Nikon D700 oder Olympous E 5

Datum: 03.10.2010 Uhrzeit: 15:26:09 Thilo Auer Kauf Dir eine Nikon, das beruhigt (Dich) —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2010 Uhrzeit: 16:22:57 Martin Wieprecht Thilo Auer schrieb: > Kauf Dir eine Nikon, das beruhigt (Dich) 😉 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2010 Uhrzeit: 17:28:01 Georg May Hardy schrieb: > Ich wundere mich. > > Was meint Ihr? > > Gruß > Hardy nix im Fernseher nix im Kühlschrank… dann muss das Forum her… Georg > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2010 Uhrzeit: 17:53:02 Vasco Gääähn… Das Thema ist fast noch toter als das Pferd, auf dem ich reite. Viele Grüße Vasco — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2010 Uhrzeit: 18:26:01 HJM Hardy schrieb: > Hallo Ihr, > > die Nikon D700 ist doch nun wirklich die klasse hochmoderne > Granate in dem Semiprofisegment in dem sich auch die E 5 > wiederfinden wird. > > War hier Olympus nicht ehrgeizig genug? > > Sind wir User nicht wichtig genug? > > Wo bleibt Olympus Eitelkeit? > > Ich wundere mich. > > Was meint Ihr? > > Gruß > Hardy > Hallo Hardy, schonmal ein 2,8-3,5/100-400 an eine Nikon D700 angeschlossen und damit fotografiert und die Ergebnisse mit dem ZD 2,8-3,5/50-200 auf einer E-5 verglichen? Dasselbe gilt natürlich auch für ein 2/70-200 auf einer Nikon D700 im Vergleich zum ZUIKO Digital 2/35-100 auf einer E-5. Dann noch das ZUIKO Digital 2/14-35 SWD dazu und man weiß warum man eine E-5 anstatt einer D700 nutzt. Olympus entwickelt das Gehäuse zu den Objektiven und Nikon hat erst in Gehäuse Sensoren eingebaut und dann neue Objektive entwickelt die besser sind aber nicht so optimal wie es ginge, wenn man das paßende Gehäuse zu den Objektiven entwickelt. Das trifft für FT tatsächlich zu, während bei mFT mit denselben Tricks gearbeitet werden muß die auch eine D700 einsetzen muß um CA, etc. zu unterdrücken. Wenn man dann das Cosina 0,95/25 mFT betrachtet und die Leere auf Seiten KB-VF, dann muß man einfach sagen, dass die jeweiligen Spezialwerkzeuge den FourThirds-Bildkreis nutzen. Bei einer Normalbrennweite mit Lichtstärke 0:0,95 wirkt der Vorteil der optisch hö¶heren Lichtempfindlichkeit mehr als wenn man mit der elektronischen ISO-Empfindlichkeit kompensiert. Wenn der Sensor um 1EV mehr Licht bei einer schlecht ausgeleuchteten Szene erhält kann die andere Kamera noch so sehr HighISO-Vorteile haben. Der Sensor der Kamera mit dem Objektiv mit der hö¶heren Lichtstärke gerade in diesem Extrembereich wird einfach besser befüllt”. Bei mFT spricht man von einer rasanten Entwicklung die man in Deutschland kaum bemerkt da sich das in Japan und anderen Märken wie zB. Süd-Korea abspielt. Da kommt noch einiges und man wird erkennen dass FT von Olympus die besten 12MPx liefert und mFT von Olympus Auge in Auge mit KB-VF D-SLRs fährt soweit man lichtstärkere hö¶her eingespreiste Festbrennweiten einsetzt. Da kommt noch einiges in den nächsten Jahren. Gr. HJM posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2010 Uhrzeit: 18:29:01 Robert Georg Versuchs doch mal mit Schamschung. R.G. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2010 Uhrzeit: 18:29:01 Robert Georg Versuchs doch mal mit Schamschung. R.G. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2010 Uhrzeit: 21:15:08 Uwe Kö¶sterke wohl wahr wohl wahr aber bei uns in HRO ist das Wetter einfach nur bescheiden schö¶n” Fazit: also was macht mann natürlich! solche Beiträge lesen LG. Uwe K. ist auch nur ne 4 wert posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 7:58:20 R.Wagner Am Mon, 04 Oct 2010 02:23:31 +0200 schrieb Jö¶rg Elino: > Also – lieber beinahe Namensvetter – ein bisserl mehr Toleranz > und ebenso etwas weniger Arroganz wären nicht unangebracht… Also, lieber Unbekannter, lies Dir den Satz, den Du hier geschrieben hast, dreimal durch, und dann wäre es nett, wenn Du Dich erstmal in Dein Zimmer zurückziehst und darüber nachdenkst. Wenn Du damit fertig bist, darfst Du gerne wieder zurückkommen und wieder mitspielen. Sollte Dir nicht klar werden, worüber Du nachdenken sollst, dann wäre es vielleicht gut, wenn Du Mami und Papi bittest, Dich in einen anderen Kindergarten zu schicken. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 8:23:52 Nicolaus C. Koretzky Und jemand, der Knipser mit zwei P und sich nicht entscheiden kann ob Ojektiv C oder mit K geschrieben wird sollte nicht die Rechtschreibung anderer kritisieren. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 9:55:07 Roland Franz > Ich finde es ziemlich peinlich, auf der Rechtschreibung > rumzuhacken, nur weil jemand die Realität dargestellt hat. Hast du eigentlich den Text, auf den ich mich beziehe, gelesen? Roland — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 10:19:08 Georg May ….es ist schon ziemlich suspekt wenn jemand hier unter falscher Mailadresse so weit ausholt….. Mag ich nicht besonders. Pferdefreunde nennen solche Typen Angstbeisser”…:-) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 12:43:09 Robert Georg Lieber Jö¶rg Gauf Dir halt die Gamera, die Dir gefellt. Hintert Dich doch geiner. Krüsse R.G. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 12:43:09 Robert Georg Lieber Jö¶rg Gauf Dir halt die Gamera, die Dir gefellt. Hintert Dich doch geiner. Krüsse R.G. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 14:58:25 R.Wagner Am Mon, 04 Oct 2010 12:57:12 +0200 schrieb Noel: > Und was wäre, wenn Jö¶rg eine Lese-/Rechtschreibschwäche hat ? Dann ist er genau der Richtige, anderen genau dies vorzuwerfen. Ein frisch angemeldeter Troll mit falscher Mailadresse macht einen auf dicke Hose. Da habe ich kein Mitleid. Und da er sich unter falschem Namen angemeldet hat, ist er auch nicht satisfaktionsfähig – sprich, er kann auch nicht beleidigt werden. Für mich deshalb keinerlei Grund, einzuschreiten. Im Gegenteil. Ich lege absolut keinen Wert darauf, dass sich hier anonyme Trolle breitmachen. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 15:10:02 R.Wagner Am Mon, 04 Oct 2010 10:45:09 +0200 schrieb diego: > Manchen reicht dass schon zur Befriedigung der Eitelkeit 😉 Die Anzahl der Nikon- und Canon-User, die die entsprechende Kameramarke nur zu genau diesem Zweck gekauft haben, ist absolut gesehen, um ein vielfaches hö¶her, als die der entsprechenden Olympus-User. Was fangen wir nun mit dieser Information an? Eben. Und genau deshalb sind solche Troll-Posts absolut sinnfrei. > >> Ich wundere mich. > > Ich auch, und zwar über einige Reaktionen hier! > Ich muss sogar zugeben, dass ich von einigen Antworten hier im > Thread regelrecht enttäuscht bin! Ich auch. Die erste Regel im Netz lautet Don’t feed the troll”. Trotzdem erntet der Herr sogar noch zustimmende Kommentare. Diese Diskussion Nikon-ist-voll-pro-wo-bleibt-olympus ist hier im Forum so oft durchgekaut worden dass eine simple Suchabfrage ausreichend “Meinungsäußerungen” zu diesem Thema hervorbringen würde. Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 15:10:02 R.Wagner Am Mon, 04 Oct 2010 10:45:09 +0200 schrieb diego: > Manchen reicht dass schon zur Befriedigung der Eitelkeit 😉 Die Anzahl der Nikon- und Canon-User, die die entsprechende Kameramarke nur zu genau diesem Zweck gekauft haben, ist absolut gesehen, um ein vielfaches hö¶her, als die der entsprechenden Olympus-User. Was fangen wir nun mit dieser Information an? Eben. Und genau deshalb sind solche Troll-Posts absolut sinnfrei. > >> Ich wundere mich. > > Ich auch, und zwar über einige Reaktionen hier! > Ich muss sogar zugeben, dass ich von einigen Antworten hier im > Thread regelrecht enttäuscht bin! Ich auch. Die erste Regel im Netz lautet Don’t feed the troll”. Trotzdem erntet der Herr sogar noch zustimmende Kommentare. Diese Diskussion Nikon-ist-voll-pro-wo-bleibt-olympus ist hier im Forum so oft durchgekaut worden dass eine simple Suchabfrage ausreichend “Meinungsäußerungen” zu diesem Thema hervorbringen würde. Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 16:38:26 Georg K. Nein, Hardy wollte uns nicht mitteilen, dass es noch andere Knipsen außer einer E-5 gibt. Das war nur ein weiterer dieser ‘ich-hab-Angst-das-Leistungsdatenquartett-im-Fotoclub-zu-verlieren’-Threads. Sachlich gesehen kö¶nnte man nun mit endlosen Beispielfotos und mit Praxisbeispielen belegen, dass man mit der Oly so manches Foto ablichten kann, dass mit einer D3 technisch nicht mö¶glich ist. Aber wer das trotz vieler objektiver Argumente im Forum und den Belegfotos in der Galerie nicht kapiert hat, sollte sich vielleicht lieber mit einem regelmäßigen Systemwechsel beglücken und aufmerksam der CF lauschen, welcher Parameter gerade Trend und aktuelle Umsatzkurbel ist. Wo das KB-Format im Motorsport nur noch mit Festbrennweiten unterwegs ist, zoomt man frö¶hlich mit recht treffsicherem FT-Autofokus und landet dort zwei, bis drei Treffer, wo sich die Etablierten mit der Fokusfalle begnügen müssen und nur eine einzige Chance haben. Wenn ein Quentchen technischer Mehrleistung einer Pro-Knipse einen horrenden Aufpreis rechtfertigt, dann frage ich mich, wie man die dramatisch grö¶ßere Reichweite der lichtstarken Zuiko-Zooms bewerten will. Zumindest in meinem Alltag, ist das mein persö¶nliches Totschlag-Argument gegen einen vermeintlichen Rauschvorteil, der bei 95% meiner Motive durch mein Bedürfnis nach grö¶ßerer Schärfentiefe kompensiert wird. Ein Nikkor 200-400 F4.0 hat mit dem zweifach-Konverter keinen AF und erreicht nur an APS-C eine Reichweite, die auf der Startgeraden einer Rennstrecke aussreichende Brennweite liefert. Nun kostet es zwar nur fast das Doppelte eines lichtstärkeren 90-250, dafür hat es aber immerhin die Leistungswerte eines abgeblendeten 50-200swd mit EC-20. Sollen wir hier nochmal über ein L70-200 F2.8 Matschzoom lästern oder glaubst Du den Canonusern, die sich den Aufpreis gespart haben und lieber gleich das offenblendtauglichere F4.0 gekauft haben? Nebenbei empfände ich es schlichtweg als Verarschung, wenn mein Hersteller alle zwei Jahre versuchen würde mir eine fehlerbereinigte Version meines Zooms als hart erkämpfte Evolutionsstufe verkaufen zu wollen… Nur weil werbefinanzierte Blättchen Hardys Knipse vermutlich nicht mit einem willkürlich definiertem Quotienten in den Olymp loben werden, sollte er keinen Minderwertigkeitskomplex