Flopp

Datum: 22.02.2011 Uhrzeit: 14:00:56 Robert Georg Hallo ! vor meiner Reise nach Australien habe ich hier um Hilfe beim Kauf eines Gerätes zum Geo-Tagging gebeten. Als Ergebnis habe ich mir in einem Fachgeschäft das Garmin Dakota 10 gekauft. Meine Erfahrungen damit sind allerdings sehr zwiespältig. Die mitgelieferte Karte hat hö¶chstens symbolischen Wert. Der eingebaute Kompass gehö¶rt klar in die Rubrik Spielzeug” -endlos langsam und vö¶llig ungenau. Bei der Standortbestimmung war mein Nokia 5230 ( 130 EUR ) schneller. Die Karten sind unglaublich teuer. Das Garmin gab nach 4 Tagen den Geist auf. Nach dem Einschalten wird kurz der Bildschirm sichtbar und erlischt dann sofort wieder. Selber schuld. So was passiert wenn man in letzter Minute auf die Schnelle Gerät zukauft ohne ernsthaft zu testen. Grüsse R.G. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.02.2011 Uhrzeit: 14:11:10 R.Wagner Am Tue, 22 Feb 2011 13:00:56 +0100 schrieb Robert Georg: > Selber schuld. Falsches Forum. -> Fremdzubehö¶r. Grüße Reinhard Wagner ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*