Nikon D700 oder Olympous E 5

Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 10:28:45 *dp ….. wenn ich den im Betreff genannten Thread (so heißt das glaube ich) hier lese, ist bei mir nur noch FREMDSCHÄMEN angesagt ….. Wenn jemand eine andere Systemkamera einer Olympus gegenüberstellen mö¶chte – aus welchen Gründen auch immer, dann kann doch nicht SO eine SCHLAMMSCHLACHT daraus entstehen. Zumindest nicht bei erwachsenen denkenden Menschen! Ich fass es einfach nicht?!? HzG *dp — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 10:51:48 Robert Georg Wer hindert Dich am schämen. Muss ja nicht ö¶ffentlich sein. Viel Spass R.G. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 10:56:48 Robert Georg Zuerst Teutschlehrer und jetzt auch noch Knigge “. Ein Multitalent. Bien beeintruckt Krüsse R.G. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 10:56:48 Robert Georg Zuerst Teutschlehrer und jetzt auch noch Knigge “. Ein Multitalent. Bien beeintruckt Krüsse R.G. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 11:34:08 R.Wagner Am Tue, 05 Oct 2010 10:28:45 +0200 schrieb *dp: > …. wenn ich den im Betreff genannten Thread (so heißt das > glaube ich) hier lese, ist bei mir nur noch FREMDSCHÄMEN angesagt > …. > Wenn jemand eine andere Systemkamera einer Olympus > gegenüberstellen mö¶chte – aus welchen Gründen auch immer, dann > kann doch nicht SO eine SCHLAMMSCHLACHT daraus entstehen. > Zumindest nicht bei erwachsenen denkenden Menschen! > Ich fass es einfach nicht?!? a) jeder kann hier gegenüberstellen was er will. Haselblad und Traveller-Knipsen, Nikon und Canon, Oly und Pentax. Schnitzel und Pommes. b) Niemand muss sich dafür interessieren. c) Aber wenn dann die Fraktion beleidigt ist, die partout einen Bashing-Thread auslö¶sen will und anfängt um sich zu schlagen, dann muss diese Fraktion sich nicht wundern, wenn sie Kontra kriegt – und zwar aus allen Rohren. Was willst Du nun damit bezwecken, einen – eigentlich schon toten – Troll-Thread wieder aufzuwärmen? Du schämst Dich für die Leute, die hier den Trollen nicht das Feld überlassen? Vielleicht sollte ich hin und wieder mal eine klare Ansage treffen: ################################################################# Ich gebe jedes Monat Geld aus, um dieses Forum am Leben zu halten. Jedes einzelne Posting kostet MEIN Geld. Warum soll ich mich dann auf MEINE Kosten von irgendwelchen hergelaufenen Anonymussen beleidigen lassen? Wenn Dein Besuch Dir auf den Wohnzimmerteppich pinkelt, und Dir noch eine ‘runterhaut, wenn Du ihm sagst, dass das ziemlich ungezogen ist, wie oft lädst Du den dann noch ein? Aber ich soll diese Typen hier durchfüttern? ################################################################ Ende der Durchsage, Vielleicht hilft’s ja mal wieder ein paar Tage. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 11:34:08 R.Wagner Am Tue, 05 Oct 2010 10:28:45 +0200 schrieb *dp: > …. wenn ich den im Betreff genannten Thread (so heißt das > glaube ich) hier lese, ist bei mir nur noch FREMDSCHÄMEN angesagt > …. > Wenn jemand eine andere Systemkamera einer Olympus > gegenüberstellen mö¶chte – aus welchen Gründen auch immer, dann > kann doch nicht SO eine SCHLAMMSCHLACHT daraus entstehen. > Zumindest nicht bei erwachsenen denkenden Menschen! > Ich fass es einfach nicht?!? a) jeder kann hier gegenüberstellen was er will. Haselblad und Traveller-Knipsen, Nikon und Canon, Oly und Pentax. Schnitzel und Pommes. b) Niemand muss sich dafür interessieren. c) Aber wenn dann die Fraktion beleidigt ist, die partout einen Bashing-Thread auslö¶sen will und anfängt um sich zu schlagen, dann muss diese Fraktion sich nicht wundern, wenn sie Kontra kriegt – und zwar aus allen Rohren. Was willst Du nun damit bezwecken, einen – eigentlich schon toten – Troll-Thread wieder aufzuwärmen? Du schämst Dich für die Leute, die hier den Trollen nicht das Feld überlassen? Vielleicht sollte ich hin und wieder mal eine klare Ansage treffen: ################################################################# Ich gebe jedes Monat Geld aus, um dieses Forum am Leben zu halten. Jedes einzelne Posting kostet MEIN Geld. Warum soll ich mich dann auf MEINE Kosten von irgendwelchen hergelaufenen Anonymussen beleidigen lassen? Wenn Dein Besuch Dir auf den Wohnzimmerteppich pinkelt, und Dir noch eine ‘runterhaut, wenn Du ihm sagst, dass das ziemlich ungezogen ist, wie oft lädst Du den dann noch ein? Aber ich soll diese Typen hier durchfüttern? ################################################################ Ende der Durchsage, Vielleicht hilft’s ja mal wieder ein paar Tage. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 12:30:50 Thomas Nessle.r Hi Nicolaus, ich hab´s gar nicht auf Dich bezogen, war eher selbstironisch gemeint. Eigentlich finde ich die Streitkultur hier superinteressant, viele Schreiber liefern filmreife Formulierungen ab – ich zumindest nehme hier viel für mich mit. Viele Grüße Thomas Aber: Ist jetzt ein totaler off-topic-Beitrag – bitte schnell zurück zum Thema !! Nicolaus C. Koretzky schrieb: > Thomas Nessle.r schrieb: > >> Viele Grüße >> Thomas >> (habe hoffentlich keine Schreibfehler drin, bitte Nachsicht …) > > Hallo Thomas, > ich bin hier zwar noch nicht lange dabei, kann mir aber nicht > vorstellen, dass hier ein User einem anderen Schreibfehler > vorhalten würde. Wenn allerdings jemand den Deutschlehrer geben > mö¶chte, dabei aber selbst diverse Fehler einstreut – und dann > auch noch einen total überheblichen Kommentar abliefert und Leute > persö¶nlich angreift muss er sich nicht wundern, wenn ihm der Wind > kalt um die Ohren pfeift. > Just my five cents > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 12:54:54 Vasco Wenn’s beliebt, schäm’ Dich halt für die, die den genannten Thread zurecht als von einem Troll stammend erkannt haben. Die von Dir bemängelte Gegenüberstellung der beiden Kameras durch erwachsen denkende Menschen findest Du im übrigen hier: http://oly-e.de/forum/e.allgemeines/36571.htm#0 Den Thread kannst Du ganz schambefreit genießen. Viele Grüße Vasco — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 12:54:54 Vasco Wenn’s beliebt, schäm’ Dich halt für die, die den genannten Thread zurecht als von einem Troll stammend erkannt haben. Die von Dir bemängelte Gegenüberstellung der beiden Kameras durch erwachsen denkende Menschen findest Du im übrigen hier: http://oly-e.de/forum/e.allgemeines/36571.htm#0 Den Thread kannst Du ganz schambefreit genießen. Viele Grüße Vasco — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 12:54:54 Vasco Wenn’s beliebt, schäm’ Dich halt für die, die den genannten Thread zurecht als von einem Troll stammend erkannt haben. Die von Dir bemängelte Gegenüberstellung der beiden Kameras durch erwachsen denkende Menschen findest Du im übrigen hier: http://oly-e.de/forum/e.allgemeines/36571.htm#0 Den Thread kannst Du ganz schambefreit genießen. Viele Grüße Vasco — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 15:54:17 *dp R.Wagner schrieb: > > Was willst Du nun damit bezwecken, einen – eigentlich schon toten > – Troll-Thread wieder aufzuwärmen? > wenn es DAS ist, was du aus meiner Meinung entnimmst, dann solltest du diesen Thread bitte lö¶schen. Dann hast du mich total missverstanden – aber, was solls. > Du schämst Dich für die Leute, die hier den Trollen nicht das Feld > überlassen? ??? s.o. Es ist der TON, der in dem genannten Beitrag in meinen Augen etwas peinlich wurde … Aber lassen wir es – ich beteilige mich an diesen/solchen Diskussionen nicht mehr. …. Mit meinem Beitrag wollte ich lediglich einige Kampfhähne” wieder auf den Boden zurückholen. Es war ein Fehler meinerseits. Ich bitte um Entschuldigung. Kommt garantiert von mir nicht mehr vor – versprochen. HzG *dp posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 18:02:30 ZehpunktBartling Nolite schrieb: > *dp schrieb: > >> Wenn jemand eine andere Systemkamera einer Olympus >> gegenüberstellen mö¶chte – aus welchen Gründen auch immer, dann >> kann doch nicht SO eine SCHLAMMSCHLACHT daraus entstehen. > > Nun ja, das war eigentlich vorauszusehen. Jemand hält einen > Reifen hin und die Leute springen durch, Allez Hopp! Obwohl sie > nicht mal einen Fisch als Belohnung kriegen. > > Auf die Idee, eine zwei Jahre alte Systemkamera als klasse > hochmoderne Granate” zu bezeichnen muss man erst mal kommen. Mir > wäre das nicht eingefallen. Offensichtlich genießt die D700 unter > Oly-Usern einen legendären Ruf sonst hätte der Thread ja > überhaupt nicht zünden