erleiden. (Nur um meinen intellektualistischen, psychologisierenden Metaphern treu zu bleiben…) Es gab Phasen, da habe ich mich von dem KB-Hype versunsichern lassen. ICh hatte mein ganz persö¶nliches 5dMII-Erlebnis. Aber um meine Bedürfnisse abzudecken müsste ich mit einer APS-C und einer KB als Zweit-Body rumlaufen. Die dann aber bitte mit dem jeweils notwendigen Backup-Body und den dazugehö¶rigen bildwinkeloptimierten Linsen… Ich würde eine E-5 und meine Scherben sicher nicht gegen eine equivalente Nikon APS-C & KB Ausstattung tauschen. Schlichtweg weil für meine Bedürfnisse das FT-System einer eierlegenden Wollmilchsau am nähsten kommt und ich seit Jahren kein Problem habe, mich recht erfolgreich gegen Wettbewerber durchzusetzen, die ein Vielfaches für Ihre Ausrüstung raushauen. Unter die sachlichen Argumenten mischt sich allerdings auch meine Sympathie für eine Firma, die mit Staubschutz, farbigem Live-View, Klapp-Displays an SLR, EVIL und vielem mehr, unbestreitbar der Innovator der Branche ist. Oly wirft auch keine Knipsen auf den Markt, deren Firmware erst nach einem halben Jahr Funktionen gewährleistet, die laut der Bedienungsanleitung eigentlich schon bei der Erstauslieferung gegeben seien sollten. Damit halten die bei Oly eigentlich nur, was die Haptik einer E-X verspricht… Wäre sicherlich nett wenn Oly ein eigenes T/S auf den Markt bringen würde, aber angesichts der tatsächlichen Nachfrage, wäre dies sicherlich ö¶konomischer Schwachsinn… Ich freue mich über die Meinung von jedem, der ernsthaft mit KB und FT gearbeitet hat, und sich ein qualifiziertes Statement erlauben kann. Aber ich unterstelle mal ganz frech, das es sich nicht um Hardys eigene Erfahrungen handelt über die er diksutieren mö¶chte. Doch solche diffusen Werturteile, denn mehr versteckt sich hinter seiner ‘Frage’ nicht, haben für mich einfach weder Informations- noch Unterhaltungswert… Mal nebenbei: Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. 😉 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 18:52:34 Noel Hallo Robert ! Mir ging es nicht um den Beitrag. Es sind zwei unterschiedliche Systeme, die gemeinsam haben, dass beide Hersteller sich aus dem Immer-Mehr-Pixel”-Irrsinn ausgeklinkt haben. Diese “Vergleiche” zwischen unterschiedlichen Kameras oder Kameraklassen sind in meinen Augen vollkommen überflüssig genau wie der sinnlose Megapixelmarathon. Sorry das war mein Fehler. Den Absatz hatte ich überlesen. Dann will ich nichts gesagt haben… Grüße Noel Robert Georg schrieb: > Noel schrieb: >> Robert Georg schrieb: >>> Lieber Jö¶rg >>> Gauf Dir halt die Gamera die Dir gefellt. Hintert Dich doch >>> geiner. >>> Krüsse >>> R.G. >> Und was wäre wenn Jö¶rg eine Lese-/Rechtschreibschwäche hat ? >> Lustig ist das nicht. Ich kö¶nnte das hier auch bei ganz vielen im >> Forum machen. Rechtschreibfehler (und rhetorische Fehler) gibt´s >> hier genügend. Aber welchen inhaltlichen Sinn sollte das ergeben > Hallo Noel > wenn ich das richtig sehe schrieb Jö¶rg in seinem Beitrag: > ” Bittebitte Grammatik- und Rechtschreibkorrektur vor der > Absonderung pseudointellektueller Forenbeiträge > AKTIVIEREN…Danke! > Soll ich noch erläutern warum?!? ” > Darauf bezog sich mein kleiner Spass. Er sollte die Mö¶glichkeit > bekommen sich an meinen Fehlern zu laben. ( Die passieren mir > leider auch unfreiwillig ) > Wirklich unendlich auf den Geist gehen mir diese endlosen > Kommentare über die angeblichen