Blitz F 280 auf Pen ?

Datum: 24.06.2010 Uhrzeit: 21:56:53 Reini Guten Abend hier im Forum ! Als neuer Pen(E-PL1) und alter OM-User hätte ich gerne gewusst, ob der F 280 kompatibel mit der Pen ist. Hat das evtl. jemand schon versucht ? Wäre dankbar für eure Hilfe ! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.06.2010 Uhrzeit: 22:28:37 R.Wagner Am Thu, 24 Jun 2010 21:56:53 +0200 schrieb Reini: > der F 280 kompatibel mit der Pen ist. Hat das evtl. jemand schon > > versucht ? Wäre dankbar für eure Hilfe ! Ist er nicht. Zumindest nicht im TTL-Modus. Als Mittenkontakt-Blitz (manuell) sollte er aber verwendbar sein. Vorsicht. Der Blitz hat 5800 Kelvin, die PEN ist beim Blitzen aber auf die 5500 Kelvin des F36/F50 eingestellt. Die Bilder kriegen also alle einen leichten Blaustich. WEißabgleich also per Hand auf 5800 Kelvin stellen. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.06.2010 Uhrzeit: 21:33:52 Thomas W Hallo, Der F280 lö¶st nur voll und das frontal aus. Die Auslö¶sespannung liegt deutlich unter dem Maximalwert. Es besteht keine Gefahr die Elektronik zu zerstö¶ren sofern der Blitz nicht defekt ist. Man kann aber wie gesagt nur mit voller Spannung auslö¶sen. -> nicht gerade ratsam, wenn man Personen fotografieren will. lg Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.06.2010 Uhrzeit: 11:45:21 bernd fischer Thomas W schrieb: > Hallo, > > Der F280 lö¶st nur voll und das frontal aus. > Die Auslö¶sespannung liegt deutlich unter dem Maximalwert. > Es besteht keine Gefahr die Elektronik zu zerstö¶ren sofern der > Blitz nicht defekt ist. > > Man kann aber wie gesagt nur mit voller Spannung auslö¶sen. > -> nicht gerade ratsam, wenn man Personen fotografieren will. > Hm,da gibt es doch einen ‘Geheimtipp’ – Bäume meiden und sich mit eng angezogenen Beinen auf den Boden hocken. Gruß, Bernd — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*