Der Schock sitzt tief

Datum: 18.11.2011 Uhrzeit: 8:47:14 Claus Marin Der Schock sitzt tief! Aber laßt mich vom Anfang berichten. Besuch ist da aus Deutschland und gestern haben wir einige Tempel und Sehenswürdigkeiten besichtigt. Neben dem Besuch war auch meine Pen PL2 nebst 40-150 und VF-2 mit von der Party. Überall wurde fleißig fotogrfiert und als wir dann heimfuhren waren alle glücklich und müde. Als ich dann die Bilder auf meinen Rechner überspielt hatte — na was wohl??? – merkte ich das ich den VF-2 verloren hatte. Da ich aber vor der Haustür noch ein Gruppenbild gemacht hatte mußte der Sucher dort die Kamera verlassen haben. Ich schaute sofort raus und sah ihn — Gott sei Dank — auf der Straße liegen. Schnell wollte ich ihn holen als ein Auto kam und voll über meinen Sucher fuhr. Herzinfarkt, Ohnmachtsanfall und Wut, alles auf einmal lief ich um die Überreste aufzusammeln. Eigendlich sah der Sucher fast wie vorher aus. Einige Kratzer und auf der rechten Seite eine leichte Andeutung einer Delle und natürlich jede Menge Dreck! Mit zitternden Händen machte ich mich an die Reinigung und steckte dann den VF-2 auf meine Pen. Ich brauchte etwas Zeit bis ich die Kamera einschaltete. Zunächt kam der Live Screen und mit allem Mut zu dem ich noch fähig war drückte ich auf die Einschalttaste des Suchers. Na was denkt Ihr???? Ging er noch oder hatte das Auto ganze Arbeit geleistet? Ok er ging einwandfrei und ich war ob der Freude schlagartig wieder Herr meiner selbst. Shit happens aber manchmal gibt es doch ein Happy End. Mit tiefen Dank an Olympus das sie den Sucher so stabil gebaut haben. grüßt Euch aus Thailand Claus — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2011 Uhrzeit: 9:11:13 Katharina Noord Ich wuerde sagen, das sollte gleich von Olympus in einem youtube spot nachgestellt und verbreitet werden *g* lg, Katharina — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2011 Uhrzeit: 14:35:35 Michael Gerstgrasser Am 18.11.2011, 08:11 Uhr, schrieb Katharina Noord : > Ich wuerde sagen, das sollte gleich von Olympus in einem youtube > spot nachgestellt und verbreitet werden *g* :thumbsup: > > lg, Katharina > > — > posted via https://oly-e.de > — gruss Michael —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2011 Uhrzeit: 14:40:22 Ocean ja, ich habe den Sucher anfangs auch 2 mal verloren, dann habe ich 2 lagen Tesafilm unter den Sucherschuh am Sucher geklebt, Problem behoben – der läuft nie wieder weg! Und am VF-3 ist das Problem ja zum Glück erkannt und behoben, dafür hat er keinen runden Einblick mehr 🙁 und Glück braucht man natürlich auch! — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2011 Uhrzeit: 21:05:41 Georg M. Katharina Noord schrieb: > Ich wuerde sagen, das sollte gleich von Olympus in einem youtube > spot nachgestellt und verbreitet werden *g* > > lg, Katharina > Ich würde das ja übernehmen – aber meine Taschendrachen-Frau gibt ihren VF-2 nicht her…:-( LG Georg — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2011 Uhrzeit: 23:41:39 Helge Suess Hallo Georg! > … aber meine Taschendrachen-Frau … …. und ich denke, sie rechnet es dir hoch an, dass du NICHT vor lauter Einfer und Tatendrang die verkürzte Formulierung mein Taschendrache“ verwendet hast 😉 Helge ;-)=) 16 posted via https://oly-e.de“ —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.11.2011 Uhrzeit: 23:50:39 Helge Suess Hallo Claus! > Der Schock sitzt tief! … Siehste, das ist der Grund, warum ich eine recht umfassende Kameraversicherung abgeschlossen habe. Meine E-3 samt 7-14mm hat heuer das 2. Mal (unfreiwillig) an der Kameraweitwurf-Meisterschaft teilgenommen. Für eine Medaille hat’s nicht gereicht, aber sie hat jedes Mal einen Urlaub in Tschechien gewonnen (und ich musste leider zu Hause bleiben). Die E-3 ist mir zuletzt aus 4300m auf felsigen Boden gefallen. Bis auf ein Eck im Metallgehäuse, das rausgeschlagen wurde, hat sie es recht gut überstanden. Ich muss zugeben, dass der felsige Boden auf 4298m Seehö¶he gelegen ist 🙂 Ich habe danach noch fleissig damit fotografiert. > Mit tiefen Dank an Olympus das sie den Sucher so stabil gebaut haben. Ja, die Dinger sind robust. Das muss man ihnen anstandslos lassen. Selbst ohne deklarierten Stoß- und Spritzwasserschutz sind sie hart im Nehmen. Da ist der Schreck zum Glück oft ärger als der eigentliche Schaden. Helge ;-)=) 11 — posted via https://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*