Unzulänglichkeiten von Olympus > und die Untauglichkeit des FT/mFTSystems. > Keiner ist gezwungen eine bestimmte Marke zu kaufen. Warum > ausgerechnet 2 Marken als Mass der Dinge dargestellt werden > scheint mir angesichts z.B. der S2 von Leica schleierhaft. > Der Qualitätsmassstab für Photogerät hat sich schon vor langer > Zeit auf Super-Hyper-Mega ISO-Werte und Giganto-Pixelwerte > reduziert. Ein Armutszeugnis. > So wurde die neue E5 auch konsequenterweise schon vor dem > ersten Bildergebnis von selbsternannten Experten als unzureichend > disqualifiziert und als Beweis für die angeblich unzureichenden > Entwicklungsreserven von FT bewertet. > Meine Meinung: ” Dümmer geht nümmer ” > Mit Grüssen > R.G. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 19:10:27 R.Wagner Am Mon, 04 Oct 2010 16:05:24 +0200 schrieb diego: > Du magst ja zu Recht erbost sein, Ich bin nicht über den Troll erbost. Solange er nicht gefüttert wird, ist ein Troll harmlos. > aber lies Dir doch mal Deine Reaktion durch und versetze Dich in > die Lage eines objektiven Betrachters. Was bitte hat ein objektiver Betrachter dagegen, wenn ich bei schö¶nem Wetter fotografieren gehe? Echt – das verstehe ich nun wirklich nicht. > Irgendwie erinnert mich das an das Sprichwort: Betroffene Hunde > bellen am lautesten”. Siehe oben. Lies Dir durch was ich geschrieben habe – aber vorher bitte noch was andere mir unterstellen. > Dabei ist es doch relativ einfach dem Threaderö¶ffner sachlich und > mit gutem Umgangston das Wasser abzugraben! Bitte- seit wann sind Trolle an einer sachlichen Diskussion interessiert? Zudem waren ja keine Argumente gefragt sondern Meinungen. > Übrigens 1) habe ich ich genau wegen des gesitteten Umgangstons > hier angemeldet. Dieser Umgangston war sehr gesittet bis Troll Nummer 2 kam und angefangen hat zu stänkern weil offensichtlich Troll Nummer 1 nicht genügend Aufstand verursacht hatte. Mensch – die Olympus-Foren sind seit der E-5 unter Beschuss da hat Olympus scheint’s irgendwem auf die Zehen getreten. Diese reihenweise auftauchenden Trolle unter dauernd neuem Namen sind doch kein Zufall. Wer glaubt denn sowas! Vor allem neuerdings geht die Baggage auf mich persö¶nlich los. Und Du gestattest wenn mir hier reihenweise Bestechlichkeit unterstellt wird dann wehre ich mich. > Übrigens 2) Bin ich sowas von Resistent gegen C + N dass die > meinetwegen eine Kamera mit Düsenatrieb und integriertem > Raumentfeuchter bauen kö¶nnten ohne dass ich schwach werde! Ehrlich: eine Kamera mit Düsenantrieb würde ich mir auch nicht kaufen… 😉 Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 19:10:27 R.Wagner Am Mon, 04 Oct 2010 16:05:24 +0200 schrieb diego: > Du magst ja zu Recht erbost sein, Ich bin nicht über den Troll erbost. Solange er nicht gefüttert wird, ist ein Troll harmlos. > aber lies Dir doch mal Deine Reaktion durch und versetze Dich in > die Lage eines objektiven Betrachters. Was bitte hat ein objektiver Betrachter dagegen, wenn ich bei schö¶nem Wetter fotografieren gehe? Echt – das verstehe ich nun wirklich nicht. > Irgendwie erinnert mich das an das Sprichwort: Betroffene Hunde > bellen am lautesten”. Siehe oben. Lies Dir durch was ich geschrieben habe – aber vorher bitte noch was andere mir unterstellen. > Dabei ist es doch relativ einfach dem Threaderö¶ffner sachlich und > mit gutem Umgangston das Wasser abzugraben! Bitte- seit wann sind Trolle an einer sachlichen