Kundendiensthotline – ich fuehl mich veralbert”!”

Datum: 27.08.2010 Uhrzeit: 23:09:20 Sandra Loehe Hallo ihr Lieben, vielleicht erinnert sich der ein oder andere ja noch an mich… ich bin die Abtrünnige, die im Frühjahr ihr Equipment verkauft hat 😉 Meine letzte Verbindung zu Olympus: eine 5050 als IR-Umbau und eine mju 770sw, die eigentlich durch die mju 8010 tough ersetzt werden sollte… da fängt die Geschichte an! Ich hatte sie eine Woche zum Testen, da ich genau die Schwächen der 770 kenne und da deutliche Verbesserungen sehen wollte, bevor ich Geld für einen NAchfolger ausgebe. Wirklich überzeugt hat mich die Kleine nicht, aber meinen Ehrgeiz angestachelt. Also hab ich mich entschlossen, die Testphase zu beenden und sie zu nehmen. Es schien mir eine gute Idee, das Hauptproblem mit jemandem von Olympus zu besprechen: Wie kann ich das Glattbügeln der Kamerasoftware abschalten?! Was nützt mir ein verbessertes Rauschverhalten” wenn die Bilder alle wie Comics ausschauen? Nach langer Diskussion mit dem Menschen am Servicetelefon war zusammenfassend das Fazit: Stell keine hohe ISO ein dann wird auch keine Rauschunterdrückung aktiviert…. hahaha sehr witzig der Mann! Den zweiten Teil mit der zweiten Frage erspar ich euch jetzt. Meine Konsequenz aus dieser super Beratung: Ich habe die 8010 heute doch zurückgegeben und werde jedem der mich nach meiner Meinung fragt davon abraten diese zu kaufen! In meinem Urlaub werde ich wieder UW-Bilder mit der 770 machen und mich hoffentlich daran freuen kö¶nnen! LG Sandra posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.08.2010 Uhrzeit: 23:21:09 R.Wagner Am Fri, 27 Aug 2010 23:09:20 +0200 schrieb Sandra Loehe: > Es schien mir eine gute Idee, das Hauptproblem mit > jemandem von Olympus zu besprechen: Wie kann ich das Glattbügeln > der Kamerasoftware abschalten?! Was nützt mir ein verbessertes > Rauschverhalten” wenn die Bilder alle wie Comics ausschauen? Mir ist keine aktuelle Kompakte bekannt bei der man die Rauschunterdrückung vö¶llig abschalten kö¶nnte. (es gibt sogar eineige DSLRs bei denen das nicht komplett geht) Warum? Weil die Bilder sonst gar grausig auskucken. 14 MP auf den Winzsensoren und durch die Winzgläser ist einfach zu viel. Das geht nicht. Probier’s doch mal mit einer E-PL1. Da gibt’s ein UW-Gehäuse zu und die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben…. Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.08.2010 Uhrzeit: 23:50:19 oliver oppitz ärgerlich, aber nichts im vergleich zu dem Techniker (!) bei Metz, den ich am Telefon hatte. Danach hatte ich ja hier eine kleine Umfrage gestartet… Alles was mir der Techniker (!) auf meine diversen Fragen sagte, war immer nur – rufen Sie unseren italienischen Partner an (lebe ja in Italien)… wohlgemerkt – ich hatte technische Fragen, die mir der Mitarbeiter in der Blitztechnik nicht beantworten durfte/konnte/wollte… Die netten Leute aus Prag beim Olympusservice sind sehr bemüht, haben aber meist keinen Tau von technischen Belangen. oli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.08.2010 Uhrzeit: 25:08:27 Heiko Hußmann Ich helf Reinhard mal mit E-PL1 Praxisbeispielen aus seinem Blog aus… http://pen-and-tell.blogspot.com/2010/04/ich-hatte-die-e-pl1-versenkt.html — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.08.2010 Uhrzeit: 12:46:53 Roland Franz Hallo Sandra, > Stell keine hohe ISO ein, dann wird auch keine > Rauschunterdrückung aktiviert…. hahaha, sehr witzig, > der Mann! Was ist jetzt daran witzig? Roland — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*