Reparaturkosten XZ-1

Datum: 11.01.2012 Uhrzeit: 23:24:07 Klaus Deptolla Beim Geocachen haben wir unsere XZ-1 ganz kurz ‘mal (rein, raus, eine Sekunde) getaucht, obwohl im Hint ausdruecklich stand : ‘Nicht tauchen’. (Nasses, glitschiges Ufer). Die Kleidung ist gewaschen und wieder tragbar, die Kamera nach zwei Tagen Trocknung wohl defekt. Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit derartigen Unfaellen und den daraus resultierenden Reparaturkosten? Rechnet es sich ? LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.01.2012 Uhrzeit: 23:24:07 Klaus Deptolla Beim Geocachen haben wir unsere XZ-1 ganz kurz ‘mal (rein, raus, eine Sekunde) getaucht, obwohl im Hint ausdruecklich stand : ‘Nicht tauchen’. (Nasses, glitschiges Ufer). Die Kleidung ist gewaschen und wieder tragbar, die Kamera nach zwei Tagen Trocknung wohl defekt. Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit derartigen Unfaellen und den daraus resultierenden Reparaturkosten? Rechnet es sich ? LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 10:50:17 R. Wagner Am Thu, 12 Jan 2012 09:34:39 +0100 schrieb Klaus Deptolla: > Ich werde noch bis Morgen (3. Tag) warten und dann mal den Akku > einsetzen und probieren. Wollte nur schon mal erfahren, um > wieviel Wochen wir den Urlaub verkuerzen muessen 🙁 Salzwasser? Dreckiges Wasser? Wenn nein: legt die Kamera über die Frontscheibenlüftung. Wenn ja: Nochmal mit Dest. Wasser spülen und dann genau dieses machen: Ihr braucht einen Ventilator, dass wirklich jede Feuchtigkeit aus allen Ritzen’rausgeht. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 11:57:40 Hartmut Faustmann Ist das legal? Darf man das? Gruß Hartmut F. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 15:59:36 Michael Lindner …. wenn der Freund damit einverstanden ist, ist es eben einvernehmlicher Versicherungsbetrug”. Grüße Michael Lindner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 18:20:44 Oliver Ge.ibel Nein, zu so etwas will ich natürlich nicht anstiften! Ich kenne aber einige Leute, die immer wieder vergessen, dass und wozu sie haftpflichtversichert sind. 🙂 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 18:45:46 Klaus Deptolla > Salzwasser? Dreckiges Wasser? Relativ sauberes Teichwasser. > Ihr braucht einen Ventilator, dass wirklich jede > Feuchtigkeit aus allen Ritzen’rausgeht. Haben wir nicht zur Hand. Wenn wir Morgen weiterfahren probier ich mal Deinen Tip mit der Lueftung. Werde hinterher von dem Ergebnis betrichten. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 19:45:51 MixMax Hartmut Faustmann schrieb: > Ist das legal? Darf man das? > > …das Elfte Gebot lautet : Du sollst Dich nicht erwischen lassen” …leider hatte Moses nicht mehr genug Schindeln und so konnte es nur mündlich weiter gegeben werden.. mein Tipp : warte mit dem Akku einsetzen zwei Tage mehr Trocknen (e.g. an der Luft liegen lassen) ist besser als zu früh die Elektronik zu schocken..!! Meine “alte” E-500 hat mein Sohn geerbt.. und der leichtsinnige ist mit Ihr bei strö¶menden Regen damit unterwegs gewesen.. …Zuhause kam er dann angeschlichen und hat mir erklärt : “die Cam geht nicht mehr” also Akku raus Objektiv ab und trocken gelegt mit einem Fö¶n durchgepustet und nach zwei Tagen ging wieder alles einwandfrei. Nun war es nur Regenwasser was eingedrungen war also entfiel das “Nachspülen”.. ich an Deiner Stelle würde es so versuchen. LG MixMax 15 dafür posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 20:14:41 R. Wagner Am Thu, 12 Jan 2012 17:45:46 +0100 schrieb Klaus Deptolla: > Haben wir nicht zur Hand. Wenn wir Morgen weiterfahren probier > ich mal Deinen Tip mit der Lueftung. Unbedingt. Im WoMo ist die Luft zu feucht, als dass ihr eine Kamera trocken kriegt. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 20:41:43 Peter Eckel Hallo Hartmut, On Thu, 12 Jan 2012 10:57:40 +0100, Hartmut Faustmann wrote (in article <4f0eae571e770.30@oly-e.de>): > Ist das legal? Darf man das? was genau meinst Du? Versicherungen betrügen oder andere ö¶ffentlich zum Versicherungsbetrug anstiften? Wenn ich mich recht entsinne, darf man beides nicht. Aber mö¶glicherweise hat sich da in den letzten Monaten auch was geändert. Jetzt mal ganz ehrlich: Selbst wenn Klaus die Intention gehabt hätte, derlei zu unternehmen, würde ich ihm nach a) der ö¶ffentlichen Beschreibung des Vorfalls und b) dem ebenfalls ö¶ffentlich erteilten Rat, diesen Vorfall einer Versicherung gegenüber anders zu schildern, raten, dies tunlichst zu unterlassen. Ganz abgesehen davon halte ich nicht viel davon, der Allgemeinheit die Kosten für eigene Ungeschicklichkeit aufhalsen zu wollen. So ärgerlich es ist, aber zum erlittenen Schaden auch noch die eigene Integrität mit in die Tonne zu treten sollte man sich wirklich genau überlegen. Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 21:35:08 Nicolaus C. Koretzky MixMax schrieb: > Hartmut Faustmann schrieb: > >> Ist das legal? Darf man das? >> >> > …das Elfte Gebot lautet : Du sollst Dich nicht erwischen > lassen” > …leider hatte Moses nicht mehr genug Schindeln und so konnte es > nur mündlich weiter gegeben werden.. du hast wohl nue ‘Mel Brooks verrückte Weltgeschichte’ gesehen wie? Eigentlich waren es drei Tafeln mit 15 Geboten – und dann ist ihm die eine runtergefallen. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 22:09:38 Olaf Schultz Nicolaus C. Koretzky wrote: > MixMax schrieb: > >> Hartmut Faustmann schrieb: >> >>> Ist das legal? Darf man das? >>> >>> >> …das Elfte Gebot lautet : Du sollst Dich nicht erwischen >> lassen” Laut IIRC Perscheid war das der Papst der das elfte Gebot entdeckte: Du sollte Spaß haben am Sex”… und Mist sagte… >> …leider hatte Moses nicht mehr genug Schindeln und so konnte es >> nur mündlich weiter gegeben werden.. > du hast wohl nue ‘Mel Brooks verrückte Weltgeschichte’ gesehen > wie? Eigentlich waren es drei Tafeln mit 15 Geboten – und dann > ist ihm die eine runtergefallen. —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 22:09:38 Olaf Schultz Nicolaus C. Koretzky wrote: > MixMax schrieb: > >> Hartmut Faustmann schrieb: >> >>> Ist das legal? Darf man das? >>> >>> >> …das Elfte Gebot lautet : Du sollst Dich nicht erwischen >> lassen” Laut IIRC Perscheid war das der Papst der das elfte Gebot entdeckte: Du sollte Spaß haben am Sex”… und Mist sagte… >> …leider hatte Moses nicht mehr genug Schindeln und so konnte es >> nur mündlich weiter gegeben werden.. > du hast wohl nue ‘Mel Brooks verrückte Weltgeschichte’ gesehen > wie? Eigentlich waren es drei Tafeln mit 15 Geboten – und dann > ist ihm die eine runtergefallen. —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 23:13:41 Martin Groth > Ganz abgesehen davon halte ich nicht viel davon, der Allgemeinheit > die Kosten für eigene Ungeschicklichkeit aufhalsen zu wollen. So > ärgerlich es ist, aber zum erlittenen Schaden auch noch die eigene > Integrität mit in die Tonne zu treten sollte man sich wirklich > genau überlegen. Auf den Punkt gebracht! Manchmal kann man nur staunen… Herzliche Grüße Martin —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2012 Uhrzeit: 24:03:12 MixMax > du hast wohl nue ‘Mel Brooks verrückte Weltgeschichte’ gesehen, >wie? Eigentlich waren es drei Tafeln mit 15 Geboten – und dann >ist ihm die eine runtergefallen. …mag sein das Dich der Film be-eindruckt hat.. …jedoch hat mich das Leben geprägt und dazu zählt auch das von mir so geschilderte Elfte Gebot.. …ob es denn so war..?.. … . . .ich war nicht dabei.. aber handeln danach, hat mir mehr als einmal, mehr als nur geholfen.. LG MixMax genug off topic.. …hast DU nun Dein Taschendrachen wieder zum Leben erweckt..? nun geb ich 16 dafür — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2012 Uhrzeit: 2:54:50 Jürgen von Esenwein Hallo Pete, Dein Posting bringt es auf den Punkt. Irgendwie sollten wir nicht alle Chr. W. nacheifern.In bißchen persö¶nliche Integrität tut verdammt gut. Da fällt morgens das Rasieren leicher! Wenn schon Beschiß, dann richtig. Herzliche Grüße Jürgen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2012 Uhrzeit: 11:23:13 Hartmut Faustmann Genau das meine ich. Gruß Hartmut F. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2012 Uhrzeit: 11:24:14 Hartmut Faustmann Und das ist heute eines unserer grö¶ßten Problem in der Gesellschaft. Gruß Hartmut F. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2012 Uhrzeit: 24:11:24 Andreas S. Genau das habe ich damit gemeint. Danke Hartmut. Gruß Andreas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2012 Uhrzeit: 23:40:21 Klaus Deptolla Abschlussbericht: Ich habe die Kamera mit einem Haarfoehn (Stellung Kalt) mit der Warmluft vom Heizungskonvektor (Warmwasserheizung) ‘behandelt’. Anschliessend bis vorhin in Ruhe gelassen. Ergebnis: Akku und SD_ Karte rein und eingeschaltet (Das Objektiv war noch ausgefahren). Ein kleines Klicken und die Meldung: Entfernen Sie den Objektivdeckel schalten Sie die Kamera wieder aus und dann erneut ein”. Gelesen und getan: Nix. Das Objektiv bleibt ausgefahren die Kamera streikt. Auch ein liebevoller Druck auf den Tubus beim Ausschalten hilft nicht. Und dann die Ueberraschung: Nach (Eher spielerischem) Druck auf die Taste Wiedergabe erscheint das letzte Bild. Es laesst sich zoomen drehen weiterschalten usw. Und der Versuch ins Menue zu gehen ist ebenfalls erfolgreich. Das Datum laesst sich einstellen… usw. usw. Das Display ist also auch OK. Es ‘klemmt’ als scheinbar ‘nur’ der verdammte Tubus. Wir werden die Kamera also noch nicht ‘himmeln’ sondern nach unserer Rueckkehr zum Service schicken. LG Klaus posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*