö¶ßen als z.B. Windows besitzen. Zumindest ist das bei SD-Karten so. Bei Smart-media wahrscheinlich ähnlich. Dewegen ließ der Foto auch die Speicherkarte nun nicht mehr. Auch sitzt auf diesen Karten ein geschützter Bereich, der nicht formatiert werden darf. Sorry, keine weitere Idee für Smart-Media Für SD-Karten geht es folgendermaßen: Um Speicherkarten formatieren zu kö¶nnen gibt es eine frei verfügbare Software der SD Association. Einfach dem Link folgen: https://www.sdcard.org/downloads/formatter_3/. Das Programm SD Formatter 3.1″ erledigt die Formatierung der Speicherkarten (ZIP-Datei am Seitenende entpackt „Setup.exe“ die installieren.) Achtung XP-User: Win XP kann kein exFAT-Format. Daher wie auf der Seite beschrieben den passenden Treiber bei Microsoft runterladen und installieren. Der Link findet sich auf o.g. Downloadseite. Alle WIN-Versionen und SDXC-Karten: Für das SDXC-Kartenformat benö¶tigen alle Windows-Versionen einen speziellen Treiber wenn die Karte direkt im Kartenleser des PC’s/Notebooks formatiert werden soll. Auch hier ist der Link auf der Downloadseite des „SD Formatter 3.1″. Runterladen und installieren. Neustart! Ebenfalls am unteren Ende der Website findet sich die Anleitung zum SD-Formatter als PDF leider nur in Englisch Japanisch und Chinesisch. Ersteres dürfte aber für die Mehrheit ausreichend sein. Hinweis: Wenn eine SD-Karte schon Zicken in der Digicam o.ä. macht dann in SD-Formatter“ unter „Option“ bei „Format-Type“ auf FULL (Erase) bzw. FULL (Overwrite) stellen. Damit wird das Dateisystem neu angelegt. Viele Grüße Volker posted via https://oly-e.de“ —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.04.2012 Uhrzeit: 19:01:58 Alexander Kluss Am 24.04.2012 10:04 tippte Volker Burkhardt dieses: > Die Formatierung einer Speicherkarte am PC führt im Allgemeinen > zum Exitus der Speicherkarte, da Speicherkarten eine andere > Clustergö¶ßen als z.B. Windows besitzen. Zumindest ist das bei > SD-Karten so. Bei Smart-media wahrscheinlich ähnlich. Dewegen > ließ der Foto auch die Speicherkarte nun nicht mehr. So ganz kaputt sind die Karten ja nicht. An PCs werden die Karten korrekt mit ihren formatierten 128MB angezeigt, sie lassen sich beschreiben und auch wieder fehlerfrei auslesen. Nur werden sie nicht mehr von den Kameras formatiert. > Auch sitzt auf diesen Karten ein geschützter Bereich, der nicht > formatiert werden darf. Ja, da gibt es den CIF Block. Im Netz gibt es ja wilde Spekulationen, wie man solche Karten wiederherstellen kann. Dann werde ich mal ein paar Versuche starten. > Sorry, keine weitere Idee für Smart-Media Schade, ich dachte hier vielleicht jemanden zu finden, der das schon mal geschafft hat. Gruß Alex — Man darf ruhig intelligent sein, man muss sich nur zu helfen wissen. http://www.seamonkey-project.org —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.04.2012 Uhrzeit: 19:24:00 Alexander Kluss Am 24.04.2012 21:06 tippte Subhash dieses: > Alexander Kluss wrote: > >> Ja, da gibt es den CIF Block. Im Netz gibt es ja wilde >> Spekulationen, wie man solche Karten wiederherstellen kann. Dann >> werde ich mal ein paar Versuche starten. > > Hier wird anscheinend einigermaßen genau erklärt, was warum kaputt > sein kann: http://www.german-sales.com/datenstruktur.htm Danke für den Link. Die wollen aber eher die Software aus ihrem Shop verkaufen. > Wenn ich das beim Überfliegen richtig verstanden habe, dann ist der > MBR (Master Boot Record) durch’s falsche Formatieren hinüber. Die einhellige Meinung im Netz ist, das durch das Formatieren unter Windows das CIS kaputt gegangen ist. Versuche die Karten wieder nutzbar zu machen kann ich leider erst in ein paar Wochen machen da ein passender Cardreader und eine vergleichbare Karte wo anders herum liegen. Gruß Alex — Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und schreibe – nicht für das, was Du verstehst oder wie Du es auslegst. 😀 http://www.seamonkey-project.org ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*