E-P2 und Filter der C-5060

Datum: 30.01.2011 Uhrzeit: 22:51:18 Jiorgos Mertsiotakis Hallo, ich war heute dabei mir einen Polfilter für die E-30 zu bestellen, doch war ich mir nicht sicher, ob ich damit die gewünschte Wirkung erzielen kö¶nnte. Ins Foto-Fachgeschäft zum ausprobieren, oder im Internet bestellen und wieder zurück schicken, falls es nicht funktioniert, standen zur Wahl. Da fiel mir aber der Polfilter meiner altgeliebten C-5060 ein, der seit Jahren in der Schublade verstaubt. Ich dachte mir, ich halte ihn einfach vor die PEN und teste einwenig damit. Dann bemerkte ich, daß Filtergewinde und Objektiv gleich groß zu sein scheinen und habe vorsichtig versucht ihn draufzuschrauben und siehe da, er hat gepasst 🙂 Ich bin sehr zart mir dem Verstellring des Polfilters umgegangen, trotzdem hat das Objektiv gezickt und der Focus verstellte sich. Befürchte, ich kö¶nnte da was kaputt machen. Werde das also nur zum testen ausprobieren und nicht weiter verwenden. Sicher ist das hier schon bekannt, oder es wurde schon darüber geschrieben, aber ich war so überrascht, daß ich es posten musste 🙂 Gruß aus Nürnberg Jiorgos — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2011 Uhrzeit: 23:06:16 Helge Suess Hallo Jiorgos, > … habe vorsichtig versucht ihn draufzuschrauben und > siehe da, er hat gepasst 🙂 Ich bin sehr zart mir dem > Verstellring des Polfilters umgegangen, trotzdem hat das Objektiv > gezickt und der Focus verstellte sich. Wenn der Ring ohne großen Widerstand verdrehbar ist sollte es keine Probleme geben. Wie drehst du? Dreht sich was am Objektiv mit? Es kann sein, dass der AF auf die Filterwirkung sauer reagiert. Entweder weil zu wenig Licht durch kommt um sauber zu fokussieren oder weil der AF mit polarisiertem Licht nicht klar kommt. Ist es ein linear oder zirkular Filter? Wenn sich der Ring zäh drehen lässt kann man ihn vorsichtig schmieren. Dazu würde ich ganz wenig Silikonfett verwenden und versuchen, die Fassung zum schmieren zu zerlegen. Helge ;-)=) 9 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.01.2011 Uhrzeit: 23:38:21 Jiorgos Mertsiotakis Hallo Helge, das Problem ist nicht die Gängigkeit des Ringes, sondern, daß es das Objektiv (wenn man es ganz vorbe anfasst) bei ausgefahrenem Zoom nicht mag, wenn drehbewegungen darauf wirken und das mit dem Verlust der Fokussierung quittiert. Habe noch nicht versucht, wie das bei manuellem Fokus ist. Der Polfilter heisst PLF-40.5, mehr kann ich darüber nicht sagen. Gruß Jiorgos Helge Suess schrieb: > Hallo Jiorgos, > >> … habe vorsichtig versucht ihn draufzuschrauben und >> siehe da, er hat gepasst 🙂 Ich bin sehr zart mir dem >> Verstellring des Polfilters umgegangen, trotzdem hat das Objektiv >> gezickt und der Focus verstellte sich. > > Wenn der Ring ohne großen Widerstand verdrehbar ist sollte es > keine Probleme geben. Wie drehst du? Dreht sich was am Objektiv > mit? > > Es kann sein, dass der AF auf die Filterwirkung sauer reagiert. > Entweder weil zu wenig Licht durch kommt um sauber zu fokussieren > oder weil der AF mit polarisiertem Licht nicht klar kommt. > Ist es ein linear oder zirkular Filter? > Wenn sich der Ring zäh drehen lässt kann man ihn vorsichtig > schmieren. Dazu würde ich ganz wenig Silikonfett verwenden und > versuchen, die Fassung zum schmieren zu zerlegen. > > Helge ;-)=) > 9 > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2011 Uhrzeit: 8:14:53 R.Wagner Am Sun, 30 Jan 2011 22:06:16 +0100 schrieb Helge Suess: > Es kann sein, dass der AF auf die Filterwirkung sauer reagiert. > Entweder weil zu wenig Licht durch kommt um sauber zu fokussieren > oder weil der AF mit polarisiertem Licht nicht klar kommt. > Ist es ein linear oder zirkular Filter? Das spielt bei der PEN keine Rolle – da ist kein Umlenkspiegel im Strahlengang. Und sie fokussiert auch mit Polfilter – selbt schon getestet. Da klemmt’s irgendwo anders. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2011 Uhrzeit: 10:52:03 Jiorgos Mertsiotakis Hallo Reinhard, die PEN fokussiert ja problemlos mit dem aufgesetzten Polfilter, aber wenn man am Ring vorne dreht und nicht behutsam genug ist, verliert sie den Fokus. Gruß Jiorgos, der zwar kein Mikrochirurg ist, aber dessen Feinmotorik noch intakt ist 😉 R.Wagner schrieb: > Am Sun, 30 Jan 2011 22:06:16 +0100 schrieb Helge Suess: > >> Es kann sein, dass der AF auf die Filterwirkung sauer reagiert. >> Entweder weil zu wenig Licht durch kommt um sauber zu fokussieren >> oder weil der AF mit polarisiertem Licht nicht klar kommt. >> Ist es ein linear oder zirkular Filter? > > Das spielt bei der PEN keine Rolle – da ist kein Umlenkspiegel im > Strahlengang. Und sie fokussiert auch mit Polfilter – selbt schon > getestet. Da klemmt’s irgendwo anders. > > Grüße > Reinhard Wagner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2011 Uhrzeit: 10:54:05 R.Wagner Am Mon, 31 Jan 2011 09:52:03 +0100 schrieb Jiorgos Mertsiotakis: > die PEN fokussiert ja problemlos mit dem aufgesetzten Polfilter, > aber wenn man am Ring vorne dreht und nicht behutsam genug ist, > verliert sie den Fokus. Ja, ich hab Deinen anderen Post hinterher gelesen. Danke für die Info! Grüße Reinhard WAgner —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.01.2011 Uhrzeit: 18:50:47 Erwin Jiorgos Mertsiotakis schrieb: > Hallo Helge, > > das Problem ist nicht die Gängigkeit des Ringes, sondern, daß es > das Objektiv (wenn man es ganz vorbe anfasst) bei ausgefahrenem > Zoom nicht mag, wenn drehbewegungen darauf wirken und das mit dem > Verlust der Fokussierung quittiert. Habe noch nicht versucht, wie > das bei manuellem Fokus ist. > Der Polfilter heisst PLF-40.5, mehr kann ich darüber nicht sagen. > > Gruß > > Jiorgos > Das kann ich bestätigen. Das erste PEN-Standardzoom hat halt keine Innenfokusierung und dreht auch noch die Frontlinse… Ich habe dann einfach in etwa die Polfilterposition eingestellt und dann nachfokusiert. Aber irgendwie hat mich das Ergebnis nicht so begeistert auf der PEN (im Vergleich zu meiner 7070WZ. VG Erwin — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*