kö¶nnen. > Mich beschleicht allerdings der Verdacht dass der Threaderö¶ffner > von http://oly-e.de/forum/e.allgemeines/37010.htm sich vielleicht > nur vertippt und eine Null vergessen hat und eigentlich die >> D7000< meinte. Das würde auch die Wortwahl "Semiprofisegment" > erklären denn die D700 wird von Nikon als “professionelle” > Kamera vermarktet genau wie die D300(s). Die D7000 hingegen > nicht. Ist doch egal Hauptsache Krawall. Dass sich der Threaderö¶ffner nachfolgend gar nicht mehr gemeldet hat zeigt ja wie sehr ihm an einer Diskussion des Themas gelegen war. Ausgeartet ist der Ton ja auch erst mit Auftreten dieses Trittbrettfahrers der sich jetzt immer noch einen feixt wie sehr die Olyzei auf seinen Quatsch abfährt. Leute locker bleiben! Christian posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 18:39:08 R.Wagner Am Tue, 05 Oct 2010 17:57:29 +0200 schrieb ZehpunktBartling: > Im DSLR-Forum gibt es ja gerade große Aufregung über das > Verhalten der Moderation, aber hier und jetzt hilft nur der > ERASE”-Knopf. Ich versuche nur dann zu lö¶schen wenn es sich um konkrete Beleidigungen handelt. Diese hatten wir hier nicht – ausser gegen mich und das bin ich gewö¶hnt. Interessant finde ich allerdings dass gegen die E-5 ein internetweiter Sturmlauf ausgebrochen ist. Ist Olympus da irgendwem gewaltig auf die Zehen getreten? Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 18:52:33 ZehpunktBartling Nolite schrieb: >> Vielleicht sollte man mal einen Leitfaden zum Umgang mit > trollverdächtigen Beiträgen herausbringen. > Der bestände (oder bestünde?)nur einen Satz: Einfach gar nicht ignorieren! Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 18:59:31 Nicolaus C. Koretzky R.Wagner schrieb: > Interessant finde ich allerdings, dass gegen die E-5 ein > internetweiter Sturmlauf ausgebrochen ist. Ist Olympus da irgendwem > gewaltig auf die Zehen getreten? > > Grüße > Reinhard Wagner Naja – wenn man beweist, dass es auch mit dem FT-Sensor und ohne mehr Pixel geht, werden natürlich einige Herrschaften unruhig. Die Angst vor den neuen PENs und Gx/GHx/GFx muss so langsam mächtig gewaltig sein – zumal die ja in Japan und einigen anderen asiatischen Ländern schon jetzt so ein gewaltig großes Stück vom Kuchen abgebissen haben. Also mich freut’s. Erinnert mich irgendwie an die Situation der europäischen und amerikanuischen Motorradhersteller in den 1950ern und 1960ern. Haben sich vom hohen Ross aus über Honda, Yamaha, Kawasaki und Suzuki amüsiert – und zehn Jahre später war die eine Hälfte tot und die andere zur Bedeutungslosigkeit degradiert. Ich bin gespannt. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 21:30:20 R.Wagner Am Tue, 05 Oct 2010 21:22:45 +0200 schrieb Karl Kessel: > genau, das wird es sein! Warum ist denn da bisher noch niemand > darauf gekommen. Weiter so Roland, das passt zum Threadthema. Genauso wie Dein Post. Wie wär’s mal mit einem konstruktiven Beitrag? Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 21:33:45 Frank Parakenings jau und das ist das problem, das in den foren von den großen so eine art Autoquartett gespielt wird? ich hab einen großen, der hat einen kleinen und die besten haben dann…. das gibt es hier in der form nicht. und das ist gut, sehr gut. man sollte auch mal überlegen, fotos machen die alle, und nur das ergebniss zählt. lg frank — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.10.2010 Uhrzeit: 14:41:13 Michael Lindner Hallo Jö¶rg, aber es bleibt doch jedem unbelassen, wenn er bei Architekturaufnahmen shiften will, sich eine Nikon zu kaufen, also warum die Aufregung ? Ich kenne in meiner Heimatstadt in dem Bereich aber nur wenige, die das Geld für so eine Spezialoptik ausgeben kö¶nnen und auch ausgegeben haben. Aber das steht ja auf einem ganz anderen Blatt (nämlich dem der fotografischen Realität), sogar die Studenten am FH-Fachbereich Fotodesign sind da not amused”. Aber man kann ja auch an eine Thematik mal etwas positiver gestimmt herangehen und nicht immer nur das Negative betonen. das ist im Miteinander echt lästig (da würde ich auch mal überlegen warum sich überraschenderweise Frauen aus diesen Diskussionen fern halten obwohl sie auf der Photokina ganz präsent waren). In Fotoclubs trifft man Dich wahrscheinlich