Diskussion interessiert? Zudem waren ja keine Argumente gefragt sondern Meinungen. > Übrigens 1) habe ich ich genau wegen des gesitteten Umgangstons > hier angemeldet. Dieser Umgangston war sehr gesittet bis Troll Nummer 2 kam und angefangen hat zu stänkern weil offensichtlich Troll Nummer 1 nicht genügend Aufstand verursacht hatte. Mensch – die Olympus-Foren sind seit der E-5 unter Beschuss da hat Olympus scheint’s irgendwem auf die Zehen getreten. Diese reihenweise auftauchenden Trolle unter dauernd neuem Namen sind doch kein Zufall. Wer glaubt denn sowas! Vor allem neuerdings geht die Baggage auf mich persö¶nlich los. Und Du gestattest wenn mir hier reihenweise Bestechlichkeit unterstellt wird dann wehre ich mich. > Übrigens 2) Bin ich sowas von Resistent gegen C + N dass die > meinetwegen eine Kamera mit Düsenatrieb und integriertem > Raumentfeuchter bauen kö¶nnten ohne dass ich schwach werde! Ehrlich: eine Kamera mit Düsenantrieb würde ich mir auch nicht kaufen… 😉 Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 19:26:39 Noel Ja, ich hatte eine Aussage von ihm (schrieb ich ja schon an Robert) überlesen”. Will dazu dann auch nichts gesagt haben… R.Wagner schrieb: > Am Mon 04 Oct 2010 12:57:12 +0200 schrieb Noel: >> Und was wäre wenn Jö¶rg eine Lese-/Rechtschreibschwäche hat ? > Dann ist er genau der Richtige anderen genau dies vorzuwerfen. > Ein frisch angemeldeter Troll mit falscher Mailadresse macht einen > auf dicke Hose. Da habe ich kein Mitleid. Und da er sich unter > falschem Namen angemeldet hat ist er auch nicht satisfaktionsfähig > – sprich er kann auch nicht beleidigt werden. Für mich deshalb > keinerlei Grund einzuschreiten. > Im Gegenteil. Ich lege absolut keinen Wert darauf dass sich hier > anonyme Trolle breitmachen. > Grüße > Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2010 Uhrzeit: 19:29:20 R.Wagner Am Mon, 04 Oct 2010 19:26:39 +0200 schrieb Noel: > Ja, ich hatte eine Aussage von ihm (schrieb ich ja schon an > Robert) überlesen”. Will dazu dann auch nichts gesagt haben… Entschuldigung angenommen. Peace! Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 2:08:14 Jö¶rg Elino > > Mal nebenbei: Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. > 😉 Jawoll – mein lieber Georg! Aber ich sehe: auf Deinem(!) NIVEAU spart man sich noch gewisse überflüssige Hö¶flichkeitsfloskeln, wie Anrede und Gruß……. Is aber ganz einfach…paß auf…ich mach´s mal vor: Viele Grüße Jö¶rg” ….und jetzt Du: “……..arrrrghhhhhh……” Nur Mut Georg…es wird schon werden…..Geduld! posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2010 Uhrzeit: 8:26:44 Nicolaus C. Koretzky Jö¶rg Elino schrieb: > Danach bitte meine Nachricht…vielleicht fiele Dir auf, daß ich > auch I N H A L T L I C H das eine oder andere gesagt habe, > oder nicht?!? Pass mal auf, Hase! Wer einen derart überheblichen Ton am Leibe hat wie Du, dann noch meint, andere korrigieren zu müssen obwohl er offenbar selbst nicht in der Lage ist, einen Satz geradeaus zu schreiben, der muss sich nicht wundern, wenn ihm der Wind ins Gesicht bläst. Und bei derart arrogant verfassten Kommentaren brauchst Du Dich auch nicht zu wundern, wenn man auf alles, was nach ca. der dritten Zeile kommt, nicht mehr eingeht. Weil einem nämlich spätestens da die Lust vergangen ist, sich auch noch den Rest Deines Sermons zu Gemüte zu führen. Ein schö¶nes Leben noch. — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*