weniger häufig da wo Hobbyfotografen mit ganz unterschiedlichen Ausrüstungen zusammenkommen um Spass zu haben (da legt man weniger wert auf Fundamentalkritik sondern mö¶chte praktische Lö¶sungen) ? Wer im übrigen beruflich damit sein Geld verdienen muss wechselt eh häufiger da gibt es auch nicht die optimale Nikonausrüstung (obwohl ich Nikon auch ganz schö¶n finde da pflichte ich Dir bei im Vergleich Canon/Nikon); da wird z.T. auftragsbezogen bestellt von dem Hersteller der die Aufgabe zur Zeit am besten bewerkstelligt. Man kann mit Olympus-FT-Kameras und Objektiven manche (wenige) Sachen nicht machen manche nur unter großem finanziellen Einsatz aber man kann auch (sehr) viele Sachen mit seiner “normalen” Ausrüstung machen. Also was soll’s frage ich Dich ? Warum Olympus die Sache mit der E-5 so angegangen ist hat Olympus (Aktuelles Interview mit Herrn Terada auf der Photokina) offen kommuniziert. Damit wäre die Fragestellung des TO eigentlich schon am Anfang gleich beantwortet gewesen wenn man sich die Mühe gemacht hätte. Daher hinterlässt das Ganze einen schalen Beigeschmack … nämlich nach Stichelei und leider nicht mehr. trotzdem viele Grüße Michael Lindner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.10.2010 Uhrzeit: 14:41:13 Michael Lindner Hallo Jö¶rg, aber es bleibt doch jedem unbelassen, wenn er bei Architekturaufnahmen shiften will, sich eine Nikon zu kaufen, also warum die Aufregung ? Ich kenne in meiner Heimatstadt in dem Bereich aber nur wenige, die das Geld für so eine Spezialoptik ausgeben kö¶nnen und auch ausgegeben haben. Aber das steht ja auf einem ganz anderen Blatt (nämlich dem der fotografischen Realität), sogar die Studenten am FH-Fachbereich Fotodesign sind da not amused”. Aber man kann ja auch an eine Thematik mal etwas positiver gestimmt herangehen und nicht immer nur das Negative betonen. das ist im Miteinander echt lästig (da würde ich auch mal überlegen warum sich überraschenderweise Frauen aus diesen Diskussionen fern halten obwohl sie auf der Photokina ganz präsent waren). In Fotoclubs trifft man Dich wahrscheinlich weniger häufig da wo Hobbyfotografen mit ganz unterschiedlichen Ausrüstungen zusammenkommen um Spass zu haben (da legt man weniger wert auf Fundamentalkritik sondern mö¶chte praktische Lö¶sungen) ? Wer im übrigen beruflich damit sein Geld verdienen muss wechselt eh häufiger da gibt es auch nicht die optimale Nikonausrüstung (obwohl ich Nikon auch ganz schö¶n finde da pflichte ich Dir bei im Vergleich Canon/Nikon); da wird z.T. auftragsbezogen bestellt von dem Hersteller der die Aufgabe zur Zeit am besten bewerkstelligt. Man kann mit Olympus-FT-Kameras und Objektiven manche (wenige) Sachen nicht machen manche nur unter großem finanziellen Einsatz aber man kann auch (sehr) viele Sachen mit seiner “normalen” Ausrüstung machen. Also was soll’s frage ich Dich ? Warum Olympus die Sache mit der E-5 so angegangen ist hat Olympus (Aktuelles Interview mit Herrn Terada auf der Photokina) offen kommuniziert. Damit wäre die Fragestellung des TO eigentlich schon am Anfang gleich beantwortet gewesen wenn man sich die Mühe gemacht hätte. Daher hinterlässt das Ganze einen schalen Beigeschmack … nämlich nach Stichelei und leider nicht mehr. trotzdem viele Grüße Michael Lindner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.10.2010 Uhrzeit: 2:33:27 Jö¶rg Elino Nicolaus C. Koretzky schrieb: > Thomas Nessle.r schrieb: > >> Toleranz …. ist das Thema. > > Toleranz wenn sie angemessen ist ist etwas wunderbar > Zivilisiertes. > Es gibt aber auch Momente, in denen Toleranz das falsche Signal > darstellen würde. Ich schieß mir doch nicht selbst ins Knie. Nö¶nö¶…bloß nicht, lieber Nikolaus…zumal Du hernach hinktest, wie….ääääääh….Dein Vergleich…sorry…. Viele Grüße Jö¶rg > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.10.2010 Uhrzeit: 13:14:56 Uwe R. PLONK / ><((((º> —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.10.2010 Uhrzeit: 13:36:06 Rainer http://communitiesonline.homestead.com/files/troll_2.jpg http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Netzkultur%29 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.10.2010 Uhrzeit: 17:29:19 0liver Waletzk0 *PLONK* ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*